'._('einklappen').'
 

Lucca, Provinz

'Adular'

Akanthit

Ag2S

monoklin

2.BA.35

Farbe:
schwarz, bleigrau
Strichfarbe:
bleigrau
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben
Tenazität:
teilbar

'Aktashit'

Cu6Hg3As4S12

trigonal

2.GA.30

Farbe:
grauschwarz-met.
Strichfarbe:
schwarz
Referenzen:
Biagioni, C., Moëlo, Y., Orlandi, P. (2014) Lead-Antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XV. (Tl-Ag)-bearing rouxelite from Monte Arsiccio mine: occurrence and crystal chemistry. Mineralogical Magazine, 78, 651-661.
Cristian Biagioni, Elena Bonaccorsi, Yves Moëlo, Paolo Orlandi: Mercury-arsenic sulfosalts from Apuan Alps (Tuscany, Italy). II. Aktashite, Cu6Hg3As4S12, and laffittite, AgHgAsS3, from the Monte Arsiccio mine: occurrence and crystal structure. Periodico di Mineralogia - Roma 83, 1 (2014) S.1-18.

Albit

NaAlSi3O8

triklin

9.FA.35

Farbe:
farblos, weiß, grau, rötlich, bläulich, grünlich; transparent bis durchscheinend.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz oder Perlmuttglanz

Anatas

TiO2

tetragonal

4.DD.05

Farbe:
braun, indigo blau, grün, grau, schwarz, rotbraun, gelb, rot, farblos
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Diamantglanz - Harzglanz
Bild zum Appetit anregen

Andreadiniit

CuHgAg7Pb7Sb24S48

monoklin

Referenzen:
Biagioni, C., Moe¨lo, Y., Orlandi, P. and Paar, W.H. (2014) Andreadiniite, IMA 2014-049. CNMNC Newsletter No. 22, October 2014, page 1244; Mineralogical Magazine, 78, 1241-1248.
Bild zum Appetit anregen
© MinTreasure.com (Carsten Slotta)

Anglesit

PbSO4

orthorhombisch

7.AD.35

Farbe:
farblos, weiß, schwarz,
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Fettglanz

'Ankangit'

Ba(Ti,V3+,Cr3+)8O16

tetragonal

4.DK.05b

Farbe:
schwarz
Strichfarbe:
grauschwarz
Glanz:
Glasglanz, Diamantglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben
Tenazität:
spröde
Bild zum Appetit anregen

Ankerit

Ca(Fe2+,Mg,Mn)(CO3)2

trigonal

5.AB.10

Farbe:
weiß, grau, gelblich, bräunlich, i.d.R. umso dunkler, je höher der Eisengehalt
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz

Annabergit

Ni2+3(AsO4)2·8H2O

monoklin

8.CE.40

Farbe:
tiefgrün, gelbgrün, blassgrün, apfelgrün mit wachsendem Kobalt-Gehalt graugrün bis grau; blassviolett bei Co : Ni = 1 : 1
Strichfarbe:
blassgrün, weiß
Glanz:
leichter Diamantglanz, auf Spaltflächen (010) Perlmuttglanz
Opazität:
durchscheinend bis opak (opak)
Referenzen:
Sammlung Lechner Alois bestätigt durch Cristian Biagioni

'Apatit-Gruppe'

(Ca,Ba,Pb,Sr,etc.)5(PO4,CO3)3(F,Cl,OH)

8.BN.05

Farbe:
vielfarbig (farblos, grün, braun oder weiß)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde
Bild zum Appetit anregen

Aragonit

CaCO3

orthorhombisch

5.AB.15

Farbe:
farblos, weiß, gelb, braun, beige, rötlich, rosa-pink, violett, schwarz, hell- bis dunkelgrün, hell- bis tintenblau
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Diamantglanz, Fettglanz
Bruch:
halbmuschelig
Tenazität:
spröde

