'._('einklappen').'
 

Stammelbachtal

Akanthit

Ag2S

monoklin

2.BA.35

Farbe:
schwarz, bleigrau
Strichfarbe:
bleigrau
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben
Tenazität:
teilbar

'Albit-Anorthit-Serie'

9.FA.35


'Apatit-Gruppe'

(Ca,Ba,Pb,Sr,etc.)5(PO4,CO3)3(F,Cl,OH)

8.BN.05

Farbe:
vielfarbig (farblos, grün, braun oder weiß)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Aragonit

CaCO3

orthorhombisch

5.AB.15

Farbe:
farblos, weiß, gelb, braun, beige, rötlich, rosa-pink, violett, schwarz, hell- bis dunkelgrün, hell- bis tintenblau
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Diamantglanz, Fettglanz
Bruch:
halbmuschelig
Tenazität:
spröde

Arsen

As

trigonal

1.CA.05

Farbe:
Frisch zinnweiß, nachgedunkelt grau metallisch bis schwarz
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Halbmetallglanz, Metallglanz, Matt
Opazität:
opak

Arseniosiderit

Ca2Fe33+(AsO4)3O2·3 H2O

monoklin

8.DH.30

Farbe:
bronzebraun, gelb, gelbbraun, dunkelbraun, schwarz
Strichfarbe:
ochraceous, ockergelb
Opazität:
durchscheinend bis opak

Arsenolith

As2O3

kubisch

4.CB.50

Farbe:
blau, weiß, hellgelb, rot, farblos im Durchlicht
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Seidenglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
muschelig

Asbolan

(Co,Ni)1-y(Mn4+O2)2-x(OH)2-2y+2x ·n H2O

hexagonal

4.FL.30

Farbe:
schwarz, bräunlichschwarz
Strichfarbe:
schwarz
Opazität:
opak

Bariopharmakosiderit

(Ba,Ca)0.5-1Fe43+[(OH)4-5|(AsO4)3]·5-7H2O

tetragonal

8.DK.10

Farbe:
braun, rotbraun, gelb, grüngelb, grün, blau, blaugrau,grau, fast farblos
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Baryt

BaSO4

orthorhombisch

7.AD.35

Farbe:
selten durchsichtig, weiß, grau, rötlich, gelblich, bräunlich bis hin zu schwarz
Strichfarbe:
weiß, durch Verunreinigungen auch farbig
Glanz:
Glasglanz bis Fettglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Bismit

Bi2O3

monoklin

4.CB.60

Farbe:
grüngelb, graugrün, gelb
Strichfarbe:
grau bis gelb
Glanz:
Subdiamantglanz, matt, erdig
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
uneben bis erdig, wenn massiv

Bismuthinit

Bi2S3

orthorhombisch

2.DB.05

Farbe:
grau, silberweiß, zinnweiß
Strichfarbe:
grau
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Tenazität:
flexibel, etwas schneidbar

Bismutit

Bi2(CO3)O2

orthorhombisch

5.BE.25

Farbe:
weiß, gelblich, grünlich
Strichfarbe:
grau

Bismutoferrit

BiFe23+(SiO4)2(OH)

monoklin

9.ED.20

Farbe:
grün, hellgelb
Opazität:
durchscheinend bis opak

Bornit

Cu5FeS4

orthorhombisch

2.BA.15

Farbe:
schwarz, braun, graubraun, kupferbraun, rötlich-bronzefarben (frisch)
Strichfarbe:
grauschwarz
Glanz:
Halbmetallglanz bis Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben bis submuschelig
Tenazität:
spröde

Brochantit

Cu4(SO4)(OH)6

monoklin

7.BB.25

Farbe:
grün, smaragdgrün, schwarz
Strichfarbe:
blass grün
Glanz:
Glasglanz und auf Spaltflächen Perlmuttglanz.
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Calcit

CaCO3

trigonal

5.AB.05

Farbe:
weiß, grau, gelb, rötlich, bräunlich, grün, farblos, blau
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, auf Bruchflächen Fettglanz
Bruch:
spätig
Verwechslungsgefahr:
mit anderen trigonalen Karbonaten wie Magnesit, Dolomit oder andern "Späten" wie
Baryt, Feldspat, Fluorit
nadelartig ausgebildete Skalenoeder|https://www.mineralienatlas.de/viewF.php?param=1507024433 werden gerne mit Aragonit verwechselt
Unterscheidung:
ähnliche Karbonate schäumen mit kalter Salzsäure nicht oder nur wenig, andere ähnliche Minerale (bis auf Aragonit) gar nicht,
Unterscheidung zu Aragonit: Calcit-Nadeln brechen mit glattem Bruch schräg zur Längsachse, Aragonit bricht uneben (wie Quarz) mit undefiniertem Winkel zur Längsachse

