'._('einklappen').'
 

Altyn Tjube (Altyn Tyube)

Steckbrief

Land

Kasachstan

Re­gi­on

Qaraghandy oblysy (Karaganda) / Kasachensteppe (Kirgisensteppe) / Altyn Tjube (Altyn Tyube)

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=781
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Berühmtes kasachisches Dioptas-Vorkommen und Typlokalität.

Mineralien (Anzahl: 7)

Mineralbilder (24 Bilder gesamt)

Dioptase
Aufrufe (Bild: 1461489538): 867
Dioptase

High quality dioptase specimen, from Altyn-Tyube deposit, Kirghiz Steppes, Karaganda Oblast, Kazakhstan; Size 50 х 36 х 35 mm

Sammlung: pegmatite
Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2016-04-24
Mehr   MF 
Dioptase
Aufrufe (Bild: 1470166239): 324
Dioptase

Perfect quality, quite large, dioptase specimen, from Altyn-Tyube deposit, Kirghiz Steppes, Karaganda Oblast, Kazakhstan; Size 102 х 80 х 70 mm

Sammlung: pegmatite
Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2016-08-02
Mehr   MF 
Dioptase
Aufrufe (Bild: 1495478524): 246
Dioptase

Perfect quality dioptase specimen, from Altyn-Tyube deposit, Kirghiz Steppes, Karaganda Oblast, Kazakhstan; Size 60 х 45 х 32 mm

Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2017-05-22
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 1)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Haüy, R.J. (1801). Traité de minéralogie. Buch, 3, S.138. (Typ-Publ.)
  • Gebhard, G. (1982). Lapis, Jg.7, Nr.1, S.21-22.
  • Weiner, K.L. & Hochleitner, R. (1994). Steckbrief: Dioptas. Lapis, Jg.19, Nr.5, S.8-11.
  • Pekov, I.V. (1998). Minerals first discovered on the territory of the former Soviet Union. Ocean Pictures, Moscow. S.74-76.

Einordnung