'._('einklappen').'
 

Kaolinit - Donaustaufer Revier

Informationen

Beschreibung

Da die Kaolinisierung bereits in der Vorphase der Flußspatmineralisation der Gänge einsetzte und die Gangbildung überdauerte (Querstörungen), ist Kaolinit generell vertreten. Als Kristallüberzug in Quarzdrusen des Kittenrainer Ganges konnte er röntgenographisch nachgewiesen werden. Hier bildet er kleine, pseudohexagonale Täfelchen, die manchmal zu Rosetten geordnet sind oder als wurmartige Aggregate; meist aber wirr und ungeordnet auf Quarzkristallen aufsitzend.

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Al2Si2O5(OH)4
Farbe weiß, bräunlich weiß, grauweiß, gelblich weiß, graulich grün
Strichfarbe weiß
Glanz Perlmuttglanz, Erdig
Mohshärte 2.25
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem triklin, C1

Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Regensburg, Landkreis/Donaustaufer Revier

Kaolinit (1 Bild) aus Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Regensburg, Landkreis/Donaustaufer Revier/Grube Kittenrain (Schönfärbiges Bergwerk)

Kaolinit
Aufrufe (Bild: 1507218645): 1347
Kaolinit

Donaustaufer Revier, Grube Kittenrain, Bildbreite 2mm

Sammlung: Georg Prock
Copyright: Georg Prock
Beitrag: Gepro 2017-10-05