'._('einklappen').'
 

Euklas - Epprechtstein

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel BeAlSiO4(OH)
Farbe blau, farblos, weiß, hellblau, hellgrün
Strichfarbe weiß
Mohshärte 7.5
Unbeständigkeit ++ HF - andere Säuren
Kristallsystem monoklin, P21/c

Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk/Wunsiedel im Fichtelgebirge, Landkreis/Kirchenlamitz/Epprechtstein

Euklas (4 Bilder) aus Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk/Wunsiedel im Fichtelgebirge, Landkreis/Kirchenlamitz/Epprechtstein

Euklas
Aufrufe (Bild: 1448725846): 790
Euklas (SNr: B000507)

Zwei kurzprismatische farblose Kristalle auf Quarz, Bb = 3,5 mm; Fundort: Schlossbrunnenbruch, Epprechtstein, Kirchenlamitz, Fichtelgebirge, Oberfranken, Bayern, Deutschland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-11-28
Euklas
Aufrufe (Bild: 1343589393): 662
Euklas (SNr: A025173)

Blockige farblose Kristalle; BB=3,8 mm. Fundort: Schlossbrunnenbruch, Epprechtstein, Kirchenlamitz, Fichtelgebirge, Bayern, Deutschland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2012-07-29
Euklas
Aufrufe (Bild: 1202581186): 916, Wertung: 4
Euklas (SNr: A000774)

Farbloser prismatischer Kristall, Kristallgröße 1 mm. Schloßbrunnenbruch - Epprechtstein. Kirchenlamitz, Fichtelgebirge.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Münchener Micromounter 2008-02-09
Euklas
Aufrufe (Bild: 1199043745): 726
Euklas

prismatischer Kristall mit typischer gerundeter, gestreifter, Kopffläche vom Epprechtstein, Schlossbrunnenbruch. Kristallgröße 1 mm. Fund von 2000.

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2007-12-30