'._('einklappen').'
 

Pyrit - Tongruben

Informationen

Beschreibung

Als pyritisiertes Holz recht selten auftretend (Nordgrube), ebenso als winzige Kügelchen auf Rissen in Kalkseptarien. manchmal in der Südgrube noch in kleinen Konkretionen zu finden (meist schon stark zersetzt).

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel FeS2
Farbe messinggelb-met.
Strichfarbe: grünlich-schwarz
Glanz: Metallglanz
Mohshärte 6 - 6.5
Unbeständigkeit + HNO3, Königswasser, - andere Säuren
Kristallsystem kubisch, Pa3
Morphologie Kristalle als Pentagondodekaeder und Würfel (oft gestreift), Zwillinge, gedrungen, körnig, radialstrahlig oolithisch, derb, eingesprengt

Deutschland/Brandenburg/Märkisch-Oderland, Landkreis/Bad Freienwalde/Tongruben

Pyrit (2 Bilder) aus Deutschland/Brandenburg/Märkisch-Oderland, Landkreis/Bad Freienwalde/Tongruben

Pyrit
Aufrufe (Bild: 1346258542): 5397
Pyrit

Pyritkugeln auf grünem Calzit aus der Tongrube Nord, Hammerthal, Bad Freienwalde, Brandenburg, Deutschland. Bildbreite: ca. 35 mm; (Detailausschnitt)

Sammlung: Conny3
Copyright: Conny3
Beitrag: Conny3 2012-08-29
Pyrit
Aufrufe (Bild: 1346258294): 4401
Pyrit

Pyritkugeln auf grünem Calzit aus der Tongrube Nord, Hammerthal, Bad Freienwalde, Brandenburg, Deutschland. Bildbreite: ca. 55 mm.

Sammlung: Conny3
Copyright: Conny3
Beitrag: Conny3 2012-08-29