'._('einklappen').'
 

Gips - Varese, Provinz

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel CaSO4·2H2O
Farbe weiß, farblos, durch Beimengungen auch alle anderen Farben möglich, dann meist nur getönt
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz, Perlmuttglanz (Spaltflächen), Seidenglanz (Fasergips)
Mohshärte 1.5 - 2.0
Unbeständigkeit ++ HCl, + H2O, Ultraschallbad!
Kristallsystem monoklin, I2/a
Morphologie meist prismatisch-tafelig, auch linsenförmig gekrümmt

Italien/Lombardei (Lombardia), Region/Varese, Provinz

Gips (3 Bilder) aus Italien/Lombardei (Lombardia), Region/Varese, Provinz/Cuasso al Monte

Gips
Aufrufe (Bild: 1394484379): 280
Gips (SNr: A010530)

Tafelige farblose Kristalle, BB = 11 mm, Fundort: Cava Turmaline, Cuasso al Monte, Varese Provinz, Italien.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2014-03-10
Gips
Aufrufe (Bild: 1319705392): 345
Gips

Bildbreite: 6 mm; Fundort: Cuasso al Monte, Varese Provinz, Italien

Copyright: Enrico Bonacina
Beitrag: Hg 2011-10-27
Gips
Aufrufe (Bild: 1318935016): 308
Gips

Bildbreite: 6 mm; Fundort: Cuasso al Monte, Varese Provinz, Italien

Copyright: Enrico Bonacina
Beitrag: Hg 2011-10-18

Gips (1 Bild) aus Italien/Lombardei (Lombardia), Region/Varese, Provinz/Cuasso al Monte/Cava Bonomi

Gips
Aufrufe (Bild: 1283345613): 604
Gips

Größe: 1,94 mm; Fundort: Cava Bonomi, Cuasso al Monte, Varese Provinz, Italien

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-09-01