'._('einklappen').'
 

Klose, Norbert

Norbert Klose (* 02.03.1923 Töschwitz bei Lüben (Schlesien), † 24.12.2016 Gunzenhausen) war ein deutscher Mineraliensammler und Geologiefachmann.

Norbert Klose hatte schon in seiner Heimat Schlesien durch die Lage seines Geburtsortes im heutigen Kupferschiefer-Dreieck leicht die Möglichkeit, mit der Geowissenschaft zusammen zu kommen. Nach Vertreibung aus seiner Heimat nach dem 2.WK durch die Polen fand er eine neue Heimat in Bayern, wo er bald ein Studium der Landwirtschaft an der Hochschule in Weihenstefan aufnahm. Sein Interesse an der Mineralogie konnte er pflegen z.B. als Austauschstudent in der Schweiz, wo er schon 1949 die Fundstelle Lengenbach, sowie später das Habachtal in Österreich kennenlernte. Sein lebenslanges Interesse an alpinen Mineralien begann hier.

Nach Abschluss seines Studiums 1951 ging er beruflich in den Staatsdienst als Berater und Lehrer im Fachbereich Landwirtschaft (zuletzt als Landwirtschaftsdirektor), die ihn in die Oberpfalz führte, wo er auch mit seiner Familie in Amberg sesshaft wurde. Sein besonderes Interesse galt die Oberpfalz mit Pleystein, Hagendorf etc. Er baute eine große Mineraliensammlung auf.

Durch sein vertieftes Interesse an den Geowissenschaften, wurde er 1960 Mitglied in der Sammlervereinigung VFMG, gründete zusammen mit anderen die Bezirksgruppe Amberg-Sulzbach, deren stellvertretender Leiter er 20 Jahre lang war. Sein Fachwissen war legendär und er gab es bei Exkursionen etc. gerne weiter. Auf den Messe-Ständen der VFMG war er immer am Bestimmungsstand zu finden. Dem Beirat gehörte er lange Zeit an, dem Vorstand 7 Jahre. Für seine Verdienste erhielt er die silberne Ehrenndel der VFMG und wurde 2011 zum Ehrenmitglied ernannt.


Literatur:

  • Klose, N. (2000). Über die Mineralien des Serpentin-Steinbruchs Wojaleite bei Wurlitz im Fichtelgebirge. Aufschluss, Jg.51, Nr.1, S.31-38.
  • Mücke, A. (2011). Norbert Klose, Ehrenmitglied der VFMG. Aufschluss, Jg.62, Nr.2, S.65-66.
  • Paschen, C. (2017). Norbert Klose (* 02.03.1923 - † 24.12.2016). Aufschluss, Jg.68, Nr.2, S.61-62.

Einordnung