'._('einklappen').'
 

Goethit - Schmalkalden-Meiningen, Landkreis

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel alpha-Fe3+O(OH)
Farbe lichtgelb bis schwarzbraun
Strichfarbe braungelb bis gelb
Glanz Diamantglanz - Seidenglanz
Mohshärte 5 - 5.5
Unbeständigkeit +++ warme HCl, + kalte HCl
Kristallsystem orthorhombisch, Pbnm
Morphologie Kristalle nadelförmig oder haarförmig, in strahligen oder faserigen Aggregaten, dicht, derb, pulvrig, glaskopfartig, Hauptbestandteil des Brauneisensteins (Limonit)

Deutschland/Thüringen/Schmalkalden-Meiningen, Landkreis

Goethit (2 Bilder) aus Deutschland/Thüringen/Schmalkalden-Meiningen, Landkreis/Trusetal/Grube Mommel

Goethit
Aufrufe (Bild: 1339943548): 1155
Goethit

Deutschland, Thüringen, Brotterode, Trusetal, Grube Mommel; Bildbreite - 4,5 mm;

Sammlung: hkern
Copyright: hkern
Beitrag: hkern 2012-06-17
Goethit auf Baryt
Aufrufe (Bild: 1266744464): 1334
Goethit auf Baryt

Größe: 80 mm; Fundort: Mommeltagebaue, Trusetal, Thüringen, Deutschland; Eigenfund Sommer 1991

Sammlung: giantcrystal
Copyright: slugslayer
Beitrag: slugslayer 2010-02-21

Goethit (1 Bild) aus Deutschland/Thüringen/Schmalkalden-Meiningen, Landkreis/Trusetal/Hohe Klinge

Hämatit (Glaskopf)
Aufrufe (Bild: 1544868361): 295
Hämatit (Glaskopf)

Grube "Hohe Klinge" Trusetal, Thüringer Wald, Deuschland - 8 x 8 cm

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2018-12-15