'._('einklappen').'
 

Arusha, Region

Aegirin

NaFe3+Si2O6

monoklin

9.DA.25

Farbe:
grün, grünlich schwarz, rötlichbraun, schwarz
Strichfarbe:
gelblich grau
Opazität:
teilweise transparent bis durchscheinend bis opak
Bruch:
uneben

Aegirin-Augit

(Ca,Na)(Fe3+,Mg,Fe2+)Si2O6

monoklin

9.DA.20

Farbe:
gelb, grün, schwarz
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent, durchscheinend

Aenigmatit

Na2Fe2+5TiSi6O20

triklin

9.DH.40

Farbe:
braun, schwarz
Strichfarbe:
rötlichbraun
Opazität:
opak

Alabandin

MnS

kubisch

2.CD.10

Farbe:
grauweiß, schwarz
Strichfarbe:
dunkelgrün
Opazität:
opak

Albit

NaAlSi3O8

triklin

9.FA.35

Farbe:
farblos, weiß, grau, rötlich, bläulich, grünlich; transparent bis durchscheinend.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz oder Perlmuttglanz

'Albit-Anorthit-Serie'

9.FA.35


'Alexandrit'
Farbe:
Farbwechsel: Tageslicht / Sonnenlicht: grün, Kunstlicht: rot
Bild zum Appetit anregen

Aluminotschermakit

☐[Ca2][Mg3Al2][(OH)2|Al2Si6O22]

monoklin

9.DE.10


Alumoåkermanit

(Ca,Na)2(Al,Mg,Fe2+)(Si2O7)

tetragonal

9.BB.10

Bruch:
uneben
Tenazität:
spröde
Referenzen:
IMA WEB Seite - Neue Mineralien Dez. 2008

'Amphibol-Supergruppe'

Andradit

{Ca3}[Fe3+2](Si3)O12

kubisch

9.AD.25

Farbe:
rot, braun, gelb, grün, schwarz
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Melanit z.T. Halbmetallglanz
Opazität:
transparent-opak

Anhydrit

CaSO4

orthorhombisch

7.AD.30

Farbe:
meist weiß, grau, farblos, xx auch violett, rosa, farblos, bläulichgrau
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent-opak

'Apatit-Gruppe'

(Ca,Ba,Pb,Sr,etc.)5(PO4,CO3)3(F,Cl,OH)

8.BN.05

Farbe:
vielfarbig (farblos, grün, braun oder weiß)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Aphthitalit

(K,Na)3Na(SO4)2

trigonal

7.AC.35

Farbe:
weiß
Strichfarbe:
weiß

Augit

(Ca,Na)(Mg,Fe,Al,Ti)(Si,Al)2O6

monoklin

9.DA.15

Farbe:
braun grün, grün, hellbraun, dunkelbraun, schwarz
Strichfarbe:
grünlich grau
Glanz:
Glasglanz, matt
Opazität:
durchscheinend bis opak

Baddeleyit

ZrO2

monoklin

4.DE.35

Farbe:
braun, bräunlichschwarz, schiefergrau, farblos, grün, gelb, grünlich braun
Strichfarbe:
weiß, bräunlichweiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend, als Zirkon-Favas opak (opak)

Baryt

BaSO4

orthorhombisch

7.AD.35

Farbe:
selten durchsichtig, weiß, grau, rötlich, gelblich, bräunlich bis hin zu schwarz
Strichfarbe:
weiß, durch Verunreinigungen auch farbig
Glanz:
Glasglanz bis Fettglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

'Biotit'

K(Mg,Fe2+)3(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

9.EC.20

Farbe:
schwarz, dunkelbraun, grünlichschwarz
Strichfarbe:
weiß, grauweiß
Glanz:
Glasglanz

Braunit

Mn2+Mn63+O8SiO4

tetragonal

9.AG.05

Farbe:
dunkelbraun, schwarz, stahlgrau
Strichfarbe:
bräunlich-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
durchscheinend, opak
Bruch:
uneben, submuschelig
Tenazität:
spröde
Beschreibung:
winzige Einschlüsse im Spessartin
Referenzen:
Weiß,S., 2008, Lapis: 33, 7-8

