'._('einklappen').'
 

Tremolit - Weinberg (Graphitbergbau)

Informationen

Referenzen

GOLDMANN, Christoph & LÖFFLER, Erwin (2008)

Ersteintrag

Josef M., Murau /Murtal/ Stmk.

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel ☐Ca2(Mg5.0-4.5Fe2+0.0-0.5)Si8O22(OH)2
Farbe braun, farblos, grau, weiß, hellgrün
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz bis Perlmuttglanz
Mohshärte 5.5
Unbeständigkeit ++ HF, - HCl
Kristallsystem monoklin, C2/m
Morphologie langtafelige bis prismatische Kristalle; strahlig, faserig, asbestartig, körnig

Österreich/Niederösterreich/Krems-Land, Bezirk/Mühldorf/Amstall/Weinberg (Graphitbergbau)

Tremolit (2 Bilder) aus Österreich/Niederösterreich/Krems-Land, Bezirk/Mühldorf/Amstall/Weinberg (Graphitbergbau)

Tremolit.
Aufrufe (Bild: 1252775646): 2351
Tremolit.

Größe: 2,5 mm, Fundort: GraphitBergbau, Amstall, Mühldorf, Krems an der Donau, Waldviertel, Niederösterreich, Österreich.

Sammlung: Martin Slama
Copyright: Martin Slama
Beitrag: SENNAH 2009-09-12
Tremolit xx
Aufrufe (Bild: 1224940147): 1538, Wertung: 5.5
Tremolit xx

Begleitmineralien: Goethit,Amphibol. Wurde im Amphibol-Aufschluß gefunden. Fundort: Graphitbergbau, Amstall, Mühldorf, Krems an der Donau, Waldviertel, Niederösterreich, Österreich.

Sammlung: Josef Metzger
Copyright: Katschcalcit
Beitrag: Katschcalcit 2008-10-25