'._('einklappen').'
 

Koktokay Pegmatitfeld

Aktinolith

☐Ca2(Mg,Fe2+)5Si8O22(OH)2

monoklin

9.DE.10

Farbe:
grün
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Matt bis Fettglanz
Opazität:
durchscheinend bis transparent

Albit

NaAlSi3O8

triklin

9.FA.35

Farbe:
farblos, weiß, grau, rötlich, bläulich, grünlich; transparent bis durchscheinend.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz oder Perlmuttglanz

Allanit-(Ce)

CaCe(Al2Fe2+)(Si2O7)(SiO4)O(OH)

monoklin

9.BG.05

Farbe:
braun, schwarz
Strichfarbe:
grau, blassbraun
Glanz:
Fettglanz, Glasglanz, Halbmetallglanz
Opazität:
opak, durchscheinend

'Amazonit'

KAlSi3O8


Amblygonit

(Li,Na)Al(PO4)(F,OH)

triklin

8.BB.05

Farbe:
weiß, blassgelb, rosa, grau, grünlich, bläulich; selten farblos.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Fettglanz, auf {100} manchmal Perlmuttglanz.

'Amethyst'

SiO2

trigonal

Farbe:
violett
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz , Fettglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
muschelig, spröde

'Apatit-Gruppe'

(Ca,Ba,Pb,Sr,etc.)5(PO4,CO3)3(F,Cl,OH)

8.BN.05

Farbe:
vielfarbig (farblos, grün, braun oder weiß)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

'Aquamarin'

Be3Al2Si6O18

hexagonal

9.CJ.05

Farbe:
blau
Opazität:
transparent bis durchscheinend

'Ashanit'

(Nb,Ta,Fe,Mn,U)4O8

orthorhombisch

Farbe:
dunkelbraun
Strichfarbe:
braun
Glanz:
Halbmetallglanz, Wachsglanz
Opazität:
durchscheinend

Beryll

Be3Al2Si6O18

hexagonal

9.CJ.05

Farbe:
vielfarbig ([pleochroitisch]), grün, blau, bläulich, gelb, rosa, rot
zu den Farbursachen siehe Lars Olov Andersson: Comments on Beryl Colors and on Other Observations Regarding Iron-containing Beryls. The Canadian Mineralogist Vol. 57, Nr. 4 (2019) S
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Harzglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend

'Biotit'

K(Mg,Fe2+)3(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

9.EC.20

Farbe:
schwarz, dunkelbraun, grünlichschwarz
Strichfarbe:
weiß, grauweiß
Glanz:
Glasglanz

Bismutit

Bi2(CO3)O2

orthorhombisch

5.BE.25

Farbe:
weiß, gelblich, grünlich
Strichfarbe:
grau

'Bismutomikrolith'

(Bi,Ca)(Ta,Nb)2O6(OH)

kubisch

4.DH.15

Farbe:
braun, grauschwarz, gelb, dunkelgrau, rosa
Strichfarbe:
grauweiß
Opazität:
durchscheinend bis opak

Bismutotantalit

Bi(Ta,Nb)O4

orthorhombisch

4.DE.30

Farbe:
hellbraun, schwarz
Strichfarbe:
gelblich braun
Opazität:
teilweise durchscheinend bis opak
Bruch:
halbmuschelig

Cheralith

CaTh(PO4)2

monoklin

8.AD.50

Farbe:
grau braun, rötlichbraun
Opazität:
transparent bis durchscheinend

'Cleavelandit'

NaAlSi3O8

Farbe:
farblos, weiß, grau, rötlich, bläulich, grünlich; transparent bis durchscheinend.
Strichfarbe:
weiß

'Columbit'

(Fe,Mn)(Nb,Ta)2O6

orthorhombisch

4.DB.35


Columbit-(Fe)

Fe2+Nb2O6

orthorhombisch

4.DB.35

Farbe:
grauweiß mit einem bräunlichen Farbton und rötlich internen Reflektionen
Strichfarbe:
schwärzlich braun
Opazität:
durchscheinend bis opak

Columbit-(Mn)