Calcit

CaCO3

trigonal

5.AB.05

Farbe:
weiß, grau, gelb, rötlich, bräunlich, grün, farblos, blau
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, auf Bruchflächen Fettglanz
Bruch:
spätig
Verwechslungsgefahr:
mit anderen trigonalen Karbonaten wie Magnesit, Dolomit oder andern "Späten" wie
Baryt, Feldspat, Fluorit
nadelartig ausgebildete Skalenoeder|https://www.mineralienatlas.de/viewF.php?param=1507024433 werden gerne mit Aragonit verwechselt
Unterscheidung:
ähnliche Karbonate schäumen mit kalter Salzsäure nicht oder nur wenig, andere ähnliche Minerale (bis auf Aragonit) gar nicht,
Unterscheidung zu Aragonit: Calcit-Nadeln brechen mit glattem Bruch schräg zur Längsachse, Aragonit bricht uneben (wie Quarz) mit undefiniertem Winkel zur Längsachse

'Carbonat-Fluorapatit'

Ca5(PO4,CO3)3F

hexagonal

8.BN.05

Farbe:
farblos, weißlich
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Chalkopyrit

CuFeS2

tetragonal

2.CB.10

Farbe:
messinggelb, honiggelb, häufig [Anlauffarben] schwarz, rot, lila, blau
Strichfarbe:
grünlich-schwarz bis schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
muschelig, uneben
Tenazität:
spröde
Verwechslungsgefahr:
mit Pyrit

Chevkinit-(Ce)

(Ce,La,Ca,Na,Th)4(Fe2+,Mg)2(Ti,Fe3+)Si4O22

monoklin

9.BE.70

Farbe:
braunschwarz
Strichfarbe:
braun
Tenazität:
Kristalle sind elastisch und belastbar

Chondrodit

(Mg,Fe2+)5(SiO4)2(F,OH)2

monoklin

9.AF.45

Farbe:
gelb, orange, bräunlich weiß, rötlichweiß, grünlichweiß
Strichfarbe:
grau
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Coelestin

SrSO4

orthorhombisch

7.AD.35

Farbe:
farblos, blau, weiß, gelbbraun, seltener rötlich, auch zweifarbig
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend

Combeit

Na2Ca2Si3O9

trigonal

9.CJ.15

Farbe:
rosa, leuchtend rosa, silbern, gelb, braun
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Cuspidin

Ca4Si2O7(F,OH)2

monoklin

9.BE.17

Farbe:
farblos, weiß
Strichfarbe:
weiß

Diaspor

AlO(OH)

orthorhombisch

4.FD.10

Farbe:
farblos, weiß, weingelb, rosa, rötlich, violett, grau
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz
Opazität:
transparent, durchscheinend

Diopsid

CaMgSi2O6

monoklin

9.DA.15

Farbe:
farblos, weiß, gelblich, hell- bis dunkelgrün, schwarz, grau, auch selten violett
Strichfarbe:
weiß, auch helles lindgrün
Glanz:
Glasglanz bis Matt

Djerfisherit

K6(Fe,Cu,Ni)25S26Cl

kubisch

2.FC.05

Farbe:
grünlichgelb
Opazität:
opak

Dolomit

CaMg(CO3)2

trigonal

5.AB.10

Farbe:
farblos / weiß / grünlichgrau / allochromatisch durch Fremdbeimengungen (z.B. rotviolett durch Co-Gehalte aus Shaba, Dem.Rep. Kongo)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Perlmuttglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
muschlig

Dravit

NaMg3Al6(BO3)3Si6O18(OH)4

trigonal

9.CK.05

Farbe:
schwarz, schwarzbraun, braun, gelb, orange, grünlich, bläulich
Strichfarbe:
farblos
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak
Referenzen:
Weiß, S. (2008).

