'._('einklappen').'
 

Magnetit - Gorb

Informationen

Referenzen

Slg. D.Neumann BNr.: 08088 (xx bis 1mm mit Rutil) / Slg. thdun5

Ersteintrag

Diether G., Bodensee-Nord

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Fe2+Fe23+O4
Farbe grau mit bräunlichen Farbton, schwarz; blaugraue Anlauffarben
Strichfarbe schwarz
Glanz Matt, Metallglanz
Mohshärte 5.75
Unbeständigkeit ++ konz. HCl
Kristallsystem kubisch, Fd3m
Morphologie vorwiegend Oktaeder {111}, seltener {110} oder Kombinationen; Zwillinge nach Spinell-Gesetz; meist derb/körnig, akzessorisch

Schweiz/Wallis/Goms, Bezirk/Binn/Lercheltini-Gebiet (Lärcheltini)/Gorb

Magnetit (7 Bilder) aus Schweiz/Wallis/Goms, Bezirk/Binn/Lercheltini-Gebiet (Lärcheltini)/Gorb

Magnetit und Rutil als Pseudomorphose nach Ilmenit
Aufrufe (Bild: 1481182463): 325
Magnetit und Rutil als Pseudomorphose nach Ilmenit (SNr: Binn-Lt-Go-Magn-1-1-2)

Pseudomorphose von Magnetit und Rutil nach Ilmenit von der Gorb, Lercheltini, Binntal, Wallis, Schweiz. Bildhöhe etwa 5 mm.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-12-08
Magnetit
Aufrufe (Bild: 1480350851): 252
Magnetit (SNr: Binn-Lt-Go-Magn-2-1-1)

Oktaederischer Magnetit als Einschluss in Quarz von der Gorb, Alp Lercheltini, Binntal, Wallis, Schweiz. Bildbreite etwa 13,5 mm.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-11-28
Monazit-(Ce) neben Magnetit
Aufrufe (Bild: 1479225575): 1974
Monazit-(Ce) neben Magnetit (SNr: Binn-Lt-Go-MoCe-2-1-4)

Gelborange, verzwillingte Monazitkristalle neben perfekten oktaedrischen Magnetiten von der Gorb auf der Alp Lercheltini, Binntal, Wallis, Schweiz. Bildhöhe etwa 5 mm.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-11-15
Magnetit und Hämatit als Pseudomorphose nach Ilmenit
Aufrufe (Bild: 1478685533): 299
Magnetit und Hämatit als Pseudomorphose nach Ilmenit (SNr: Binn-Lt-Go-Magn-3-1-3)

Bildbreite etwa 5 mm. Magnetit und Hämatit als Pseudomorphose nach Ilmenit von der Gorb auf der Alp Lercheltini im Binntal, Wallis, Schweiz

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-11-09
Magnetit epitaktisch auf Hämatit
Aufrufe (Bild: 1478685457): 238
Magnetit epitaktisch auf Hämatit (SNr: Binn-Lt-Go-Magn-3-1-2)

Bildbreite etwa 5 mm. Magnetit als graue Oktaeder epitaktisch auf bläulich angelaufenem Hämatit aufgewachsen. Die Fundstelle ist die Gorb auf der Alp Lercheltini im Binntal, Wallis, Schweiz. Hervor...

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-11-09
Magnetit
Aufrufe (Bild: 1360867050): 473
Magnetit (SNr: 04.145)

Bildbreite: 1,6 cm, Fundort: Gorb, Binntal, Wallis, Schweiz; Fund 1982

Sammlung: thdun5
Copyright: thdun5
Beitrag: thdun5 2013-02-14