'._('einklappen').'
 

Virtuous Lady Mine

Anatas

TiO2

tetragonal

4.DD.05

Farbe:
braun, indigo blau, grün, grau, schwarz, rotbraun, gelb, rot, farblos
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Diamantglanz - Harzglanz

Arsenopyrit

FeAsS

monoklin

2.EB.20

Farbe:
Zinnweiß bis stahlgrau, dunkel anlaufend oder auch bunte Anlauffarben
Strichfarbe:
grauschwarz bis schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben
Tenazität:
spröde
Bild zum Appetit anregen

Chalkopyrit

CuFeS2

tetragonal

2.CB.10

Farbe:
messinggelb, honiggelb, häufig [Anlauffarben] schwarz, rot, lila, blau
Strichfarbe:
grünlich-schwarz bis schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
muschelig, uneben
Tenazität:
spröde
Verwechslungsgefahr:
mit Pyrit

Childrenit

Fe2+Al(PO4)(OH)2·H2O

orthorhombisch

8.DD.20

Farbe:
weiß, gelblichbraun, bräunlichschwarz
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Harzglanz
Opazität:
durchscheinend

'Chlorit-Gruppe'

(Fe,Mg,Al)6(Si,Al)4O10(OH)8

9.EC.55

Farbe:
variiert von grün bis grünschwarz, kann aber auch weiß, gelb, rot, lila sein
Strichfarbe:
grünlich weiß
Glanz:
Glasglanz über Matt bis Perlmuttglanz
Opazität:
durchscheinend bis durchsichtig (dünne Blättchen)

Dolomit

CaMg(CO3)2

trigonal

5.AB.10

Farbe:
farblos / weiß / grünlichgrau / allochromatisch durch Fremdbeimengungen (z.B. rotviolett durch Co-Gehalte aus Shaba, Dem.Rep. Kongo)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Perlmuttglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
muschlig

Fluorit

CaF2

kubisch

3.AB.25

Farbe:
violett, blau, schwarz, braun, gelb, grün, selten farblos, orange, rosa (siehe unten: > Farben und deren Ursachen)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, massig auch matt
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
submuschelig, spröde
Tenazität:
spröde

Gips

CaSO4·2H2O

monoklin

7.CD.40

Farbe:
weiß, farblos, durch Beimengungen auch alle anderen Farben möglich, dann meist nur getönt
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz (Spaltflächen), Seidenglanz (Fasergips)
Opazität:
transparent bis durchscheinend

'Kappenquarz'

Löllingit

FeAs2

orthorhombisch

2.EB.15

Farbe:
weiß bis grau, in frischem Bruch heller als [Arsenopyrit], graue Anlauffarben
Strichfarbe:
hellgrau bis weiß
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Pyrit

FeS2

kubisch

2.EB.05

Farbe:
messinggelb-met.
Strichfarbe:
grünlich-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Quarz

SiO2

trigonal

4.DA.05

Farbe:
nahezu alle Farben vertreten; durchsichtig, weiß, gelb, violett, braun, schwarz, grün, blau, rosa usw.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Wachsglanz, matt
Opazität:
durchscheinend, transparent, glasklar
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde
Bild zum Appetit anregen

Siderit

Fe2+CO3

trigonal

5.AB.05

Farbe:
gelb bis dunkelbraun, grau, teilweise bunt metallisch anlaufend, bei kohliger Beimengung schwarz
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Seidenglanz
Opazität:
durchscheinend
Bild zum Appetit anregen

Skorodit

Fe3+AsO4·2H2O

orthorhombisch

8.CD.10

Farbe:
dunkelgrün bis blaugrün, blau violett, gelb, braun, grau, farblos; auch farbwechselnd von blau im Tageslicht zu lila oder gelbgrün im Kunstlicht. (Lapis 10/2000, S. 37).
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Diamantglanz, manchmal auch Harzglanz

'Sphärosiderit'
Bild zum Appetit anregen