'._('einklappen').'
 

Jarosit - Tongruben

Informationen

Beschreibung

Klare, gelbe freistehende xx, teils als Pseudooktaeder auf Kluftfläche (neben reliktischen Gipsleisten) auf schaligem Brauneisen. Bislang ein Einzelfund vom 23.04.2016 in der Südgrube.

Referenzen

Sammlung raritätenjäger.

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel KFe3+3(SO4)2(OH)6
Farbe braun, gelb, gelbbraun, hellgelb
Strichfarbe: gelb
Glanz: Subdiamantglanz, Glasglanz, Harzglanz
Mohshärte 2.5 - 3.5
Unbeständigkeit +++ Säuren - H2O
Kristallsystem trigonal, R3m
Morphologie tafelige, pseudokubische Kristalle, meist aber in Form kristalliner Krusten oder faseriger, nieriger, körniger, pulveriger bis erdiger Aggregate; auch Pseudomorphosen nach Alunit

Deutschland/Brandenburg/Märkisch-Oderland, Landkreis/Bad Freienwalde/Tongruben

Jarosit (2 Bilder) aus Deutschland/Brandenburg/Märkisch-Oderland, Landkreis/Bad Freienwalde/Tongruben

Jarosit
Aufrufe (Bild: 1490013850): 791
Jarosit

Teils pseudooktaedrische, gelbbraune Jarosit xx als glitzernde Kruste auf Limonit der Tongrube Hammerthal, Bad Freienwalde, Brandenburg, Deutschland.

Sammlung: raritätenjäger
Copyright: Alcest
Beitrag: raritätenjäger 2017-03-20
Jarosit
Aufrufe (Bild: 1490013803): 804
Jarosit

Klare, gelbe Jarosit xx auf "Siderogel" von der Tongrube Hammerthal, Bad Freienwalde, Brandenburg, Deutschland.

Sammlung: raritätenjäger
Copyright: Alcest
Beitrag: raritätenjäger 2017-03-20