'._('einklappen').'
 

Strontianit - Waldeck-Frankenberg, Landkreis

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel SrCO3
Farbe farblos, grünlich, grau, grauweiß, gelblich
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Mohshärte 3.5
Spaltbarkeit sehr gut; nahezu perfekt {110}; schlecht {021}; noch nachweisbar {010}
Bruch unregelmäßig, uneben, halbmuschelig
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem orthorhombisch, Pmcn
Morphologie Strontianit bildet häufig nadelförmige Kristalle, die oft zu Büscheln verwachsen sind, prismatische Einzelkristalle treten seltener auf.

Deutschland/Hessen/Kassel, Bezirk/Waldeck-Frankenberg, Landkreis

Strontianit (1 Bild) aus Deutschland/Hessen/Kassel, Bezirk/Waldeck-Frankenberg, Landkreis/Twistetal/Gembeck/Am Soldatenbusch

Coelestin, Strontianit
Aufrufe (Bild: 1101812878): 1058
Coelestin, Strontianit

Coelestin bis 1,5cm mit Strontianit; Stufengröße: 3,8 x 3,5 x 1,8 cm; Fundort: Am Soldatenbusch, Obergembeck, Diemelstadt, Hessen, Deutschland

Copyright: kraukl
Beitrag: Mineralienatlas 2004-11-30