'._('einklappen').'
 

Nakrit - Wölsendorf, Revier

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Al2Si2O5(OH)4
Farbe weiß, grau, gelblich, bräunlich
Glanz erdig, Perlglanz
Mohshärte 2 - 2.5
Spaltbarkeit vollkommen {001}
Unbeständigkeit +++ HCl
Kristallsystem monoklin, Cc
Morphologie hexagonal-tafelig; Aggregate körnig, Krusten

Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Schwandorf, Landkreis/Wölsendorf, Revier

Nakrit (1 Bild) aus Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Schwandorf, Landkreis/Wölsendorf, Revier/Brensdorf/Grube Roland

Nakrit
Aufrufe (Bild: 1381866796): 388
Nakrit (SNr: 4650)

Mikrokristalline weiße Krusten überziehen Hämatit und Quarz, BB = 5 mm, Fundort: Grube Roland, Brensdorf, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern, Deutschland.

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2013-10-15

Nakrit (2 Bilder) aus Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Schwandorf, Landkreis/Wölsendorf, Revier/Lissenthan/Grube Hermine

Nakrit Pseudomorphosen
Aufrufe (Bild: 1367604766): 1641
Nakrit Pseudomorphosen (SNr: 0306)

Weißliche rombische Kristalle pseudomorph nach Siderit oder Ankerit, gefunden 09.06.2004, BB = 8 mm; Fundort: Grube Hermine, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern, Deutschland.

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2013-05-03
Nakrit
Aufrufe (Bild: 1364836765): 1432
Nakrit (SNr: 0325)

Hexagonale farblose blättrige Kristalle auf Fluorit, gefunden 01.04.1983, BB 2 mm; Fundort: Grube Hermine, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern, Deutschland.

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2013-04-01