'._('einklappen').'
 

Chalkopyrit - Donaustaufer Revier

Informationen

Beschreibung

Chalkopyrit konnte in Form von undeutlich ausgebildeten, verzerrten Aggregaten zusammen mit Pyrit auf Quarz-Kristallrasen sitzend nachgewiesen werden. Er ist sehr selten und zum Teil auch nur schwer zu erkennen. Fundpunkt waren die Grube Kittenrain und Sulzbach 2.

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel CuFeS2
Farbe messinggelb, honiggelb, häufig Anlauffarben schwarz, rot, lila, blau
Strichfarbe grünlich-schwarz bis schwarz
Glanz Metallglanz
Mohshärte 3.5 - 4
Spaltbarkeit schlecht {011}, {111}
Bruch muschelig, uneben
Unbeständigkeit +++ HNO3, - verdünnte andere Säuren
Kristallsystem tetragonal, I42d
Morphologie pseudotetraedrisch, pseudooktaedrisch mit geknickten Kanten
Verwechslungsgefahr mit Pyrit