'._('einklappen').'
 

Koagulat

lat.: coagulatio = Gerinnung

Koagulation ist die Bezeichnung für Ausfällung, Ausflockung oder Gerinnung eines Stoffes bei dem Übergang kolloider Stoffe aus dem Lösungszustand in einen getrennten Zustand. Koagulat ist ein aus einer kolloiden Lösung ausgefällter oder ausgeflockter Stoff.

Kristallographie / Mineralogie

Bei der Koagulation der Hydrosole bilden sich Hydrogele durch Ausflockung in wässeriger Lösung.

Geologie/Meereskunde

Schlammige Absätze in den Mündungen großer Flüsse führen kolloide Lösungen mit sich. Diese werden beim Zusammentreffen mit dem Meereswasser zur Koagulation und zum Absetzen an den Küstenzonen der Meeresbecken gezwungen.

Aus kolloiden Lösungen in Kapillaren von Gesteinen werden Flocken oder Beschläge ausgefällt. Oft kann man beobachten, daß sich an Kalksteinen (und anderen Gesteinen) von der Oberfläche her oder an den Spalten flockenartige, braune Fe-Hydroxide gebildet haben.


Quellenangabe


Einordnung