Chalkopyrit

CuFeS2

tetragonal

2.CB.10

Farbe:
messinggelb, honiggelb, häufig [Anlauffarben] schwarz, rot, lila, blau
Strichfarbe:
grünlich-schwarz bis schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
muschelig, uneben
Tenazität:
spröde
Verwechslungsgefahr:
mit Pyrit

'Chlorit-Gruppe'

(Fe,Mg,Al)6(Si,Al)4O10(OH)8

9.EC.55

Farbe:
variiert von grün bis grünschwarz, kann aber auch weiß, gelb, rot, lila sein
Strichfarbe:
grünlich weiß
Glanz:
Glasglanz über Matt bis Perlmuttglanz
Opazität:
durchscheinend bis durchsichtig (dünne Blättchen)

Chrysokoll

(Cu2-xAlx)H2-xSi2O5(OH)4·nH2O

orthorhombisch

9.ED.20

Farbe:
blau, bläulichgrün
Strichfarbe:
grünlichweiß
Glanz:
Glasglanz - Matt

Coffinit

U(SiO4)1-x(OH)4x

tetragonal

9.AD.30

Farbe:
Schwarz, Braunschwarz
Strichfarbe:
Schwarz, grau
Glanz:
Pechglanz

Covellin

CuS

hexagonal

2.CA.05

Farbe:
indigoblau, blauschwarz; wegen hoher Lichtbrechungsdispersion wird Covellin in Wasser violett, in hochlichtbrechenden Ölen rot
Strichfarbe:
grau bis schwarz, nach Verreiben dunkelblau
Glanz:
Halbmetallglanz, schräg einfallend Harzglanz, auf Spaltflächen etwas Perlglanz; Subharzglanz zu matt, wenn massiv
Opazität:
i.d.R. opak, in dünnen Blättchen durchscheinend
Tenazität:
flexibel in dünnen Plättchen

Cuprit

Cu2O

kubisch

4.AA.10

Farbe:
rot, metallischgrau, rotbraun, violettrot, nahezu schwarz
Strichfarbe:
bräunlichrot
Glanz:
Diamantglanz, Halbmetallglanz, erdig
Opazität:
durchscheinend, transparent

Dussertit

BaFe33+(AsO4)2(OH)5

trigonal

8.BL.10

Farbe:
grün, gelbgrün
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Emplektit

CuBiS2

orthorhombisch

2.HA.05

Farbe:
hellgelb
Strichfarbe:
schwarz
Opazität:
opak

Erythrin

Co3(AsO4)2·8H2O

monoklin

8.CE.40

Farbe:
violettrot, blassrosa
Strichfarbe:
rosa, weiß
Glanz:
Perlmuttglanz, Diamantglanz, Erdig
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend

'Fahlerz'

(Cu,Ag,Fe,Zn)12As4S13-(Cu,Fe,Ag,Zn)12Sb4S13


Fluorit

CaF2

kubisch

3.AB.25

Farbe:
violett, blau, schwarz, braun, gelb, grün, selten farblos, orange, rosa (siehe unten: > Farben und deren Ursachen)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, massig auch matt
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
submuschelig, spröde
Tenazität:
spröde

Gips

CaSO4·2H2O

monoklin

7.CD.40

Farbe:
weiß, farblos, durch Beimengungen auch alle anderen Farben möglich, dann meist nur getönt
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz (Spaltflächen), Seidenglanz (Fasergips)
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Goethit

alpha-Fe3+O(OH)

orthorhombisch

4.FD.10

Farbe:
lichtgelb bis schwarzbraun
Strichfarbe:
braungelb bis gelb
Glanz:
Diamantglanz - Seidenglanz
Opazität:
teilweise durchscheinend bis opak

Heterogenit

Co3+O(OH)

[hexagonal]

4.FE.20

Farbe:
schwarz, schwarzbraun, rötlichbraun
Strichfarbe:
bräunlichschwarz
Glanz:
Matt, Metallglanz
Opazität:
opak

Hämatit

Fe2O3

trigonal

4.CB.05

Farbe:
stahlgrau-metallisch bis schwarz; bisweilen bläuliche Anlauffarben (iridisierend ), dünne Fragmente tief blutrot
Strichfarbe:
braunrot
Glanz:
Halbmetallglanz
Opazität:
opak, in dünnen Lagen rot durchscheinend
Bruch:
uneben bis submuschelig
Tenazität:
spröde, elastisch wenn dünn lemellar