Argentopentlandit

Ag(Fe,Ni)8S8

kubisch

2.BB.15

Farbe:
Cinnamon-braun
Strichfarbe:
rötlichbraun
Opazität:
opak

Arsenmarcobaldiit

Pb12(As3.2Sb2.8)Σ6S21

triklin

Referenzen:
Biagioni, C., Merlino, S., Moëlo, Y., Pasero, M., Paar, W.H., Vezzoni, S. and Zaccarini, F. (2016) Arsenmarcobaldiite, IMA
2016-045. CNMNC Newsletter No. 33, October 2016, page 1138; Mineralogical Magazine, 80, 1135–1144

Arsenopyrit

FeAsS

monoklin

2.EB.20

Farbe:
Zinnweiß bis stahlgrau, dunkel anlaufend oder auch bunte Anlauffarben
Strichfarbe:
grauschwarz bis schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben
Tenazität:
spröde
Bild zum Appetit anregen

Arsiccioit

AgHg2Tl(As,Sb)2S6

tetragonal

2.GA.40

Farbe:
rot
Strichfarbe:
orange
Glanz:
Metallglanz, Halbmetallglanz
Bruch:
uneben
Tenazität:
spröde
Referenzen:
Eigenfund Lechner Alois
Bild zum Appetit anregen

Azurit

Cu3(CO3)2(OH)2

monoklin

5.BA.05

Farbe:
lasurblau, blau, hellblau, dunkelblau
Strichfarbe:
hellblau
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Baryt

BaSO4

orthorhombisch

7.AD.35

Farbe:
selten durchsichtig, weiß, grau, rötlich, gelblich, bräunlich bis hin zu schwarz
Strichfarbe:
weiß, durch Verunreinigungen auch farbig
Glanz:
Glasglanz bis Fettglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak
Referenzen:
Biagioni, Cristian; Moëlo, Yves: Lead-antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XIX. Crystal-chemistry of chovanite from two new occurrences in Apuan Alps and its 8Å crystal structure. Mineralogical Magazine Vol. 81, Nr. 4 (2017) S. 811-831.
Bild zum Appetit anregen

Benstonit

(Ba,Sr)6(Ca,Mn)6Mg(CO3)13

trigonal

5.AB.55

Farbe:
schneeweiß, gelbbraun, weiß, hellgelb
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
durchscheinend

Beryll

Be3Al2Si6O18

hexagonal

9.CJ.05

Farbe:
vielfarbig ([pleochroitisch]), grün, blau, bläulich, gelb, rosa, rot
zu den Farbursachen siehe Lars Olov Andersson: Comments on Beryl Colors and on Other Observations Regarding Iron-containing Beryls. The Canadian Mineralogist Vol. 57, Nr. 4 (2019) S
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Harzglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend

Beyerit

CaBi2O2(CO3)2

orthorhombisch

5.BE.35

Farbe:
weißlichgelb

Bianchiniit

Ba2(TiV)(As2O5)2OF

tetragonal

Referenzen:
Biagioni C., Pasero M., Hålenius U. and Bosi F. (2019) Bianchiniite, IMA 2019-022. CNMNC Newsletter No. 50; Mineralogical Magazine, 31, doi: 10.1180/mgm.2019.46

Billingsleyit

Ag7(As,Sb)S6

kubisch

2.KB.05

Farbe:
bleigrau
Opazität:
opak

Bismutit

Bi2(CO3)O2

orthorhombisch

5.BE.25

Farbe:
weiß, gelblich, grünlich
Strichfarbe:
grau

Bornit

Cu5FeS4

orthorhombisch

2.BA.15

Farbe:
schwarz, braun, graubraun, kupferbraun, rötlich-bronzefarben (frisch)
Strichfarbe:
grauschwarz
Glanz:
Halbmetallglanz bis Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben bis submuschelig
Tenazität:
spröde

Boscardinit

TlPb4(Sb7As2)Σ9S18

triklin

Farbe:
grau
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Tenazität:
spröde
Referenzen:
Orlandi, P., Biagioni, C., Bonaccorsi, E., Moëlo, Y., Paar, W. (2011): Lead–antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XII. Boscardinite, TlPb4(Sb7As2)Σ
IMA Commission on New Minerals, Nomenclature and Classification (CNMNC), März - April 2011 (Newsletter 9)

