'._('einklappen').'
 

Chalkosin - Donnersbergkreis

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Cu2S
Farbe stahlgrau, schwarz-metallisch, graublau-metallisch; bleigrau nach frischem Bruch, matt und schwarz an der Luft
Strichfarbe grauschwarz-metallisch
Glanz Metallglanz
Mohshärte 2.5 - 3
Unbeständigkeit +++ HNO3
Kristallsystem monoklin, P21/c
Morphologie grobtafelige Kristalle, kurz-prismatisch, selten dipyramidal, bekannt sind auch Zwillings-und Drillingsverwachsungen; massiv, körnige Aggregate, leistenförmig, erdig, Pseudomorphosen; gewöhnlich kompakte Massen

Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis

Chalkosin (1 Bild) aus Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube

Chalkosin
Aufrufe (Bild: 1453197395): 531
Chalkosin

Deutschland, Rheinland-Pfalz, Donnersberg Kreis, Imsbach, Weiße Grube; Bildbreite - 11,0 mm;

Sammlung: hkern
Copyright: hkern
Beitrag: hkern 2016-01-19