'._('einklappen').'
 

Licht

BILD:1146487910
Additive Farbmischung von farbigem Licht

Licht ist Energie in Form elektromagnetischer Strahlung.
In einer luftleeren Umgebung breitet sich Licht mit einer Geschwindigkeit von etwa c = 300000 km/s aus. Der exakte Wert wurde zu 2,99792458*108 m·s–1 definiert und ist einer der Grundpfeiler des Einheitensystems.
Das sichtbare Licht, 380 nm bis 780 nm, ist jedoch nur ein Teilbereich des elektromagnetischen Spektrums.
Licht ist eine Energieform die auf Materie einwirkt.
Neben den vielen nutzbringenden Wirkungen dieser Energie, wie z.B. Photosynthese, Solaranlagen und Wärme, gibt es auch Unerwünschte.

Für einen Mineraliensammler, der ja die Schönheit der Stufen erhalten will, ist es wichtig nicht nur vor Feuchtigkeit und Staub zu schützen, sondern auch vor Licht.


Eine ganze Reihe von Mineralien ist lichtempfindlich.

Die Empfindlichkeit reicht dabei vom Amethyst, der seine Farbe mit der Zeit verliert bis hin zum Realgar, der zu Staub zerfällt.
Bei einigen reicht es das direkte Sonnenlicht zu vermeiden, andere sollten am besten lichtdicht verstaut sein.


Quellen und weitere Informationen


Quellenangaben

  • Walter Schumann; 1994; Steine und Mineralien Sammeln - Finden Präparieren Bestimmen
  • Verfasser wolfilain

Einordnung