Bottinoit

NiSb25+(OH)12·6H2O

trigonal

4.FH.05

Farbe:
grünblau, hellblau, grün
Strichfarbe:
bläulichweiß
Opazität:
transparent
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Boulangerit

Pb5Sb4S11

orthorhombisch

2.HC.15

Farbe:
bleigrau, blaugrau, grau
Strichfarbe:
rötlichbraun
Opazität:
opak
Bild zum Appetit anregen

Bournonit

PbCuSbS3

orthorhombisch

2.GA.50

Farbe:
stahlgrau bis eisenschwarz, manchmal bläulich angelaufen.
Strichfarbe:
dunkel grauschwarz
Glanz:
Metallglanz, Brilliantglanz, Matt
Bruch:
submuschelig, uneben
Tenazität:
spröde

Braunit

Mn2+Mn63+O8SiO4

tetragonal

9.AG.05

Farbe:
dunkelbraun, schwarz, stahlgrau
Strichfarbe:
bräunlich-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
durchscheinend, opak
Bruch:
uneben, submuschelig
Tenazität:
spröde

Calcit

CaCO3

trigonal

5.AB.05

Farbe:
weiß, grau, gelb, rötlich, bräunlich, grün, farblos, blau
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, auf Bruchflächen Fettglanz
Bruch:
spätig
Verwechslungsgefahr:
mit anderen trigonalen Karbonaten wie Magnesit, Dolomit oder andern "Späten" wie
Baryt, Feldspat, Fluorit
nadelartig ausgebildete Skalenoeder|https://www.mineralienatlas.de/viewF.php?param=1507024433 werden gerne mit Aragonit verwechselt
Unterscheidung:
ähnliche Karbonate schäumen mit kalter Salzsäure nicht oder nur wenig, andere ähnliche Minerale (bis auf Aragonit) gar nicht,
Unterscheidung zu Aragonit: Calcit-Nadeln brechen mit glattem Bruch schräg zur Längsachse, Aragonit bricht uneben (wie Quarz) mit undefiniertem Winkel zur Längsachse
Bild zum Appetit anregen

Carducciit

(Ag2Sb2)Pb12(As,Sb)16S40

monoklin

Farbe:
schwarz
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Metallglanz
Referenzen:
Biagioni, C., Orlandi, P. and Moëlo, Y. (2013) Carducciite, IMA 2013-006. CNMNC Newsletter No. 16, August 2013, page 2702; Mineralogical Magazine, 77, 2695-2709.
Bild zum Appetit anregen
© MinTreasure.com (Carsten Slotta)

Cerussit

PbCO3

orthorhombisch

5.AB.15

Farbe:
farblos, weiß, grau, blau, grün
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Diamantglanz, Glasglanz, Harzglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend
Bruch:
muschelig
Tenazität:
sehr spröde
Bild zum Appetit anregen

Chabournéit

(Tl,Pb)21(Sb,As)91S147

triklin

2.HF.10

Farbe:
schwarz-met.
Strichfarbe:
braunrot
Beschreibung:
erste Funde später als Protochabournéit neu beschrieben (Orlandi et al. 2013)
Neue Funde von 2014 /2015 von einer neuen Stelle wurden dann als Chabourneit ( auch xx ) zusammen mit Arsiccioit und Ferdowsiit bestimmt !
Referenzen:
Bonaccorsi, E., Biagioni, C., Moëlo, Y., Orlandi, P. (2010) Chabournéite from Monte Arsiccio mine (Apuan Alps, Tuscany, Italy): occurence and crystal structure. 20th General Meeting of the International Mineralogical Association (Budapest), Abstract Series 6, 714
Eigenfund Lechner Alois bestimmt durch Christian Biagioni Orlandi, P., Biagioni, C., Moëlo, Y., Bonaccorsi, E., Paar, W.H. (2013) Lead-Antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XIII. Protochabournéite, Tl2Pb(Sb9-8As1-2)Σ10S17, from the Monte Arsiccio Mine: occurrence, crystal structure and relationship with Chabournéite. The Canadian Mineralogist, 51, 475-494
Bild zum Appetit anregen

