'._('einklappen').'
 

Haüyn - Lyadzhavardara-Fluss

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Na3Ca(Si3Al3)O12(SO4)
Farbe farblos, blau bis intensiv himmelblau, grünlich bis grünblau, grauweiß, selten gelb oder rot, ganz selten rosa
Strichfarbe bläulichweiß
Glanz Glasglanz, Fettglanz
Mohshärte 5 - 6
Spaltbarkeit deutlich {110}
Bruch unregelmäßig, uneben, muschelig
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem kubisch, P43n
Morphologie kubisch; rhombendodekaedrisch; oktaedrisch; Zwillinge; Kristalle über 3 mm Größe bekannt; derbe und körnige Massen. Die meisten Hauyne sitzen als angeschmolzene kleine Aggregate und als unregelmäßige, gerundete Körner eingewachsen in Hohlräumen von Gesteinen basaltischer Natur.