'._('einklappen').'
 

Pyrolusit - Wölsendorf, Revier

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel MnO2
Farbe silbrig-schwarz, dunkel-grau
Strichfarbe schwarz, blau-schwarz
Glanz Metallglanz
Mohshärte 2 - 6.5
Spaltbarkeit vollkommen
Bruch muschelig
Unbeständigkeit +++ HCl, NaHSO3, - HNO3
Kristallsystem tetragonal, P42/mnm

Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Schwandorf, Landkreis/Wölsendorf, Revier

Pyrolusit (3 Bilder) aus Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Schwandorf, Landkreis/Wölsendorf, Revier/Lissenthan/Grube Hermine

Pyrolusit, nicht sicher?
Aufrufe (Bild: 1379789201): 538
Pyrolusit, nicht sicher? (SNr: A004762)  D

Nadelige bis stängelige silbergraue Kristalle auf Fluorit mit Quarz, im Bruch secheckig, Härte und Farbe etwa wie bei Blei, BB = 3,5 mm, Fundort: Grube Hermine, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern, Deuts...

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2013-09-21
Pyrolusit
Aufrufe (Bild: 1364837168): 532
Pyrolusit (SNr: 4699)

Nadelige schwarze Kristall auf Fluorit, gefunden 19.07.2005, BB 2,5 mm; Fundort: Grube Hermine, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern, Deutschland.

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2013-04-01
Pyrolusit
Aufrufe (Bild: 1364837000): 473
Pyrolusit (SNr: 4698)  D

Nadeliges strahliges Kristallaggregat auf Fluorit, gefunden 19.07.2005, BB 3 mm; Fundort: Grube Hermine, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern, Deutschland.

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2013-04-01