'._('einklappen').'
 

Cuprit - Donnersbergkreis

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Cu2O
Farbe rot, metallischgrau, rotbraun, violettrot, nahezu schwarz
Strichfarbe bräunlichrot
Glanz Diamantglanz, Halbmetallglanz, erdig
Mohshärte 3.5 - 4
Unbeständigkeit +++ Säuren, NH4OH, konz. NaOH
Kristallsystem kubisch, Pn3m
Morphologie oktaedrisch, rhombendodekaedrisch, selten würfelig, nadelig, haarförmig (Chalcotrichit)

Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis

Cuprit (1 Bild) aus Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe

Cuprit
Aufrufe (Bild: 1407949359): 535
Cuprit (SNr: A021263)

Dicktafelige rote Kristalle, BB = 2 mm; Fundort: Grube Grüner Löwe, Imsabach, Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz, Deutschland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Münchener Micromounter 2014-08-13