'._('einklappen').'
 

Spertiniit - Tsumeb Mine

Informationen

Beschreibung

Spertiniit wurde in Form von kleinen, tiefblauen, tafeligen bis nadeligen Kristallen, die zu halbkugeligen bis nierigen Aggregaten verwachsen waren, auf der 30. Sohle gefunden (KELLER 1986). Das Mineral trat in kleinen Rissen im Tennantiterz auf und wurde gelegentlich von Tsumcorit, Keyit, Adamin-Olivenit und Gips begleitet.

Referenzen

Neue Minerale von Tsumeb; Paul Keller, John Innes (Christian Weise Verlag/Lapis 09/86)
Namibia Mineralien und Fundstellen; Ludi von Bezing (Bode Verlag, 2007, ISBN 978-3-925094-88-0)

Ersteintrag

Ingo Lange, NRW

Sammler Zusammenfassung

Chemische Formel Cu(OH)2
Farbe blau, blau grün
Unbeständigkeit +++ Säuren, NH4OH
Kristallsystem orthorhombisch, Cmc21