Eudialyt

Na15Ca6(Fe2+,Mn2+)3Zr3[(Cl,OH)|Si(O,OH,H2O)2|Si3O9|Si9O27]2

trigonal

9.CO.10

Farbe:
braunrot / rosarot / gelbbraun
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Harzglanz
Opazität:
durchscheinend

'Feldspat-Gruppe'

XZ4O8 ( X = Ba, Ca, K, Na, NH4, Sr ; Z = Al, B, Si )


Ferri-Kaersutit

NaCa2(Mg3Fe3+Ti)(Si6Al2)O22O2

monoklin

9.DE.15

Farbe:
braun, hellgelb
Glanz:
Glasglanz
Referenzen:
Zaitsev, A.N. et al. (2013). Oxo-magnesio-hastingsite, NaCa2(Mg2Fe33+)(Al2Si6)O22O2, a new anhydrous amphibole from the Deeti volcanic cone, Gregory rift, N Tanzania. Min. Mag., Bd.77, H.6, S.2773-92.

Fluorapatit

Ca5(PO4)3F

hexagonal

8.BN.05

Farbe:
vielfarbig (farblos, grün, braun oder weiß)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak

Fluorit

CaF2

kubisch

3.AB.25

Farbe:
violett, blau, schwarz, braun, gelb, grün, selten farblos, orange, rosa (siehe unten: > Farben und deren Ursachen)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, massig auch matt
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
submuschelig, spröde
Tenazität:
spröde

Forsterit

Mg2SiO4

orthorhombisch

9.AC.05

Farbe:
farblos, grün, gelb, rot, gelbgrün, weiß, schwarz, schwarzgrün
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Galenit

PbS

kubisch

2.CD.10

Farbe:
bleigrau-met.
Strichfarbe:
bleigrau
Glanz:
Metallglanz, besonders auf frischen Spaltflächen.
Opazität:
opak
Verwechslungsgefahr:
<# id=1432574153,r,w250 #>
Galenit besitzt eine charakteristische würfelige Spaltbarkeit und ist kaum mit andern Mineralen zu verwechseln. Allerdings gibt es Ausbildungen (Bleischweif), bei denen dies weniger offensichtlich ist.

Gaylussit

Na2Ca(CO3)2·5H2O

monoklin

5.CB.35

Farbe:
farblos, grau, grauweiß, gelb, gelblich weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
durchscheinend

Gips

CaSO4·2H2O

monoklin

7.CD.40

Farbe:
weiß, farblos, durch Beimengungen auch alle anderen Farben möglich, dann meist nur getönt
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz (Spaltflächen), Seidenglanz (Fasergips)
Opazität:
transparent bis durchscheinend

'Granat-Supergruppe'

neue Definition: {X3}[Y2](Z3)φ12

kubisch

9.AD.25

Farbe:
alle Farben möglich
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz , Fettglanz-, Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
muschelig, splittrig, spröde
Referenzen:
Weiß, S. & M. Praeger (2009).

Graphit

C

hexagonal

1.CB.05

Farbe:
stahlgrau, eisenschwarz
Strichfarbe:
grau
Glanz:
Metallglanz, Matt
Opazität:
opak

Gregoryit

(Na2,K2,Ca)CO3

hexagonal

5.AA.10

Farbe:
weiß
Strichfarbe:
weiß
Bild zum Appetit anregen

Halit

NaCl

kubisch

3.AA.20

Farbe:
weiß, farblos, hellblau, dunkelblau, rosa
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent

Haüyn

Na3Ca(Si3Al3)O12(SO4)

kubisch

9.FB.10

Farbe:
farblos, blau bis intensiv himmelblau, grünlich bis grünblau, grauweiß, selten gelb oder rot, ganz selten rosa
Strichfarbe:
bläulichweiß
Glanz:
Glasglanz, Fettglanz
Opazität:
transparent, durchscheinend
Bruch:
unregelmäßig, uneben, muschelig
Tenazität:
spröde

Hämatit

Fe2O3

trigonal

4.CB.05

Farbe:
stahlgrau-metallisch bis schwarz; bisweilen bläuliche Anlauffarben (iridisierend ), dünne Fragmente tief blutrot
Strichfarbe:
braunrot
Glanz:
Halbmetallglanz
Opazität:
opak, in dünnen Lagen rot durchscheinend
Bruch:
uneben bis submuschelig
Tenazität:
spröde, elastisch wenn dünn lemellar
Beschreibung:
bis 20 cm dicke Adern im Quarz; winzige Einschlüsse im Spessartin
Referenzen:
Weiß,S., 2008, Lapis: 33, 7-8

