https://www.mineralbox.biz
https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Trepča-Komplex

Profile

Path to the site

Kosovo / Kosovska Mitrovica / Trepča-Komplex

Exposure description

Bergwerke. (aktiv)

Geology

Blei-Zink-Silber-Vererzung. Die tektonsiche Einheit führt paläozoische kristalline Schiefer und Phyllite, die von klastischen Gesteinen, Phylliten und Karbonaten der Oberen Trias überlagert werden. Die jurassische Abfolge ist charakterisiert durch ophiolithische Sequenzen wie serpentinisierte Ultrabasite, Gabbros, Diabase und Sedimente. Die tertiäre Andesite, Trachyte und Latite, subvulkanische Intrusiva, Vulkanite und Pyroklastite.

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=868
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Trepča-Komplex, Kosovska Mitrovica, XK
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions


You find additional specimen at the Geolitho Museum

Detailed Description

Ausschnitt einer Karte von Trepca 1948
Besitzer: der Sauerländer

Das Kosovo erklärte sich am 16. Februar 2008 als unabhängiger Staat, wird jedoch de facto (Stand 2005) noch von einer UN-Friedenstruppe im Sinne der UN-Charta 1244 "verwaltet" (UNMIK - Resolution zum Aufbau einer demokratischen, multiethnischen Gesellschaft). Eine Eingliederung unter Umgehung der Eigenselbständigkeit als EU-Mitgliedsland ist innerhalb von zehn Jahren angedacht. Das Kosovo stößt im Süden an die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, im Westen an Albanien und im Nordwesten an Montenegro. Die zur Zeit etablierte Hauptstadt ist Pristina.


Lagerstätten

Trepca ist keine eigenständige Grube, Mine oder ein Fundort, sondern ein Oberbegriff für 40 Lagerstätten von Pb-Zn-Ag-Au-Ni-Co-Al-Fe-Cd- und Cr-Erzen sowie nichtmetallischer mineralischer Rohstoffe und für zahlreiche Aufbereitungsanlagen im gesamten Kosovo, tw. sogar als Fortsetzung des Kopaonik-Gebirgsmassivs, grenzüberschreitend bis nach Serbien. Die größten Erzreserven sind die Pb/Zn-Lagerstätten Stan Terg (ehemals Stari Trg) und Kishnica-Artana (zusammen ca. 48,0 Mio.t).
Die meisten Erzgruben befinden sich S, SW und NNW von Pristina, bzw. im Gebiet von Kosovska Mitrovica. Der Trepca-Bergbaukomplex repräsentiert einen Wert von ca. 5,0 Mrd US$. Die bedeutendste Lagerstätte ist Stan Terg (serbisch: Alter Markt), ca. 200 km SSO von Belgrad, 10 km NO von der Stadt Kosovska Mitrovica.


Die wichtigsten Lagerstätten sind:

  • Pb-Zn-Ag-Erze : Stan Terg (Stari Trg = Alter Markt), Melenica, Zijaca, Kishnica und Artana, Kopoaonik (Leposaviq ), Belo Brdo, Cikavica, Crnac, Ajvalia
  • Ni-Co-Erze : Cikatove (Gushice, Jerli-Sadovine)
  • Cr-Erze : Dreva-Mine
  • Bauxit : Gremnik (Voljak)
  • Eisen : Car-Sedlar, Terstenik-Carraleve-Ivaje
  • Magnesit : Goleshe (Magure), Guri i Bardhe (Strezoc)
  • Kaolinit, Mergel, Ton und Quarzsand, Bentonit, Kalkstein- und Dolomit, Sand und Kies, Lignit : Karaqeve, Hani i Elezit, Han i Elezit, Ferizaj /Urosevac, Lypjan, Gjakove, Dardane, Landovice, Skenderaj/Srbica, Kline, Peje und Viti, Glame, Cikatove, Voljok, Bardh und Mirash, u.v.a

Info für Mineraliensammler

Bis zum Zerfall der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien (1991/1992) war Trepca Synonym für hervorragende Mineralien, welche bis zum Ausbruch der Konflikte auf dem Balkan in ausreichender Menge auf den Sammlermarkt kamen. Seit Ausbruch des "Balkankrieges" ist nur sehr wenig, bzw. überhaupt kein Material mehr auf den Markt gelangt. Trepca, bzw. die Lagerstätte Stari Trg, hat prachtvolle Stufen von Sphalerit (als hochglänzende Marmatite), Galenitoktader bis 5cm, Arsenopyrit, Bournonit bis 1cm, Stibnit, Chalkopyrit, Boulangerit, Rhodochrosit, Pyrrhotin, Cosalit, Ludlamit, Childrenit, Siderit und Vivianit, sowie fantastische Quarze als Szepter- und Japanerzwillinge, scharfe große Baryt-, Calcit- und Dolomitkristalle und gut ausgebildete Skarnmineralien wie Hedenbergit, Granat, Epidot, Perowskit und Ilvait geliefert. Aufgrund der "riesigen" Reserven (jedoch bedingt durch die politische Entwicklung des Kosovo) gehört das Lagerstättengebiet Trepca nach wie vor zu den auch zukünftig interessantesten Mineralvorkommen der Welt.

