'._('einklappen').'
 

Biotit - Oberfranken, Bezirk

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel K(Mg,Fe2+)3(Si3Al)O10(OH,F)2
Farbe schwarz, dunkelbraun, grünlichschwarz
Strichfarbe weiß, grauweiß
Glanz Glasglanz
Mohshärte 2 - 3
Spaltbarkeit vollkommen nach der Basis
Kristallsystem monoklin, C2/m
Morphologie monoklin, tafelig oder kurzprismatische, pseudohexagonale Prismen, auch blättrige Aggregate und verstreute Blättchen

Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk

Biotit (1 Bild) aus Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk/Bayreuth, Landkreis/Bad Berneck/Röhrenhof

Biotit
Aufrufe (Bild: 1289159755): 1550
Biotit

als Bestandteil des; "Röhrenhofit"; BB = 16 mm. Fundort: Röhrenhof, Bad Berneck, Fichtelgebirge, Bayer, D;

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2010-11-07

Biotit (1 Bild) aus Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk/Wunsiedel im Fichtelgebirge, Landkreis/Marktredwitz/Pechbrunn/Teichelberg

Biotit
Aufrufe (Bild: 1393084539): 1232
Biotit (SNr: 1199)

Tafelige braune Kristalle, BB = 2,5 mm, Fundort: Teichelberg, Pechbrunn, Oberpfalz, Bayern, Deutschland.

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2014-02-22

Biotit (1 Bild) aus Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk/Wunsiedel im Fichtelgebirge, Landkreis/Tröstau/Steinbruch Zufurt (Zufuhrt)

Biotit
Aufrufe (Bild: 1199543436): 1243
Biotit

Schwarze dicktafelige Aggregate aus blättrigen Kristallenauf Quarz, Steinbruch Zufurt, Tröstau, Fichtelgebirge, Bayern, gefunden 1993, BB = 3mm.

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2008-01-05