Jörgkellerit

(Na,☐)3Mn3+3(PO4)2(CO3)(O,OH)2·5H2O

trigonal

8.DO.05

Referenzen:
Zaitsev, A.N., Britvin, S.N., Kearsley, A., Wenzel, T. and Kirk, C. (2015) Jörgkellerite, IMA 2015-020. CNMNC Newsletter No. 26, August 2015, page 942; Mineralogical Magazine, 79, 941 - 947.
Bild zum Appetit anregen
© MinTreasure.com (Carsten Slotta)

Kalicinit

KH[CO3]

monoklin

5.AA.20


Kerimasit

{Ca3}[Zr2](SiFe3+2)O12

kubisch

9.AD.25

Farbe:
hell- bis dunkelbraun
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent
Tenazität:
spröde
Referenzen:
A. N. Zaitsev, C. T. Williams, S. N. Britvin, I. V. Kuznetsova, J. Spratt, S. V. Petrov and J. Keller: Kerimasite, Ca3Zr2(FormulaSi)O12, a new garnet from carbonatites of Kerimasi volcano and surrounding explosion craters, northern Tanzania. Mineralogical Magazine; October 2010; v. 74; no. 5; p. 803-820.
Neue Mineralien, IMA WEB-Seite Juli 2009

'Klinopyroxen-Gruppe'

Kogarkoit

Na3(SO4)F

monoklin

7.BD.15

Farbe:
farblos, weiß, hellblau
Strichfarbe:
weiß

Korund

Al2O3

trigonal

4.CB.05

Farbe:
rot, blau, hellblau, grünlich, gelb, lila, grau
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Diamantglanz, Perlglanz
Opazität:
durchscheinend bis transparent
Bruch:
uneben, muschelig
Tenazität:
spröde
Bild zum Appetit anregen

Kyanit

Al2SiO5

triklin

9.AF.15

Farbe:
blau, weiß, grau, grün, schwarz, gelb, orange
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz
Opazität:
durchscheinend bis transparent
Bild zum Appetit anregen

Lamprophyllit

(SrNa)Ti2Na3Ti(Si2O7)2O2(OH)2

monoklin

9.BE.25

Farbe:
braun
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz

Larnit

Ca2SiO4

monoklin

9.AD.05

Farbe:
farblos, grau
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

'Limonit'

FeO(OH)·nH2O

amorph

Farbe:
braun, hellbraun, gelbbraun
Strichfarbe:
gelbbraun
Glanz:
von Matt-Erdig bis hochglänzend, je nach Goethit-/Lepidokrokit-Anteil

Magnesioferrit

MgFe23+O4

kubisch

4.BB.05

Farbe:
grau mit roten internen Reflektionen
Strichfarbe:
dunkelrot
Opazität:
opak

Magnetit

Fe2+Fe23+O4

kubisch

4.BB.05

Farbe:
grau mit bräunlichen Farbton, schwarz; blaugraue Anlauffarben
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Matt, Metallglanz
Opazität:
opak

'Melanit'

9.AD.25

Farbe:
schwarz

'Melilith'

(Ca,Na)2(Al,Mg,Fe2+)(Si,Al)2O7

9.BB.10

Farbe:
weiß, gelblich weiß, braun, grau, grünlich grau
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
durchscheinend

Monohydrocalcit

Ca(CO3)·H2O

trigonal

5.CB.20

Farbe:
grau, grauweiß, weiß, hellblau, hellgrün
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
erdig
Opazität:
durchscheinend

Monticellit

CaMgSiO4

orthorhombisch

9.AC.10

Farbe:
farblos, grünlich grau, grau
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Muskovit

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

9.EC.15

Farbe:
farblos, weiß, grau, grünlich, gelblich, grün, rötlich, rosa, braun.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Perlmuttglanz oder Metallglanz(auf Bruchflächen).