Chalkanthit

CuSO4·5H2O

triklin

7.CB.20

Farbe:
blau
Strichfarbe:
weiß

Chalkopyrit

CuFeS2

tetragonal

2.CB.10

Farbe:
messinggelb, honiggelb, häufig [Anlauffarben] schwarz, rot, lila, blau
Strichfarbe:
grünlich-schwarz bis schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
muschelig, uneben
Tenazität:
spröde
Verwechslungsgefahr:
mit Pyrit
Bild zum Appetit anregen

Chalkosin

Cu2S

monoklin

2.BA.05

Farbe:
stahlgrau, schwarz-metallisch, graublau-metallisch; bleigrau nach frischem Bruch, matt und schwarz an der Luft
Strichfarbe:
grauschwarz-metallisch
Glanz:
Metallglanz

Chamosit

(Fe2+,Mg,Fe3+)5Al(Si3Al)O10(OH,O)8

monoklin

9.EC.55

Farbe:
grau, grünlich grau, braun, schwärzlich grün
Strichfarbe:
graulich grün
Opazität:
durchscheinend bis teilweise durchscheinend

'Chlorit-Gruppe'

(Fe,Mg,Al)6(Si,Al)4O10(OH)8

9.EC.55

Farbe:
variiert von grün bis grünschwarz, kann aber auch weiß, gelb, rot, lila sein
Strichfarbe:
grünlich weiß
Glanz:
Glasglanz über Matt bis Perlmuttglanz
Opazität:
durchscheinend bis durchsichtig (dünne Blättchen)

Chovanit

Pb15-2xSb14+2xS36Ox {x≈0.2}

monoklin

2.JB.35e

Farbe:
grau, grauschwarz
Strichfarbe:
nicht ermittelt
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
Frakturen sind sub-parallel, senkrecht zur c-Achse
Tenazität:
spröde
Referenzen:
Biagioni, Cristian; Moëlo, Yves: Lead-antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XIX. Crystal-chemistry of chovanite from two new occurrences in Apuan Alps and its 8Å crystal structure. Mineralogical Magazine Vol. 81, Nr. 4 (2017) S. 811-831.
Bild zum Appetit anregen

Cinnabarit

HgS

trigonal

2.CD.25

Farbe:
zinnoberrot, bleigrau
Strichfarbe:
zinnoberrot, braunrot
Glanz:
Diamantglanz, Metallglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak
Bruch:
Submuschelig, uneben
Tenazität:
leicht schneidbar

Copiapit

Fe2+Fe43+(SO4)6(OH)2·20H2O

triklin

7.DB.35

Farbe:
goldgelb
Strichfarbe:
blassgelb
Bild zum Appetit anregen

Coquimbit

Fe23+(SO4)3·9H2O

trigonal

7.CB.50

Farbe:
farblos
Strichfarbe:
weiß

Covellin

CuS

hexagonal

2.CA.05

Farbe:
indigoblau, blauschwarz; wegen hoher Lichtbrechungsdispersion wird Covellin in Wasser violett, in hochlichtbrechenden Ölen rot
Strichfarbe:
grau bis schwarz, nach Verreiben dunkelblau
Glanz:
Halbmetallglanz, schräg einfallend Harzglanz, auf Spaltflächen etwas Perlglanz; Subharzglanz zu matt, wenn massiv
Opazität:
i.d.R. opak, in dünnen Blättchen durchscheinend
Tenazität:
flexibel in dünnen Plättchen

Cubanit

CuFe2S3

orthorhombisch

2.CB.55

Farbe:
bronzegelb-met.
Strichfarbe:
schwarz

Cuprit

Cu2O

kubisch

4.AA.10

Farbe:
rot, metallischgrau, rotbraun, violettrot, nahezu schwarz
Strichfarbe:
bräunlichrot
Glanz:
Diamantglanz, Halbmetallglanz, erdig
Opazität:
durchscheinend, transparent

Cymrit

Ba(Si,Al)4(O,OH)8·H2O

monoklin

9.EG.05

Farbe:
braun, farblos, grün, dunkelgrün
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Referenzen:
Eigenfund Lechner Alois
Bild zum Appetit anregen

