'._('einklappen').'
 

Zincoberaunit - Hagendorf-Süd (Grube Cornelia)

Informationen

Referenzen

Chukanov, N.V., Pekov, I.V., Belakovskiy, D.I., Britvin, S.N. and Dünkel, B. (2016).

Ersteintrag

Stefan Schorn, München / Oberbayern

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel ZnFe3+5(PO4)4(OH)5·6H2O
Kristallsystem monoklin, C2/c
Morphologie Zincoberaunit tritt als radiale oder zufällig orientierte Aggregate von flexiblen Fasern bis zu 1,5 mm Länge und bis zu 3 μm Dicke auf

Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Neustadt an der Waldnaab, Landkreis/Waidhaus/Hagendorf/Hagendorf-Süd (Grube Cornelia)

Zincoberaunit (1 Bild) aus Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Neustadt an der Waldnaab, Landkreis/Waidhaus/Hagendorf/Hagendorf-Süd (Grube Cornelia)

feinnadeliger grünlicher Zinkoberaunit
Aufrufe (Bild: 1565099233): 63
feinnadeliger grünlicher Zinkoberaunit (SNr: A040417)

Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Neustadt an der Waldnaab, Landkreis/Waidhaus/Hagendorf/Hagendorf-Süd (Grube Cornelia), BB = 1,5 mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: husi
Beitrag: Münchener Micromounter 2019-08-06