Nahcolith

NaHCO3

monoklin

5.AA.15

Farbe:
farblos, weiß, grau, braun, schwarz
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Neighborit

NaMgF3

orthorhombisch

3.AA.35

Farbe:
farblos, rosa, rötlichbraun
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Nephelin

Na3K(Al4Si4O16)

hexagonal

9.FA.05

Farbe:
weiß, grau, braun, bräunlich grau, rötlichweiß
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Matt bis Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Niocalit

Ca7Nb(Si2O7)2O3F

monoklin

9.BE.17

Farbe:
zitronengelb
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Nyerereit

Na2Ca(CO3)2

orthorhombisch

5.AC.10

Farbe:
farblos
Strichfarbe:
weiß
Bild zum Appetit anregen
© MinTreasure.com (Carsten Slotta)

'Olivin-Gruppe'

Mg1.6Fe2+0.4(SiO4)

orthorhombisch

9.AC.05

Farbe:
olivgrün, gelblich, bräunlich, orangerot, orangebraun, selten grau, schwarzgrün, oder farblos
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Fettglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Oxo-Magnesio-Hastingsit

NaCa2(Mg2Fe3+3)(Si6Al2)O22O2

monoklin

9.DE.10

Farbe:
braun
Glanz:
Glasglanz
Referenzen:
Zaitsev, A.N., Avdontseva, E.Y., Britvin, S.N., Deme´ny, A., Homonnay, Z., Jeffries, T., Keller, J., Krivovichev, V.G., Markl, G., Platonova, N.V., Siidra, O.I. and Spratt, J. (2011) Ferrikaersutite, IMA 2011-035.
CNMNC Newsletter No. 10, October 2011, page
2556;

Pargasit

NaCa2(Mg,Fe2+)4Al(Si6Al2)O22(OH)2

monoklin

9.DE.15

Farbe:
bläulichgrün, braun, grauschwarz, hellbraun, dunkelgrün
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Referenzen:
Martin Okrusch, Theodore E. Bunch(1973) Al-Rich Pargasite, American Mineralogist, Volume 58, pages 721-726, refers to an analysis performed by Bernard Leake: "The most Al-rich amphibole within this group, from a corundum-zoisite-amphibolite at Merkerstein( N.Arusha, Tanzania), is rather close to the theoretical pargasite composition: Si, 6.05; AlIV, 1.95; AlVI1.04; Na + K, 0.79, and Ca * Na + K, 2.60 (Leake,1971,Table1 )"
Cedric Simonet (2000): “Geology of Sapphire and Ruby Deposits -The example of the John Saul Ruby Mine, Mangare area, Southern Kenya” PhD Thesis, University of Nantes provides a very detailed account of the locality and he has microprobed 4 samples of the dark amphibole embedded in the green zoisite. All of them turned out to be pargasites, all quite similar to:
(Na0.680K0.060Ca0.030)(Ca1.870Mg0.120Mn0.010)(Mg2.900Fe0.860Al1.170Cr0.060Ti0.010)(Si5.950Al2.070O22)(OH)2.00
Bild zum Appetit anregen

Pentlandit

(Fe,Ni)9S8

kubisch

2.BB.15

Farbe:
bronzefarben, braun
Strichfarbe:
grünlich schwarz
Opazität:
opak

Perowskit

CaTiO3

orthorhombisch

4.CC.30

Farbe:
schwarz, rötlichbraun, orangegelb, honiggelb, bläulichschwarz
Strichfarbe:
grauweiß bis farblos
Glanz:
Diamantglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Phenakit

Be2SiO4

trigonal

9.AA.05

Farbe:
farblos, weingelb, gelb, rosa, blassrosa rot
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Phlogopit

KMg3(Si3Al)O10(F,OH)2

monoklin

9.EC.20

Farbe:
braun, grau, grün, gelb, rötlichbraun
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz

Pirssonit

Na2Ca(CO3)2·2H2O

orthorhombisch

5.CB.30

Farbe:
farblos, graulich, weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Pyrit

FeS2

kubisch

2.EB.05

Farbe:
messinggelb-met.
Strichfarbe:
grünlich-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

'Pyrochlor'

'Pyroxen-Gruppe'

Pyrrhotin

Fe1-xS

2.CC.10

Farbe:
bronzefarben, bronzerot, dunkelbraun
Strichfarbe:
grau-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Quarz