Mn2+Nb2O6

orthorhombisch

4.DB.35

Farbe:
schwarz, bräunlichschwarz
Strichfarbe:
rötlichschwarz
Glanz:
Halbmetallglanz, Glasglanz
Opazität:
opak, sehr dünn durchscheinend
Bruch:
submuschelig, uneben
Tenazität:
spröde

'Columbit-Tantalit'

Elbait

Na(Li,Al)3Al6(BO3)3Si6O18(OH)4

trigonal

9.CK.05

Farbe:
vielfarbig
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Epidot

Ca2Fe3+Al2(Si2O7)(SiO4)O(OH)

monoklin

9.BG.05

Farbe:
gelblichgrün, schwarzgrün; tw. rötlich ( Var. Chromepidot oder Tawmawit)
Strichfarbe:
grauweiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak
Bruch:
muschelig, uneben

Ertixiit

Na2Si4O9

kubisch

9.HA.05

Farbe:
farblos, weiß
Strichfarbe:
weiß

Eukryptit

LiAlSiO4

trigonal

9.AA.05

Farbe:
braun, farblos, weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Fluorapatit

Ca5(PO4)3F

hexagonal

8.BN.05

Farbe:
vielfarbig (farblos, grün, braun oder weiß)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak

Fluorit

CaF2

kubisch

3.AB.25

Farbe:
violett, blau, schwarz, braun, gelb, grün, selten farblos, orange, rosa (siehe unten: > Farben und deren Ursachen)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, massig auch matt
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
submuschelig, spröde
Tenazität:
spröde
Bild zum Appetit anregen

Foitit

Na0.5(Fe2+,Al,Mn2+,Li)3Al6[(OH)4|(BO3)3|Si6O18]

trigonal

9.CK.05

Farbe:
bläulichschwarz
Strichfarbe:
grauweiß
Bruch:
unregelmäßig
Tenazität:
spröde

Gahnit

ZnAl2O4

kubisch

4.BB.05

Farbe:
grünlichschwarz
Strichfarbe:
grau

Glaukophan

Na2(Mg,Fe2+)3Al2Si8O22(OH)2

monoklin

9.DE.25

Farbe:
lavendelblau, schwarz
Strichfarbe:
blaugrau

Gold

Au

kubisch

1.AA.05

Farbe:
goldgelb
Strichfarbe:
lichtgelb-metallisch
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

'Goshenit'
Farbe:
farblos

'Granat-Supergruppe'

neue Definition: {X3}[Y2](Z3)φ12

kubisch

9.AD.25

Farbe:
alle Farben möglich
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz , Fettglanz-, Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
muschelig, splittrig, spröde

'Hf-Zirkon'

(Zr,Hf)SiO4

Referenzen:
http://scholar.ilib.cn/A-kwxb200304008.html

'Hiddenit'

LiAlSi2O6


Holmquistit

Li2(Mg,Fe2+)3Al2Si8O22(OH)2

orthorhombisch

9.DD.05

Farbe:
blau, violett, hellblau, dunkel violett, schwarz
Strichfarbe:
bläulichweiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Ilmenit

Fe2+TiO3

trigonal

4.CB.05

Farbe:
braunschwarz bis stahlgrau
Strichfarbe:
bräunlichschwarz
Glanz:
Metallglanz auf frischem Bruch, sonst Matt
Opazität:
opak

Ishikawait

(U,Fe,Y)NbO4

monoklin

4.DB.25

Farbe:
schwarz
Strichfarbe:
dunkelbraun
Opazität:
opak

Ixiolit

(Ta,Mn,Nb)O2

orthorhombisch

4.DB.25

Farbe:
grau, schwarz, stahlgrau
Strichfarbe:
dunkelbraun
Opazität:
opak

Klinobisvanit

BiVO4

monoklin

8.AD.65

Farbe:
orangegelb

'Lepidolith'

K(Li,Al)3[(F,OH)2|(Al,Si)Si3O10]

Farbe:
rosa, lila, rosa-rot, violett-grau, gelblich, weiß, farblos
Glanz:
Perlglanz, Glasglanz
Opazität:
transparent, durchscheinend
Tenazität:
elastisch

