'._('einklappen').'
 

Manganit - Tongruben

Informationen

Beschreibung

Das in Brandenburg hier höchstwahrscheinlich zum ersten mal aufgetretene Mineral Manganit kam in einem Einzelfund in der Südgrube zu Tage. Dabei liegen kleine, hochglänzende Kristalle in einem Hohlraum im Mangan-/Eisenerz vor, die dem Vorkommen von Ilfeld (nur viel kleiner) sehr ähnlich sehen. Es ist nicht auszuschließen, dass diese Kristalle bereits teilweise oder ganz in Pyrolusit umgewandelt sind.

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Mn3+O(OH)
Farbe stahlgrau, eisenschwarz
Strichfarbe: rötlichbraun, schwarz
Glanz: Halbmetallglanz
Mohshärte 6
Spaltbarkeit vollommen {010}, gut {110} {001}
Bruch unregelmäßig, uneben
Unbeständigkeit +++ heiße konz. Säuren
Kristallsystem monoklin, P21/c