'._('einklappen').'
 

Hämatit - Iwate, Präfektur

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Fe2O3
Farbe stahlgrau-metallisch bis schwarz; bisweilen bläuliche Anlauffarben (iridisierend ), dünne Fragmente tief blutrot
Strichfarbe braunrot
Glanz Halbmetallglanz
Mohshärte 5.00 - 6.00
Spaltbarkeit teilbar auf {0001} und {1011} durch Verzwilligung
Bruch uneben bis submuschelig
Unbeständigkeit +++ Säuren, in HCl nur langsam löslich
Kristallsystem trigonal, R3c
Morphologie Kryptokristallin, dünn- bis dicktafelig, rhomboedrisch, prismatisch, Rosetten (Eisenrosen), radialfaserig, säulig, nierig, botryoidal, oolithisch, stalaktitisch, glimmerartig, plattig, körnig, als Konkretion oder erdig

Japan/Honshu/Tohoku, Region/Iwate, Präfektur

Hämatit (3 Bilder) aus Japan/Honshu/Tohoku, Region/Iwate, Präfektur/Kitakami, Stadt/Waga/Sennin Mine (Wagasennin Mine)

Hämatit
Aufrufe (Bild: 1446479566): 200
Hämatit

Größe: 69x52x35 mm; Fundort: Wagasennin Mine, Waga, Präf. Iwate, Region Tohoku, Honshu, Japan

Copyright: Steinbock-Minerals.com
Beitrag: slugslayer 2015-11-02
Hämatit, Quarz
Aufrufe (Bild: 1446455558): 245
Hämatit, Quarz

Größe: 85x58x40 mm; Fundort: Wagasennin Mine, Waga, Präf. Iwate, Region Tohoku, Honshu, Japan

Copyright: Steinbock-Minerals.com
Beitrag: slugslayer 2015-11-02
Hämatit, Quarz
Aufrufe (Bild: 1446455537): 277
Hämatit, Quarz

Größe: 43x31x26 mm; Fundort: Wagasennin Mine, Waga, Präf. Iwate, Region Tohoku, Honshu, Japan

Copyright: Steinbock-Minerals.com
Beitrag: slugslayer 2015-11-02