'._('einklappen').'
 

Silence Lake Property (Dimac)

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Kanada / British Columbia / Kamloops Mining Division / Silence Lake Property (Dimac)

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Liegt im SO von BC, nahe der Grenze zu Alberta. 36 NO von Clearwater. Man erreicht die Mine, wenn man von einer Straße, die 7,4 km O Clearwater vom Yellowhead Highway Nr.5 abzweigt.. 3,6 km oberhalb des Zusammenflusses des Maxwell Creek mit dem Raft River. 46 km nach der Abzweigung vom Highway.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Bergwerk (geschlossen). Herumliegende Blöcke.

Geo­lo­gie

LS liegt in der hochgradig metamorphen Kernzone des Omineca-Gürtels. Amphibolit-Facies. Kalkige Gesteine durch Skarnmineralisation ersetzt. 3 Typen von Skarngesteinen: a) Diopsid-Quarz-Skarn, b) Quarz-Granat-Vesuvian-Skarn, c) Wollastonit-Granat-Calcit-Skarn, der die interessanten gut ausgebildeten Kristalle liefert.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Wegen der Schneelage kann die Mine nur vom Juni bis September besucht werden. Da die Grube geschlossen ist, wird empfohlen, große Blöcke in der Nähe des Grubengeländes, auch in Bachbetten zu untersuchen.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=8363
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Silence Lake Property, Kamloops Mining Division, British Columbia, CA
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Wolfram-Abbau von 1981-82. Lieferte eine große Anzahl ausgezeichneter Granat- und Vesuvian-Stufen. Absäuern der Calcit-Blöcke.

Mineralien (Anzahl: 10)

Gesteine (Anzahl: 4)

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 28. Feb 2020 - 02:32:16

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Ingelson, A. und M.S.Evick. Vesuvian von der Silence Lake Mine, Kanada. Lapis 5/85, S.31-32.

Einordnung