Derbylith

(Fe3+,Fe2+,Ti)7Sb3+O13(OH)

monoklin

4.JB.55

Farbe:
grau mit bläulichgrün internen Reflektionen
Strichfarbe:
bräunlichschwarz
Opazität:
opak
Referenzen:
Biagioni, C., Bonaccorsi, E., Capalbo, C., Merlino, S., Orlandi, P., Pasero, M. & Perchiazzi, N. (2013) Cinque anni di ricerche mineralogichesulle Alpi Apuane - Sinergia fra collezionismo e ricerca scientifica. Giornate di Studio GNM “Nuovi minerali: tra ricerca e collezionismo” Padova, 18 giugno 2013, 48 pp.
Bild zum Appetit anregen

Diaphorit

Pb2Ag3Sb3S8

monoklin

2.JB.05

Farbe:
stahlgrau
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Metallglanz

Digenit

Cu1.8S

trigonal

2.BA.05e

Farbe:
blauschwarz metallisch
Strichfarbe:
grauschwarz metallisch
Glanz:
Metallglanz

Dinit

C20H36

orthorhombisch

10.BA.15

Farbe:
farblos, gelblich weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Djurleit

Cu31S16

monoklin

2.BA.05

Farbe:
bleigrau, schwarz-met.
Strichfarbe:
dunkelgrau-met.

Dolomit

CaMg(CO3)2

trigonal

5.AB.10

Farbe:
farblos / weiß / grünlichgrau / allochromatisch durch Fremdbeimengungen (z.B. rotviolett durch Co-Gehalte aus Shaba, Dem.Rep. Kongo)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Perlmuttglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
muschlig

Eis

H2O

hexagonal

4.AA.05

Farbe:
farblos, weiß, bläulich
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Enargit

Cu3AsS4

orthorhombisch

2.KA.05

Farbe:
grau zu hellblassrosa braun mit tief roten internen Reflektionen
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
blendeartiger starker Metallglanz, matt
Opazität:
opak
Bruch:
uneben
Tenazität:
spröde

Epidot

Ca2Fe3+Al2(Si2O7)(SiO4)O(OH)

monoklin

9.BG.05

Farbe:
gelblichgrün, schwarzgrün; tw. rötlich ( Var. Chromepidot oder Tawmawit)
Strichfarbe:
grauweiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Erythrin

Co3(AsO4)2·8H2O

monoklin

8.CE.40

Farbe:
violettrot, blassrosa
Strichfarbe:
rosa, weiß
Glanz:
Perlmuttglanz, Diamantglanz, Erdig
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend

Famatinit

Cu3SbS4

tetragonal

2.KA.10

Farbe:
blass bräunlich rosa
Strichfarbe:
schwarz
Opazität:
opak
Referenzen:
Moëlo, Y et al. (2011): LEAD–ANTIMONY SULFOSALTS FROM TUSCANY (ITALY). XI. THE NEW MINERAL SPECIES PARASTERRYITE, Ag4Pb20(Sb14.5As9.5)∑24S58, AND ASSOCIATED STERRYITE, Cu(Ag,Cu)3Pb19(Sb,As)22(As–As)S56, FROM THE POLLONE MINE, TUSCANY, ITALY. The Canadian Mineralogist, 49, 623-638

'Feldspat'

XZ4O8 ( X = Ba, Ca, K, Na, NH4, Sr ; Z = Al, B, Si )


Ferdowsiit

Ag8(Sb5As3)S16

monoklin

Farbe:
grauschwarz
Strichfarbe:
dunkelgrau
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben
Tenazität:
spröde
Referenzen:
Eigenfund Lechner Alois bestimmt durch Christian Biagioni
Bild zum Appetit anregen

Ferrihollandit

Ba(Mn4+6Fe3+2)O16

monoklin

4.DK.05a

Farbe:
grauschwarz, schwarz, silberschwarz
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Erdig, Matt, Halbmetallglanz bis Metallglanz (bei strahligen Aggregaten)
Opazität:
opak

Fettelit

[Ag6As2S7][Ag10HgAs2S8]

monoklin

2.LA.30

Farbe:
orangerot, dunkelrot
Strichfarbe:
zinnoberrot
Glanz:
Halbmetallglanz, Diamantglanz
Bruch:
unregelmäßig
Tenazität:
spröde

