'._('einklappen').'
 

Deutschland/Brandenburg/Märkisch-Oderland, Landkreis/Bad Freienwalde/Tongruben

   

(13 Bilder) aus Deutschland/Brandenburg/Märkisch-Oderland, Landkreis/Bad Freienwalde/Tongruben

Tongrube Hammerthal
Aufrufe (Bild: 1476874740): 3574
Tongrube Hammerthal

Tongrube im Hammerthal. Immer wieder bricht die Wand nach, wobei mitunter große Bäume mitgerissen werden. Besonders nach Starkregen oder bei feuchter Witterung ist im Bereich der Wand große Vorsich...

Copyright: K.H. Wiese
Beitrag: raritätenjäger 2016-10-19
Tongrube Hammerthal
Aufrufe (Bild: 1476874723): 3359
Tongrube Hammerthal

Tongrube im Hammerthal. Im mittleren bis halbrechten Bildbereich meist gute Fundmöglichkeiten für Gipsrosen und "Tannenbäume". Im flach nach rechts oben in den Wald auslaufenden Bereich kommen mass...

Copyright: K.H. Wiese
Beitrag: raritätenjäger 2016-10-19
Tongrube Hammerthal
Aufrufe (Bild: 1476874696): 3407
Tongrube Hammerthal

Tongrube im Hammerthal. Anstehender Rupelton mit darüber lagernden Stettiner Sanden.

Copyright: K.H. Wiese
Beitrag: raritätenjäger 2016-10-19
Stollenmundloch nähe Tongrube Hammerthal
Aufrufe (Bild: 1476874668): 339
Stollenmundloch nähe Tongrube Hammerthal

Wegeinschnitt in der Nähe des Teufelssees. Im Hintergrund deutlich zu erkennen der Damm der Lorenbahn, welcher zu einem Stollenmundloch führt.

Copyright: K.H. Wiese
Beitrag: raritätenjäger 2016-10-19
Stollenmundloch nähe Tongrube Hammerthal
Aufrufe (Bild: 1476874651): 328
Stollenmundloch nähe Tongrube Hammerthal

Nahe des Teufelssees ist in einem Talkessel noch eines der Stollenmundlöcher zu sehen. Bis in das 19. Jahrhundert waren hier mehrere Strecken aktiv, auf denen untertage der Alaunton herausgebracht ...

Copyright: K.H. Wiese
Beitrag: raritätenjäger 2016-10-19
Tongrube Hammerthal
Aufrufe (Bild: 1476874570): 129
Tongrube Hammerthal

Rechteckiges Absetzbecken im Hammerthal. Direkt links anschließend der Bahndamm, der sich hinter dem Becken nach rechts in Richtung der Tongrube Hammerthal verfolgen lässt. Nach links führt er über...

Copyright: K.H. Wiese
Beitrag: raritätenjäger 2016-10-19