'._('einklappen').'
 

Goethit - Mayen-Koblenz-Kreis

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel alpha-Fe3+O(OH)
Farbe lichtgelb bis schwarzbraun
Strichfarbe braungelb bis gelb
Glanz Diamantglanz - Seidenglanz
Mohshärte 5 - 5.5
Unbeständigkeit +++ warme HCl, + kalte HCl
Kristallsystem orthorhombisch, Pbnm
Morphologie Kristalle nadelförmig oder haarförmig, in strahligen oder faserigen Aggregaten, dicht, derb, pulvrig, glaskopfartig, Hauptbestandteil des Brauneisensteins (Limonit)

Deutschland/Rheinland-Pfalz/Mayen-Koblenz-Kreis

Goethit (1 Bild) aus Deutschland/Rheinland-Pfalz/Mayen-Koblenz-Kreis/Bendorf/Grube Werner

Goethit
Aufrufe (Bild: 1379160557): 878
Goethit

Goethit; Grube Werner, Bendorf; Stufenbreite 9,5 cm.

Sammlung: raritätenjäger
Copyright: Alcest
Beitrag: Alcest 2013-09-14

Goethit (1 Bild) aus Deutschland/Rheinland-Pfalz/Mayen-Koblenz-Kreis/Laacher See

Goethit
Aufrufe (Bild: 1178273582): 442
Goethit

Bildbreite: 4 mm; Fundort Laacher See-Vulkangebiet, Eifel, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2007-05-04