Hörnesit

Mg3(AsO4)2·8H2O

monoklin

8.CE.40

Farbe:
weiß, gelb, rosa, grün
Strichfarbe:
weiß

Kupfer

Cu

kubisch

1.AA.05

Farbe:
kupferrot
Strichfarbe:
blassrot-metallisch
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Langit

Cu4(SO4)(OH)6·2H2O

monoklin

7.DD.10

Farbe:
blau grün, grün blau, himmelblau
Strichfarbe:
grünlich blau
Opazität:
durchscheinend

Lavendulan

NaCaCu5(AsO4)4Cl·5H2O

monoklin

8.DG.05

Farbe:
blau, lavendelblau, grünblau
Strichfarbe:
hellblau
Glanz:
Glasglanz, Wachsglanz, Seidenglanz
Opazität:
durchscheinend

'Limonit'

FeO(OH)·nH2O

amorph

Farbe:
braun, hellbraun, gelbbraun
Strichfarbe:
gelbbraun
Glanz:
von Matt-Erdig bis hochglänzend, je nach Goethit-/Lepidokrokit-Anteil

Markasit

FeS2

orthorhombisch

2.EB.10

Farbe:
bronzefarben, hellbronzefarben-gelb, zinnweiß, grünlicher Stich; häufig treten irisierende Anlauffarben (Polarisationsfarben) auf
Strichfarbe:
grau bräunlichschwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Metaheinrichit

Ba[UO2|AsO4]2·8H2O

tetragonal

8.EB.10

Farbe:
gelblich grün
Strichfarbe:
gelblich weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Mixit

BiCu6(AsO4)3(OH)6·3H2O

hexagonal

8.DL.15

Farbe:
blau grün, gelbgrün, weiß, hellblau, hellgrün
Strichfarbe:
blass grün

Nováčekit-I

Mg(UO2)2(AsO4)2·12H2O

tetragonal

8.EB.05

Farbe:
hellgelb
Strichfarbe:
weiß-gelblich
Glanz:
Wachsglanz
Opazität:
durchscheinend

Olivenit

Cu2AsO4(OH)

monoklin

8.BB.30

Farbe:
olivgrün, gelblichweiß
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Fettglanz
Opazität:
teilweise transparent bis durchscheinend bis opak

Orthoklas

KAlSi3O8

monoklin

9.FA.30

Farbe:
farblos / weiß / graugelb / gelb / rosarot / bläulich irisierend (Mondstein).
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz Perlmuttglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

'Pechblende'

UO2

Farbe:
schwarz, dunkelbraun
Glanz:
Matt
Opazität:
opak

Pharmakolith

CaHAsO4·2H2O

monoklin

8.CJ.50

Farbe:
weiß, gelb, rötlichweiß, grauweiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
durchscheinend bis opak

Pikropharmakolith

H2Ca4Mg(AsO4)4·11H2O

triklin

8.CH.15

Farbe:
farblos, seidenweiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Pitticit

Fe23+[OH|SO4|AsO4]·nH2O

amorph

8.DB.05

Farbe:
grauweiß, gelbbraun
Strichfarbe:
weiß, gelblichweiß

Proustit

Ag3AsS3

trigonal

2.GA.05

Farbe:
Vermilion, rötlich grau
Strichfarbe:
vermilion rot
Glanz:
Diamantglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Pyrargyrit

Ag3SbS3

trigonal

2.GA.05

Farbe:
tief rot, rot grau
Strichfarbe:
kirschrot rot
Opazität:
opak bis durchscheinend

Pyrit

FeS2

kubisch

2.EB.05

Farbe:
messinggelb-met.
Strichfarbe:
grünlich-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Quarz

SiO2

trigonal

4.DA.05

Farbe:
nahezu alle Farben vertreten; durchsichtig, weiß, gelb, violett, braun, schwarz, grün, blau, rosa usw.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Wachsglanz, matt
Opazität:
durchscheinend, transparent, glasklar
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

'Rauchquarz'

SiO2

trigonal

Farbe:
rauchig, braun, grau
Strichfarbe:
weiß
Bruch:
muschelig

Realgar

AsS

monoklin

2.FA.15

Farbe:
hellblutrot, orangegelb, dunkelrot
Strichfarbe:
orangegelb
Glanz:
Diamantglanz, Fettglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Safflorit

CoAs2

orthorhombisch

2.EB.15

Farbe:
zinnweiß, nachdunkelnd
Strichfarbe:
graulich schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben, muschelig
Tenazität:
spröde

Schörl

NaFe2+3Al6(BO3)3Si6O18(OH)4

trigonal

9.CK.05

Farbe:
schwarz, im Dünnschliff farbige Muster, schwarzbraun, schwarzblau, schwarzgrün
Strichfarbe:
grauweiß bis blauweiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
im Dünnschliff transparent

