'._('einklappen').'
 

Aktinolith - Bad Gastein

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel ☐Ca2(Mg,Fe2+)5Si8O22(OH)2
Farbe grün
Strichfarbe weiß
Glanz Matt bis Fettglanz
Mohshärte 5.5 - 6
Unbeständigkeit ++ HF
Kristallsystem monoklin, C2/m
Morphologie langsäulig, nadelig oder faserig. Pseudomorphosen nach Mineralien der Pyroxen-Gruppe (Uralit)

Österreich/Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Gasteinertal/Bad Gastein

Aktinolith (2 Bilder) aus Österreich/Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Gasteinertal/Bad Gastein/Böckstein/Naßfeld/Kraftwerkstollen

Aktinolith.
Aufrufe (Bild: 1252261505): 1498
Aktinolith.

Größe: 1,1 cm, Fundort: Kraftwerkstollen, Naßfeld, Gasteiner Tal, Hohe Tauern, Salzburg, Österreich.

Sammlung: Martin Slama
Copyright: Martin Slama
Beitrag: SENNAH 2009-09-06
Aktinolith
Aufrufe (Bild: 1223651140): 2027
Aktinolith

Bildbreite: 1,8 mm; Fundort: Kraftwerkstollen am Naßfeld bei Böckstein, Gasteinertal, Salzburg, Österreich.

Sammlung: SENNAH
Copyright: Fritz Schreiber
Beitrag: Katschcalcit 2008-10-10