Florencit-(Ce)

CeAl3(PO4)2(OH)6

trigonal

8.BL.13

Farbe:
rosa, blassgelb
Strichfarbe:
weiß

Fluorit

CaF2

kubisch

3.AB.25

Farbe:
violett, blau, schwarz, braun, gelb, grün, selten farblos, orange, rosa (siehe unten: > Farben und deren Ursachen)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, massig auch matt
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
submuschelig, spröde
Tenazität:
spröde

Freibergit

(Ag,Cu)6(Cu,Ag)4(Fe,Zn)2Sb4S12-13

kubisch

2.GB.05

Farbe:
grau, stahlgrau, schwarz
Strichfarbe:
rötlich schwarz
Opazität:
opak

Galenit

PbS

kubisch

2.CD.10

Farbe:
bleigrau-met.
Strichfarbe:
bleigrau
Glanz:
Metallglanz, besonders auf frischen Spaltflächen.
Opazität:
opak
Verwechslungsgefahr:
<# id=1432574153,r,w250 #>
Galenit besitzt eine charakteristische würfelige Spaltbarkeit und ist kaum mit andern Mineralen zu verwechseln. Allerdings gibt es Ausbildungen (Bleischweif), bei denen dies weniger offensichtlich ist.
Bild zum Appetit anregen

Geokronit

Pb14(Sb,As)6S23

monoklin

2.JB.30

Farbe:
schwarz
Strichfarbe:
bleigrau
Opazität:
opak
Bild zum Appetit anregen

'Geokronit-Jordanit-Serie'

Pb14(Sb,As)6S23-Pb14(As,Sb)6S23

Referenzen:
Biagioni, C., Dini, A., Orlandi, P., Moëlo, Y., Pasero, M. & Zaccarini, F. (2016): Lead-antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XX. Members of the jordanite-geocronite isotypic series from the Pollone mine, Valdicastello Carducci: occurrence and crystal structures. Minerals, 6, 15. (14 pp.)

'Gersdorffit'

NiAsS

kubisch, kubisch, orthorhombisch

2.EB.25

Farbe:
Stahlgrau
Strichfarbe:
gräulich-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Giacovazzoit

K5Fe3+3O(SO4)6·10H2O

monoklin

Referenzen:
Biagioni, B., Bindi, L., Mauro, D. and Pasero, M. (2019) Giacovazzoite, IMA 2018-165. CNMNC Newsletter No. 49, June 2019, page xxx; Mineralogical Magazine, 83, 323–328.
Bild zum Appetit anregen
© MinTreasure.com (Carsten Slotta)

Gips

CaSO4·2H2O

monoklin

7.CD.40

Farbe:
weiß, farblos, durch Beimengungen auch alle anderen Farben möglich, dann meist nur getönt
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz (Spaltflächen), Seidenglanz (Fasergips)
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Goethit

alpha-Fe3+O(OH)

orthorhombisch

4.FD.10

Farbe:
lichtgelb bis schwarzbraun
Strichfarbe:
braungelb bis gelb
Glanz:
Diamantglanz - Seidenglanz
Opazität:
teilweise durchscheinend bis opak

Gold

Au

kubisch

1.AA.05

Farbe:
goldgelb
Strichfarbe:
lichtgelb-metallisch
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Graeserit

Fe3+4Ti3As3+O13(OH)

monoklin

4.JB.55

Bruch:
muschelig
Tenazität:
ductile
Referenzen:
Eigenfund Lechner Alois bestimmt durch Christian Biagioni und Dr. Hubert Putz
Bild zum Appetit anregen

'Granat-Supergruppe'

neue Definition: {X3}[Y2](Z3)φ12

kubisch

9.AD.25

Farbe:
alle Farben möglich
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz , Fettglanz-, Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
muschelig, splittrig, spröde

Grumiplucit

HgBi2S4

monoklin

2.JA.05

Farbe:
grauschwarz
Strichfarbe:
dunkelgrau
Bild zum Appetit anregen

Halotrichit

Fe2+Al2(SO4)4·22H2O

monoklin

7.CB.85

Farbe:
farblos, grün, grauweiß, gelb, weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bild zum Appetit anregen