SiO2

trigonal

4.DA.05

Farbe:
nahezu alle Farben vertreten; durchsichtig, weiß, gelb, violett, braun, schwarz, grün, blau, rosa usw.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Wachsglanz, matt
Opazität:
durchscheinend, transparent, glasklar
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

'Rhodolith'
Farbe:
rosarot

'Rubin'
Farbe:
rot
Bild zum Appetit anregen

Rutil

TiO2

tetragonal

4.DB.05

Farbe:
grau, braun, rotbraun, gelb, orange, beige
Strichfarbe:
gräulich schwarz
Glanz:
Glas-Diamantglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak
Referenzen:
Weiß, S. & M. Praeger (2009).

Sanidin

(K,Na)(Si,Al)4O8

monoklin

9.FA.30

Farbe:
farblos, weiß
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Perlmuttglanz - Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Schairerit

Na21(SO4)7F6Cl

trigonal

7.BD.10

Farbe:
farblos
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Schorlomit

{Ca3}[Ti2](SiFe3+2)O12

kubisch

9.AD.25

Farbe:
Pechschwarz, bräunlichschwarz
Strichfarbe:
dunkelbraun
Glanz:
Matt
Opazität:
durchscheinend bis teilweise opak

Schwefel

S

orthorhombisch

1.CC.05

Farbe:
schwefelgelb bis honiggelb, gelbbraun, grünlich, rötlichgrau, gelblichgrau, auch schwarz durch organische Einschlüsse
Strichfarbe:
weiß bis hellgelb
Glanz:
Harzglanz, Fettglanz
Bruch:
muschelig, uneben
Tenazität:
ziemlich spröde, etwas teilbar

Sellait

MgF2

tetragonal

3.AB.15

Farbe:
farblos, weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Shortit

Na2Ca2(CO3)3

orthorhombisch

5.AC.25

Farbe:
farblos, hellgelb
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Sillimanit

Al2SiO5

orthorhombisch

9.AF.05

Farbe:
farblos, weiß, gelblichgrau, graugrün
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

'Smaragd'

Be3(Al,Cr)2Si6O18

hexagonal

Farbe:
hell- bis dunkelgrün
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend
Bruch:
muschelig - splittrig

Sodalith

Na4Al3Si3O12Cl

kubisch

9.FB.10

Farbe:
azurblau, weiß, rosa, grau, grün
Strichfarbe:
weiß, bläulich
Glanz:
Glasglanz, Fettglanz
Opazität:
transparent, durchscheinend
Bruch:
uneben, muschelig
Tenazität:
spröde

Spessartin

{Mn2+3}[Al2](Si3)O12

kubisch

9.AD.25

Farbe:
rot, rötlich orange, gelblichbraun, rötlichbraun, braun
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Referenzen:
Weiß, S. & M. Praeger (2009). Weiß, S. (2008).
Bild zum Appetit anregen

Sphalerit

(Zn,Fe)S

kubisch

2.CB.05

Farbe:
schwarz, gelb, rot, braun, farblos (selten), grün (selten)
Strichfarbe:
weiß, bei steigendem Fe Gehalt gelb bis braun
Glanz:
Fettglanz- oder Diamantglanz
Opazität:
durchscheinend bis opak

Spinell

MgAl2O4

kubisch

4.BB.05

Farbe:
schwarz, farblos, rot, blau, grün, braun
Strichfarbe:
grauweiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Sylvin

KCl

kubisch

3.AA.20

Farbe:
weiß, gelblich weiß, rötlichweiß, bläulichweiß, bräunlich weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

'Tansanit'
Farbe:
hellblau bis blauviolett

Thermonatrit

Na2CO3·H2O

orthorhombisch

5.CB.05

Farbe:
farblos, graulich gelb, graulich, gelblich, weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Thénardit

Na2SO4

orthorhombisch

7.AC.25

Farbe:
weiß, grauweiß, gelblich weiß, rötlichweiß, bräunlich weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Tilleyit

Ca5Si2O7(CO3)2

monoklin

9.BE.82

Farbe:
farblos, weiß
Strichfarbe:
weiß
Bruch:
uneben

Titanit

CaTiSiO5

monoklin

9.AG.15

Farbe:
farblos, braun, grün, gelb, rosarot oder schwarz
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Diamantglanz, Harzglanz, Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