Es gibt ein bedeutendes Mineralienmuseum (MINERALOSKA ZBIRKA RUDNIKA TREPCA), welches 2005 wieder geöffnet wurde. Stari Trg , 38226 Trepca.

Mineral images (294 Images total)

Dolomit
Views (File:
1459457355
): 1369
Dolomit
Größe: 15x10 mm; Fundort: Trepca, Kosovska Mitrovica, Kosovo
Copyright: Philip Blümner; Contribution: Philip Blümner
Location: Kosovo/Kosovska Mitrovica/Trepča-Komplex
Mineral: Dolomite
Image: 1459457355
Rating: 4 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Dolomit

Größe: 15x10 mm; Fundort: Trepca, Kosovska Mitrovica, Kosovo

Copyright: Philip Blümner
Contribution: Philip Blümner 2016-03-31
More   MF 
Sphalerit (Marmatit) auf Bleiglanz
Views (File:
1134925195
): 1000
Sphalerit (Marmatit) auf Bleiglanz
Größe: XX bis 3,5 cm; Fundort: Trepca, Kosovo
Copyright: der Sauerländer; Contribution: der Sauerländer
Location: Kosovo/Kosovska Mitrovica/Trepča-Komplex
Mineral: Marmatite, Sphalerite
Image: 1134925195
Rating: 6 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Sphalerit (Marmatit) auf Bleiglanz

Größe: XX bis 3,5 cm; Fundort: Trepca, Kosovo

Copyright: der Sauerländer
Contribution: der Sauerländer 2005-12-18
More   MF 
Galenit, Pyrit, Sphalerit, Calcit
Views (File:
1295860943
): 1225
Galenit, Pyrit, Sphalerit, Calcit
Fundort: Trepca, Kosovo; Größe: 20 x 11 cm = 4 Kg
Copyright: Mineralroli; Contribution: Mineralroli
Collection: Mineralroli
Location: Kosovo/Kosovska Mitrovica/Trepča-Komplex
Mineral: Galena, Pyrite
Image: 1295860943
Rating: 7.5 (votes: 2)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Galenit, Pyrit, Sphalerit, Calcit

Fundort: Trepca, Kosovo; Größe: 20 x 11 cm = 4 Kg

Collection: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Contribution: Mineralroli 2011-01-24
More   MF 
Dolomit xx Quarz xx
Views (File:
1333988894
): 497
Dolomit xx Quarz xx
Mine Stari Trg Trepca Mitrovica Kosovo. Stufenbreite=15cm.
Copyright: pilzpirat; Contribution: pilzpirat
Collection: pilzpirat
Location: Kosovo/Kosovska Mitrovica/Trepča-Komplex/Trepča Stan Terg Mine (Stari Trg Mine; Trepča Mine; Stan Trg Mine)
Mineral: Dolomite
Image: 1333988894
License: Usage for Mineralienatlas project only
Dolomit xx Quarz xx

Mine Stari Trg Trepca Mitrovica Kosovo. Stufenbreite=15cm.

Collection: pilzpirat
Copyright: pilzpirat
Contribution: pilzpirat 2012-04-09
More   MF 
Vivianit-Doppelender
Views (File:
1214352463
): 2086
Vivianit-Doppelender
auf limonit-überkrustetem Quarz und Sphalerit (Hintergrund); Bildbreite: 14 mm; Fundort: Trepca, Kosovo
Copyright: Peter Haas; Contribution: Philip Blümner
Location: Kosovo/Kosovska Mitrovica/Trepča-Komplex
Mineral: Vivianite
Encyclopedia: Doppelender
Image: 1214352463
Rating: 7.67 (votes: 3)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Vivianit-Doppelender

auf limonit-überkrustetem Quarz und Sphalerit (Hintergrund); Bildbreite: 14 mm; Fundort: Trepca, Kosovo

Copyright: Peter Haas
Contribution: Philip Blümner 2008-06-25
More   MLF 

Minerals (Count: 113)

Rocks (Count: 24)