Hyalophan

(K,Ba)Al(Si,Al)3O8

monoklin

9.FA.30

Farbe:
farblos / weiß / gelb / rot
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Referenzen:
Eigenfund Lechner Alois
Biagioni, Cristian; Moëlo, Yves: Lead-antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XIX. Crystal-chemistry of chovanite from two new occurrences in Apuan Alps and its 8Å crystal structure. Mineralogical Magazine Vol. 81, Nr. 4 (2017) S. 811-831.
Bild zum Appetit anregen

Hydromagnesit

Mg5(CO3)4(OH)2·4H2O

monoklin

5.DA.05

Farbe:
farblos, weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Hydrozinkit

Zn5(CO3)2(OH)6

monoklin

5.BA.15

Farbe:
weiß, gelblichweiß, grauweiß, blassrosa-weiß, bläulichweiß
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Seidenglanz, Perlglanz, Matt, Erdig
Opazität:
transparent

Hämatit

Fe2O3

trigonal

4.CB.05

Farbe:
stahlgrau-metallisch bis schwarz; bisweilen bläuliche Anlauffarben (iridisierend ), dünne Fragmente tief blutrot
Strichfarbe:
braunrot
Glanz:
Halbmetallglanz
Opazität:
opak, in dünnen Lagen rot durchscheinend
Bruch:
uneben bis submuschelig
Tenazität:
spröde, elastisch wenn dünn lemellar

Jamesonit

Pb4FeSb6S14

monoklin

2.HB.15

Farbe:
schwärzlich, bleigrau, oft bunte Anlauffarben; sehr dünne Formen braun durchscheinend
Strichfarbe:
schwarz graulich
Glanz:
Metallglanz bis Seidenglanz (matt)
Opazität:
opak
Bild zum Appetit anregen

Jarosit

KFe3+3(SO4)2(OH)6

trigonal

7.BC.10

Farbe:
braun, gelb, gelbbraun, hellgelb
Strichfarbe:
gelb
Glanz:
Subdiamantglanz, Glasglanz, Harzglanz
Opazität:
durchscheinend

Jaskólskiit

Pb2+xCux(Sb,Bi)2-xS5

orthorhombisch

2.HB.05


Jordanit

Pb14(As,Sb)6S23

monoklin

2.JB.30

Farbe:
bleigrau
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Kalomel

HgCl

tetragonal

3.AA.30

Farbe:
weiß, gelblich grau, grau, gelblich weiß, braun
Strichfarbe:
blass gelblich weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Kaolinit

Al2Si2O5(OH)4

triklin

9.ED.05

Farbe:
weiß, bräunlich weiß, grauweiß, gelblich weiß, graulich grün
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Perlmuttglanz, Erdig
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Kassiterit

SnO2

tetragonal

4.DB.05

Farbe:
gelbbraun, rauchig, schwarzbraun, selten farblos
Strichfarbe:
weiß, hellbraun, hellgrau
Glanz:
Diamantglanz, auf Bruchflächen Fettglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Kermesit

Sb2S2O

triklin

2.FD.05

Farbe:
violett-rot, kirschrot, rot
Strichfarbe:
bräunlich-rot
Glanz:
Diamantglanz bis Halbmetallglanz
Opazität:
durchscheinend bis opak

Klinochlor

(Mg,Fe2+)5Al(Si3Al)O10(OH)8

monoklin

9.EC.55

Farbe:
schwärzlich grün, bläulichgrün, weiß, gelblich grün, olivgrün
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Koninckit

Fe3+PO4·3H2O

tetragonal

8.CE.55

Farbe:
gelb, weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Kupfer

Cu

kubisch

1.AA.05

Farbe:
kupferrot
Strichfarbe:
blassrot-metallisch
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Laffittit