'Titanomagnetit'

Fe2+(Fe3+,Ti)2O4


Trona

Na3(CO3)(HCO3)·2H2O

monoklin

5.CB.15

Farbe:
farblos, grauweiß, graulich, gelblich, gelblich weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
durchscheinend

'Tsavorit'
Farbe:
hellgrün, chromgrün

Tschermakit

☐Ca2(Mg3Al2)(Si6Al2)O22(OH)2

monoklin

9.DE.10

Farbe:
grün, dunkelgrün, schwarz
Strichfarbe:
grünlichweiß
Opazität:
durchscheinend bis teilweise opak
Referenzen:
Die als Tschermakit bezeichneten Minerale scheinen alle Pargasit zu sein. Ein Nachweis für Tschermakit ist nicht geführt.
Martin Okrusch, Theodore E. Bunch(1973) Al-Rich Pargasite, American Mineralogist, Volume 58, pages 721-726, refers to an analysis performed by Bernard Leake: "The most Al-rich amphibole within this group, from a corundum-zoisite-amphibolite at Merkerstein( N.Arusha, Tanzania), is rather close to the theoretical pargasite composition: Si, 6.05; AlIV, 1.95; AlVI1.04; Na + K, 0.79, and Ca * Na + K, 2.60 (Leake,1971,Table1 )"
Cedric Simonet (2000): “Geology of Sapphire and Ruby Deposits -The example of the John Saul Ruby Mine, Mangare area, Southern Kenya” PhD Thesis, University of Nantes provides a very detailed account of the locality and he has microprobed 4 samples of the dark amphibole embedded in the green zoisite. All of them turned out to be pargasites, all quite similar to:
(Na0.680K0.060Ca0.030)(Ca1.870Mg0.120Mn0.010)(Mg2.900Fe0.860Al1.170Cr0.060Ti0.010)(Si5.950Al2.070O22)(OH)2.00

'Turmalin-Supergruppe'

trigonal

9.CK.05

Farbe:
vielfarbig

Villiaumit

NaF

kubisch

3.AA.20

Farbe:
farblos, dunkelrot, orange braun, rosa
Strichfarbe:
blassrosa weiß
Glanz:
Glasglanz bis Wachsglanz
Opazität:
transparent

Witherit

BaCO3

orthorhombisch

5.AB.15

Farbe:
farblos, milchweiß, grauweiß, blass gelblich weiß, blass bräunlich weiß
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz und Fettglanz
Opazität:
teilweise transparent bis durchscheinend
Bruch:
unregelmäßig, uneben
Tenazität:
spröde

'Wollastonit'

CaSiO3

triklin

9.DG.05

Farbe:
farblos,weiß, grau, blassgrün
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, auf Spaltflächen Perlmuttglanz
Opazität:
transparent zu durchscheinend
Bruch:
unregelmäßig, uneben
Bild zum Appetit anregen

Zirkon

ZrSiO4

tetragonal

9.AD.30

Farbe:
zimtfarben, ziegelrot, dunkelbraun, braunrot, rosa, leichtviolett, lauchgrün, gelb, blau, weiß, farblos
Strichfarbe:
grauweiß, weiß
Glanz:
Diamantglanz
Opazität:
transparent bis opak
Verwechslungsgefahr:
Almandin und Sphalerit
Unterscheidung:
Sphalerit ist mäßig löslich in verdünnter Salzsäure, lässt sich von einer Nähnadel ritzen und unterscheidet sich darin von Zirkon. Almandin- und Zirkon-Einsprenglinge ohne sichtbare Kristallflächen lassen sich nur chemisch oder röntgenografisch voneinander unterscheiden.

Zoisit

Ca2Al3[O|OH|SiO4|Si2O7]

orthorhombisch

9.BG.10

Farbe:
grau, apfelgrün, braun, blau, rose rot
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, auf Spaltflächen Perlmuttglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend
Bruch:
unregelmäßig, uneben, muschelig
Tenazität:
spröde
Bild zum Appetit anregen