Liddicoatit

Ca(Li,Al)3Al6(BO3)3Si6O18(O,OH,F)4

trigonal

9.CK.05

Farbe:
blau, braun, grün, rosa, rot
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend

Lithiophilit

LiMnPO4

orthorhombisch

8.AB.10

Farbe:
braun, gelblichbraun, Salmon, bräunlich, schwärzlich
Strichfarbe:
grauweiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Mikroklin

KAlSi3O8

triklin

9.FA.30

Farbe:
bläulichgrün, grün, grau, weiß, graulich gelb, gelblich, rosarot und orangerot
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
durchscheinend bis transparent

'Mikrolith-Gruppe'

(Na,Ca)2Ta2O6(O,OH,F)

kubisch

Farbe:
gelblichbraun, rötlichbraun, grünlich braun, grün, grau
Strichfarbe:
hellgelb

Molybdänit

MoS2

hexagonal, trigonal

2.EA.30

Farbe:
grau, sehr blass gelb zu tief rötlichbraun in aufgestrahltem Licht
Strichfarbe:
bleigrau glänzend, fein verrieben grünlich-grau, dunkelgrau
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
schuppig
Tenazität:
biegsam, unelastisch

'Monazit'

monoklin


Montebrasit

LiAl(PO4)(OH,F)

triklin

8.BB.05

Farbe:
bläulich, farblos, grünlich, grünlich grau, grauweiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Muskovit

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

9.EC.15

Farbe:
farblos, weiß, grau, grünlich, gelblich, grün, rötlich, rosa, braun.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Perlmuttglanz oder Metallglanz(auf Bruchflächen).

'Natrobistantit'

(Na,Cs)Bi(Ta,Nb,Sb)4O12

kubisch

4.DH.15

Farbe:
blau grün, farblos, grün, gelbgrün
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent
Bild zum Appetit anregen

Natrolith

Na2(Si3Al2)O10·2H2O

orthorhombisch

9.GA.05

Farbe:
farblos, weiß, gelblich, rötlich, rosa, rot, durchsichtig - durchscheinend
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Seidenglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Petalit

LiAlSi4O10

monoklin

9.EF.05

Farbe:
farblos, grau, gelb, gelb grau, weiß
Strichfarbe:
farblos
Glanz:
Glasglanz, auf Bruchflächen auch Perlmuttglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Phenakit

Be2SiO4

trigonal

9.AA.05

Farbe:
farblos, weingelb, gelb, rosa, blassrosa rot
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Pollucit

(Cs,Na)(Si2Al)O6·nH2O

kubisch

9.GB.05

Farbe:
farblos, weiß, grau, blassrosa, blau
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Matt
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Polylithionit

KLi2AlSi4O10(F,OH)2

monoklin

9.EC.20

Farbe:
bläulich, farblos, violett, grünlich, perlweiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Pyrit

FeS2

kubisch

2.EB.05

Farbe:
messinggelb-met.
Strichfarbe:
grünlich-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Quarz

SiO2

trigonal

4.DA.05

Farbe:
nahezu alle Farben vertreten; durchsichtig, weiß, gelb, violett, braun, schwarz, grün, blau, rosa usw.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Wachsglanz, matt
Opazität:
durchscheinend, transparent, glasklar
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

'Rauchquarz'

SiO2

trigonal

Farbe:
rauchig, braun, grau
Strichfarbe:
weiß
Bruch:
muschelig

Rossmanit

Na<0.5(Al,Li,Mn2+)3Al6[(OH)4|(BO3)3|Si6O18]

trigonal

9.CK.05

Farbe:
rosa, blassrosa
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent
Bruch:
nicht genannt
Tenazität:
spröde

Samarskit-(Y)

YFe3+Nb2O8

orthorhombisch

4.DB.25

Farbe:
samtschwarz
Strichfarbe:
rötlichbraun

Scheelit

CaWO4

tetragonal

7.GA.05

Farbe:
farblos, weiß, gelblich, grau, orange und braun
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Fettglanz

