'._('einklappen').'
 

Pyrit - Hautes-Alpes, Département

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel FeS2
Farbe messinggelb-met.
Strichfarbe grünlich-schwarz
Glanz Metallglanz
Mohshärte 6 - 6.5
Unbeständigkeit + HNO3, Königswasser, - andere Säuren
Kristallsystem kubisch, Pa3
Morphologie Kristalle als Pentagondodekaeder und Würfel (oft gestreift), Zwillinge, gedrungen, körnig, radialstrahlig oolithisch, derb, eingesprengt

Frankreich/Provence-Alpes-Côte d'Azur, Region/Hautes-Alpes, Département

Pyrit (2 Bilder) aus Frankreich/Provence-Alpes-Côte d'Azur, Region/Hautes-Alpes, Département/Montrond

Pyrit in Septarie
Aufrufe (Bild: 1513613156): 212
Pyrit in Septarie

Pyrit mit Quarz, Ankerit und Calcit, Bildausschnitt aus einer 10 x 6cm großen Septarie. BB: 12 mm

Sammlung: Bode
Copyright: Bode
Beitrag: Bode 2017-12-18
Pyrit
Aufrufe (Bild: 1334165652): 403
Pyrit

Pyrit in Septarie; Fundort: Montrond, Hautes-Alpes, Frankreich; Bildauschnitt: 25 x 35 mm

Sammlung: Bode
Copyright: Bode
Beitrag: Bode 2012-04-11

Pyrit (1 Bild) aus Frankreich/Provence-Alpes-Côte d'Azur, Region/Hautes-Alpes, Département/St. Genis

Pyrit auf Ankerit
Aufrufe (Bild: 1506522712): 183
Pyrit auf Ankerit

Fundort: St. Genis, Hautes-Alpes; Bildausschnitt: 12 x 12 mm, Die Pyritkugel hat ca. 2,5 mm Durchmesser und ist aus einer vielzahl kleiner Pyritoktaeder zusammen gesetzt.

Sammlung: Bode
Copyright: Bode
Beitrag: Bode 2017-09-27