'._('einklappen').'
 

Kristalliktit

Kristalliktite sind verzweigte Aggregate, welche sich nichtkristallographisch von Kristallflächen aus bilden. Sie entstehen, ähnlich wie Korallite aus Kapillarfilmen, wobei sie sich jedoch, im Unterschied zu Koralliten, nicht teilen.

Kristallikititische Aggregate sind typisch für Gips und Aragonit, wogegen korallitische Aggregate eher charakteristisch für Calcit sind.

Kristalliktite entstehen oft auf Stalaktiten und Stalagmiten unter Bildung filigraner Aggregate, welche an Eisblumen erinnern (z.B. Aragonite-Frostblumen).

s.a. > Speleothem , Tropfstein , Korallit , Aggregate, Kora


Literatur

  • Hill, C.A.; Forti, P.; 1997; Cave minerals of the world

Quellangaben


Einordnung