Sicklerit

Li(Mn2+,Fe3+)PO4

orthorhombisch

8.AB.10

Farbe:
dunkelbraun
Strichfarbe:
hellgelb

Spessartin

{Mn2+3}[Al2](Si3)O12

kubisch

9.AD.25

Farbe:
rot, rötlich orange, gelblichbraun, rötlichbraun, braun
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Sphalerit

(Zn,Fe)S

kubisch

2.CB.05

Farbe:
schwarz, gelb, rot, braun, farblos (selten), grün (selten)
Strichfarbe:
weiß, bei steigendem Fe Gehalt gelb bis braun
Glanz:
Fettglanz- oder Diamantglanz
Opazität:
durchscheinend bis opak

Spodumen

LiAlSi2O6

monoklin

9.DA.30

Farbe:
grauweiß, rosa, violett, smaragdgrün, gelb, auch zweifarbig
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz auf Bruchflächen
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Staurolith

(Fe2+,Mg,Zn)2Al9(Si,Al)4O22(OH)2

monoklin

9.AF.30

Farbe:
rötlichbraun, braungelb, bräunlichschwarz
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Matt
Opazität:
durchscheinend bis opak

Swinefordit

(Ca,Na)0.3(Al,Li,Mg)2(Si,Al)4O10(OH,F)2·2H2O

hexagonal

9.EC.40

Farbe:
grünlich grau, hellolivgrün
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
durchscheinend bis opak

'Tantalit'

(Fe,Mn)(Ta,Nb)2O6


Tantalit-(Fe)

Fe2+Ta2O6

orthorhombisch

4.DB.35

Farbe:
bräunlichschwarz, schwarz
Strichfarbe:
schwarz braun
Opazität:
opak

Tantalit-(Mn)

MnTa2O6

orthorhombisch

4.DB.35

Farbe:
schwarz, braun
Strichfarbe:
braun
Opazität:
opak
Bild zum Appetit anregen

Tapiolit-(Fe)

(Fe2+,Mn2+)(Ta,Nb)2O6

tetragonal

4.DB.10

Farbe:
bräunlichschwarz, schwarz
Strichfarbe:
braun
Opazität:
opak

'Tietaiyangit'

Fe3+4Fe2+TiO9

4.CB.80

Farbe:
dunkelbraun
Strichfarbe:
rot

Topas

Al2SiO4(F,OH)2

orthorhombisch

9.AF.35

Farbe:
farblos, blassblau, gelb, gelblichbraun, rot, orange, grün, violett
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis opak bei Einschlüssen
Bruch:
submuschelig, uneben
Tenazität:
spröde

Trilithionit

KLi1.5Al1.5[F2|AlSi3O10]

monoklin

9.EC.20

Farbe:
weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
durchscheinend

'Turmalin-Supergruppe'

trigonal

9.CK.05

Farbe:
vielfarbig

'UM2004-49'

Uraninit

UO2

kubisch

4.DL.05

Farbe:
schwarz, hellgrau mit bräunlichem Farbton, schwarz-grau; tw. mit internen Reflektionen
Strichfarbe:
bräunlichschwarz
Glanz:
Metallglanz bis Matt
Opazität:
opak; opak

'Uranmikrolith'

(Ca,U)2(Ta,Nb)2O6(OH,F)

kubisch

4.DH.15

Farbe:
grünlich braun, gelbbraun, schwarz
Strichfarbe:
gelb
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
unregelmäßig
Tenazität:
spröde

Zirkon

ZrSiO4

tetragonal

9.AD.30

Farbe:
zimtfarben, ziegelrot, dunkelbraun, braunrot, rosa, leichtviolett, lauchgrün, gelb, blau, weiß, farblos
Strichfarbe:
grauweiß, weiß
Glanz:
Diamantglanz
Opazität:
transparent bis opak
Verwechslungsgefahr:
Almandin und Sphalerit
Unterscheidung:
Sphalerit ist mäßig löslich in verdünnter Salzsäure, lässt sich von einer Nähnadel ritzen und unterscheidet sich darin von Zirkon. Almandin- und Zirkon-Einsprenglinge ohne sichtbare Kristallflächen lassen sich nur chemisch oder röntgenografisch voneinander unterscheiden.