'._('einklappen').'
 

Calcit - Grube Cäcilia

Informationen

Referenzen

Sammlung Michael Kommer (woelsendorfer);

Horst Riedel, cand. Geol.: "Untersuchungen im Flußspatlagerstättenbereich westlich der Naab in der Oberpfalz", II. Teil, Diplomarbeit, Seite 43 - 96, München 8. April 1952;

Dr. Heinz Ziehr, Regensburg: "Das Nabburg-Wölsendorfer Flußspatrevier", Seite 215 - 253; in "DER AUFSCHLUSS", Sonderheft 16, 1967;

Hartmut Schmeltzer: "Mineral-Fundstellen, Band 2, Bayern", Christian Weise Verlag/München 1977;

Gerhard Bald, Fürth: "Wölsendorfer Flußspatrevier", Seite 38 - 48, in "AUFSCHLÜSSE ZUR ERDGESCHICHTE BAYERNS"; VFMG-Sommertagung 2000 vom 15. bis 18. September 2000 in Amberg/Oberpfalz, 50 Jahre VFMG.

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel CaCO3
Farbe weiß, grau, gelb, rötlich, bräunlich, grün, farblos, blau
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz, auf Bruchflächen Fettglanz
Mohshärte 3
Spaltbarkeit vollkommen nach dem Rhomboeder
Bruch spätig
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem trigonal, R3c
Morphologie grob bis feinkörnig, dicht, selten faserig, oolithisch, in Krusten
Verwechslungsgefahr mit anderen trigonalen Karbonaten wie Magnesit, Dolomit oder andern "Späten" wie Baryt, Feldspat, Fluorit nadelartig ausgebildete Skalenoeder werden gerne mit Aragonit verwechselt
Unterscheidung ähnliche Karbonate schäumen mit kalter Salzsäure nicht oder nur wenig, andere ähnliche Minerale (bis auf Aragonit) gar nicht, Unterscheidung zu Aragonit: Calcit-Nadeln brechen mit glattem Bruch schräg zur Längsachse, Aragonit bricht uneben (wie Quarz) mit undefiniertem Winkel zur Längsachse

Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Schwandorf, Landkreis/Wölsendorf, Revier/Freiung/Grube Cäcilia

Calcit (4 Bilder) aus Deutschland/Bayern/Oberpfalz, Bezirk/Schwandorf, Landkreis/Wölsendorf, Revier/Freiung/Grube Cäcilia

Calcit Quarz Perimorphose
Aufrufe (Bild: 1490468656): 539
Calcit Quarz Perimorphose

Calcit Quarz Perimorphose. Grube Cäcilia, Freiung, Wölsendorfer Revier, Bayern.

Sammlung: Dr. Erika Pohl-Ströher
Copyright: pery
Beitrag: pery 2017-03-25
Calcit
Aufrufe (Bild: 1361816200): 501
Calcit (SNr: 0710)

Grube Cäcilia, Freiung, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern, Deutschland. Stufengröße: 37x34x29mm. Calcit bis 20x16 mm und 17 mm Höhe. Fundort: Oberhalb der 210 m Sohle, im Abbau des Cäciliaganges, um 19...

Sammlung: ex.woelsendorfer
Copyright: woelsendorfer
Beitrag: woelsendorfer 2013-02-25
Calcit
Aufrufe (Bild: 1353397963): 467
Calcit (SNr: 0632)

Grube Cäcilia, Freiung, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern, Deutschland. Stufengröße: 88x59x28mm. Über- und abstehende, bis 57x23 mm große, schmutzigweiße Calcitgarbe, auf hellgrünlichen Fluorit, mit Do...

Sammlung: woelsendorfer
Copyright: woelsendorfer
Beitrag: woelsendorfer 2012-11-20
Calcit
Aufrufe (Bild: 1315810516): 499, Wertung: 5
Calcit (SNr: 0421)

Grube Cäcilia, Stulln, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern, Deutschland. Größe: 67x48x38mm. Die Stufe besteht im Kern aus hellbräunlichen Baryt mit zwei große Calcitgarben und zwar 1x von 36x13 mm und 1x...

Sammlung: ex.woelsendorfer
Copyright: woelsendorfer
Beitrag: woelsendorfer 2011-09-12