'._('einklappen').'
 

Vivianit - Oberfranken, Bezirk

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Fe2+3(PO4)2·8H2O
Farbe farblos, blaugrün, himmelblau, flaschengrün
Strichfarbe weiß, indigoblau
Glanz Glasglanz, Perlmuttglanz
Mohshärte 1.5 - 2
Unbeständigkeit +++ Säuren, - CH3COOH, !Licht, lagern an feuchter Atmosphäre
Kristallsystem monoklin, C2/m
Morphologie plattig, Tafeln, derbe Massen, blättrig

Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk

Vivianit (1 Bild) aus Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk/Kulmbach, Landkreis/Himmelkron

Vivianit
Aufrufe (Bild: 1436522755): 311
Vivianit

Vivianit als "Blaueisenerde" in Ton. Fundort: Himmelkron, Fichtelgebirge, Bayern, Deutschland. Stufenbreite ca. 5 cm.

Sammlung: raritätenjäger
Copyright: raritätenjäger
Beitrag: raritätenjäger 2015-07-10

Vivianit (1 Bild) aus Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk/Wunsiedel im Fichtelgebirge, Landkreis/Weißenstadt/Torfmoorhölle

Vivianit
Aufrufe (Bild: 1457800141): 346
Vivianit  D

Blaugrauer erdiger Belag auf einem Hirschgeweih; Gefunden im 19.Jahrhundert beim Torfstechen im Moorgebiet Torfmoorhölle im Fichtelgebirge; BB: etwa 20 cm.

Sammlung: Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Copyright: Rockhounder
Beitrag: Rockhounder 2016-03-12