'._('einklappen').'
 

Chrysokoll - Andalusien (Andalucía)

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel (Cu2-xAlx)H2-xSi2O5(OH)4·nH2O
Farbe blau, bläulichgrün
Strichfarbe grünlichweiß
Glanz Glasglanz - Matt
Mohshärte 3 - 4
Unbeständigkeit +++ HF, Säuren
Kristallsystem orthorhombisch,
Morphologie Vorkommen nur derb oder mikrokristallin

Spanien/Andalusien (Andalucía)

Chrysokoll (2 Bilder) aus Spanien/Andalusien (Andalucía)/Almería, Provinz/Níjar/Huebro/Laízquez Mines (Laisquez, Laíquez, Laiquez)

Chrysokoll (himmelblau), Hemimorphit (durchsichtig mit lilastich), orange ?
Aufrufe (Bild: 1482340443): 247
Chrysokoll (himmelblau), Hemimorphit (durchsichtig mit lilastich), orange ?

Fundort: Laízquez Mines/ Huebro/ Níjar / Almería, Provinz/ Spanien;

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2016-12-21
Chrysokoll (himmelblau), Hemimorphit (durchsichtig mit lilastich), orange ?
Aufrufe (Bild: 1459286408): 373
Chrysokoll (himmelblau), Hemimorphit (durchsichtig mit lilastich), orange ?  D

Fundort: Laízquez Mines/ Huebro/ Níjar / Almería, Provinz/ Spanien; Bildbreite ca. 6 mm

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2016-03-29