Subsidiary Pages

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • Schumacher, F. (1952). Die Kristalldrusen der Blei-Zink-Lagerstätte 'Trepca', Jugoslawien. Aufschluss, Jg.3, Nr.1, S.5-9.
  • Lieber, W. (1970). Arsenkies-Drillinge von Trepca. Aufschluss, Jg.21, Nr.1, S.28.
  • Lieber, W. (1973). Trepca and its Minerals. Min.Rec., Vol.4, H.2, S.56-61.
  • Lieber, W. (1975). Trepca und seine Mineralien. Aufschluss, Jg.26, Nr.6, S.225-35.
  • Baric, L. (1977). Die 70 Mineralien vom 'Alten Markt'. Lapis, Jg.2, Nr.11, S.10.
  • Medenbach, O. (1978). Galerie - Vivianit. Min.-Mag., Jg.2, H.6, S.377-78.
  • Hartmann, K. (1982). Photo - Markasit auf Baryt. Min.-Mag., Jg.6, H.2, S.87.
  • Haug-Anthony (1982). Titelphoto - Sphalerit auf Calcit. Min.-Mag., Jg.6, H.2.
  • Lapis Red. (1985). Lapis Aktuell: Verhaftungswelle in Trepca. (wegen Mineraliendiebstahl) Lapis, Jg.10, Nr.1, S.5.
  • Bancroft, P. (1988). Trepca Mineralogical Museum - Stari Trg, Yugoslavia. Min. Rec., Vol.19, H.1, S.44-45.
  • Zorz, M. (1991). Childrenit - ein neues Phosphatmineral von Trepca in Jugoslawien. Lapis, Jg.16, Nr.3, S.45.
  • Gispert, P. (1995). La Mina "Stari Trg", Trepca, Kosovo. Rev. Min., Vol.1, Nr.1, S.2-17.
  • Baric, L. (1997). Die 70 Mineralien vom Alten Markt; die Mineralien von Trepca: Lapis 2, 11, 10-17.
  • Guiollard, P.-C. (2005). Quel avenir pour le musée minéralogique de Trepca, Kosovo, Rép. Féd. de Yougoslavie. Règne Minéral, Nr.66, S.28-30.
  • Lapis Red. (2006). Lapis aktuell: Hilfsaktion für das Trepca-Museum im Kosovo. Lapis, Jg.31, Nr.12, S.5-6.
  • Feraud, J., Maliqi, G. & Meha, V. (2007). The Trepca Mine, Stari Trg, Kosovo. Min. Rec., Vol.38, H.4, S.267-98.
  • Weiß, S. (2013). "Karotte" aus dem Kosovo. (Bes.Sammlungsst.). Lapis, Jg.38, H.2, S.42.
  • Vladimir Zebec (2013). Trepca/ Stari Trg - Mineralien des Bergwerks Trepca/Stari Trg des Kroatischen Naturwissenschaftlichen Museums in Zagreb. Hrsg. Kroat. Naturw. Museum Zagreb und Fakultät für Naturw. in Zagreb.
  • Kolodziejczyk, J. Prsek & B. Asllani (2014). Trepca - das neu entdeckte Mineralienwunder auf dem Balkan? Min.-Welt, Jg.25, H.4, S.68-79.
  • Mederski, S., W., Marcin, P., J., Majzlan, J., Kiefer, S., Asllani, B. (2021). A geochemical study of gersdorffite from the Trepça Mineral Belt, Vardar Zone, Kosovo. J. Geosc., Vol.66, Nr.2, S.97-115.
  • Zorz, M. (2022). Der Bergbau Trepca im Kosovo. Lapis, Jg.47, H.7/8, S.12-27.
  • Zorz, M. (2022). Sammlermineralien aus der Stari Trg Mine, Kosovo. Lapis, Jg.47, H.7/8, S.28-57.
  • Zorz, M. (2022). Epitaxien - orientierte Verwachsungen aus Trepca. Lapis, Jg.47, H.7/8, S.58-64.
  • Richter, E. (2022). Bem. Eigenfunde: "Plumosit" aus Trepca. Lapis, Jg.47, H.12, S.45.
  • Zorz, M. (2023). Calcium/ Magnesium-Karbonate aus Trepca. Lapis-AKtuell. Lapis, Jg.48, H.2, S.6.

Weblinks

Quellenangaben

Offers

Geolitho Marketplace, by and for collectors - search for Mineral, Rocks and Fossils from this location

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) bhmDZWdTMEmG9ssI7wv6IQ
GUID (Global unique identifier) 6583196E-5367-4930-86F6-CB08EF0BFA21
Database ID 868