'._('einklappen').'
 

Calderónit - Grube Nepomuk

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Pb2Fe3+[OH|(VO4)2]
Farbe rot-orange bis rot-braun, auch gelb
Strichfarbe rot-orange, auch gelb
Glanz Glasglanz bis Diamantglanz
Mohshärte 3 - 4
Bruch splittrig
Kristallsystem monoklin, P21/m

Österreich/Niederösterreich/Lilienfeld, Bezirk/Annaberg/Galmeikogel/Grube Nepomuk

Calderónit (1 Bild) aus Österreich/Niederösterreich/Lilienfeld, Bezirk/Annaberg/Galmeikogel/Grube Nepomuk

Calderonit
Aufrufe (Bild: 1183360192): 1360
Calderonit

winzigste xx neben Vanadinit; Fundort: Nepomucenistollen, Annaberg, NÖ, Österreich (co TL); Bildausschnitt ca. 2,5 mm

Sammlung: oro
Copyright: oro
Beitrag: Mineralienatlas 2007-07-02