Siderit

Fe2+CO3

trigonal

5.AB.05

Farbe:
gelb bis dunkelbraun, grau, teilweise bunt metallisch anlaufend, bei kohliger Beimengung schwarz
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Seidenglanz
Opazität:
durchscheinend

Silber

Ag

kubisch

1.AA.05

Farbe:
silberweiß, nicht selten angelaufen
Strichfarbe:
silberweiß-met.
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Skorodit

Fe3+AsO4·2H2O

orthorhombisch

8.CD.10

Farbe:
dunkelgrün bis blaugrün, blau violett, gelb, braun, grau, farblos; auch farbwechselnd von blau im Tageslicht zu lila oder gelbgrün im Kunstlicht. (Lapis 10/2000, S. 37).
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Diamantglanz, manchmal auch Harzglanz

Skutterudit

CoAs3

kubisch

2.EC.05

Farbe:
zinnweiß bis stahlgrau, Anlauffarben
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Sphalerit

(Zn,Fe)S

kubisch

2.CB.05

Farbe:
schwarz, gelb, rot, braun, farblos (selten), grün (selten)
Strichfarbe:
weiß, bei steigendem Fe Gehalt gelb bis braun
Glanz:
Fettglanz- oder Diamantglanz
Opazität:
durchscheinend bis opak

Tennantit

Cu10(Fe,Zn)2As4S13

kubisch

2.GB.05

Farbe:
stahlgrau, blaugrau-metallisch
Strichfarbe:
rotbraun, schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak, reiner Tennantit nur in dünnsten Splittern rotbraun durchscheinend

Titanit

CaTiSiO5

monoklin

9.AG.15

Farbe:
farblos, braun, grün, gelb, rosarot oder schwarz
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Diamantglanz, Harzglanz, Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Uraninit

UO2

kubisch

4.DL.05

Farbe:
schwarz, hellgrau mit bräunlichem Farbton, schwarz-grau; tw. mit internen Reflektionen
Strichfarbe:
bräunlichschwarz
Glanz:
Metallglanz bis Matt
Opazität:
opak; opak

'Wad'

Walpurgin

Bi4(UO2)(AsO4)2O4·2H2O

triklin

8.EA.05

Farbe:
farblos, strohgelb, wachsgelb
Strichfarbe:
gelb weiß
Glanz:
Diamantartig, fettglänzend
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Verwechslungsgefahr:
Bassetit, Bismutit, Francevillit, Metaautunit, Metanovacekit, Novacekit, Preisingerit, Protasit, Schoepit, Seelit, Tujamunit, Uranophan und Uranotungstit.
Unterscheidung:
Metaautunit und Bassetit zeigen im Gegensatz zu Walpurgin Fluoreszenz. Preisingerit und Seelit haben keine gelbe Strichfarbe wie Walpurgin. Die Unterscheidung von den anderen ähnlichen Mineralien gelingt chemisch. Chemisch: Nachweis von As, Bi und U. Negativnachweis von Ba, Ca, Fe, Mg, P und Pb.

Wismut

Bi

trigonal

1.CA.05

Farbe:
rötlichweiß
Strichfarbe:
bleigrau
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Wittichenit

Cu3BiS3

orthorhombisch

2.GA.20

Farbe:
weiß, cremig zu graulich
Strichfarbe:
schwarz
Opazität:
opak

Yukonit

Ca2Fe3+3(AsO4)3(OH)4·4H2O

8.DM.25

Farbe:
bräunlichschwarz, dunkelrot, rötlichbraun
Strichfarbe:
hellbraun
Opazität:
durchscheinend
Bruch:
glatt, muschelig
Tenazität:
spröde

Zeunerit

Cu(UO2)2(AsO4)2·10-16H2O

tetragonal

8.EB.05

Farbe:
grün, smaragdgrün
Strichfarbe:
blass grün
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Zirkon

ZrSiO4

tetragonal

9.AD.30

Farbe:
zimtfarben, ziegelrot, dunkelbraun, braunrot, rosa, leichtviolett, lauchgrün, gelb, blau, weiß, farblos
Strichfarbe:
grauweiß, weiß
Glanz:
Diamantglanz
Opazität:
transparent bis opak
Verwechslungsgefahr:
Almandin und Sphalerit
Unterscheidung:
Sphalerit ist mäßig löslich in verdünnter Salzsäure, lässt sich von einer Nähnadel ritzen und unterscheidet sich darin von Zirkon. Almandin- und Zirkon-Einsprenglinge ohne sichtbare Kristallflächen lassen sich nur chemisch oder röntgenografisch voneinander unterscheiden.