AgHgAsS3

monoklin

2.GA.35

Farbe:
bläulichweiß mit numerous purpurfarben-roten internen Reflektionen
Strichfarbe:
bräunlich rot
Opazität:
durchscheinend bis opak
Referenzen:
Cristian Biagioni, Elena Bonaccorsi, Yves Moëlo, Paolo Orlandi: Mercury-arsenic sulfosalts from Apuan Alps (Tuscany, Italy). II. Aktashite, Cu6Hg3As4S12, and laffittite, AgHgAsS3, from the Monte Arsiccio mine: occurrence and crystal structure. Periodico di Mineralogia - Roma 83, 1 (2014) S.1-18.
Biagioni, C., Bonaccorsi, E., Moëlo, Y., Orlandi, P., Bindi, L., D’Orazio, M., Vezzoni, S. (2014) Mercury-arsenic sulfosalts from the Apuan Alps (Tuscany, Italy). II. Arsiccioite, AgHg2TlAs2S6, a new mineral from the Monte Arsiccio mine: occurence, crystal structure and crystal chemistry of the routhierite isotypic series. Mineralogical Magazine, 78, 101-117

Lepidokrokit

gamma-Fe3+O(OH)

orthorhombisch

4.FE.15

Farbe:
hellgrau bis grauschwarz
Strichfarbe:
gelbbraun-orangebraun
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak, dünne Täfelchen rot durchscheinend

'Limonit'

FeO(OH)·nH2O

amorph

Farbe:
braun, hellbraun, gelbbraun
Strichfarbe:
gelbbraun
Glanz:
von Matt-Erdig bis hochglänzend, je nach Goethit-/Lepidokrokit-Anteil

Magnanelliit

K3Fe3+2(SO4)4(OH)(H2O)2

monoklin

Referenzen:
Biagioni, C., Bindi, L. and Kampf, A.R. (2019) Magnanelliite, IMA 2019-006. CNMNC Newsletter No. 49, June 2019, page xxx; Mineralogical Magazine, 83, 323–328.
Bild zum Appetit anregen
© MinTreasure.com (Carsten Slotta)

Magnesit

MgCO3

trigonal

5.AB.05

Farbe:
farblos, weiß, grau, gelblich, schwärzlich
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Magnetit

Fe2+Fe23+O4

kubisch

4.BB.05

Farbe:
grau mit bräunlichen Farbton, schwarz; blaugraue Anlauffarben
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Matt, Metallglanz
Opazität:
opak

Malachit

Cu2(CO3)(OH)2

monoklin

5.BA.10

Farbe:
grün
Strichfarbe:
blassgrün
Glanz:
Diamantglanz-, Glasglanz , Seidenglanz, Matt
Opazität:
durchscheinend bis opak
Bruch:
submuschelig, uneben

Mapiquiroit

(Sr,Pb)(U,Y)Fe2(Ti,Fe3+,Cr3+)18O38

trigonal

4.CC.40

Farbe:
schwarz
Glanz:
Halbmetallglanz
Referenzen:
Biagioni, C., Orlandi, P., Pasero, M., Nestola, F. and Bindi, L. (2013) Mapiquiroite, IMA 2013-010. CNMNC Newsletter No. 16, August 2013, page 2703; Mineralogical Magazine, 77, 2695-2709.
Bild zum Appetit anregen

Marcobaldiit

Pb12(Sb3As2Bi)Σ6S21

triklin

Glanz:
Metallglanz

Markasit

FeS2

orthorhombisch

2.EB.10

Farbe:
bronzefarben, hellbronzefarben-gelb, zinnweiß, grünlicher Stich; häufig treten irisierende Anlauffarben (Polarisationsfarben) auf
Strichfarbe:
grau bräunlichschwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

'Marmatit'
Bild zum Appetit anregen

Meerschautit

(Ag,Cu)5.5Pb42.4(Sb,As)45.1S112O0.8

monoklin

Farbe:
schwarz, bleigrau, auch bläulich
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
muschelig
Referenzen:
Biagioni, C., Moëlo, Y., Orlandi, P., Stanley, C.J. und Evain, M. (2013) Meerschautite, IMA 2013-061. CNMNC Newsletter No. 17, October 2013, page 3004; Mineralogical Magazine, 77, 2997 - 3005.
Bild zum Appetit anregen
© guslis

Melanterit

Fe2+SO4·7H2O

monoklin

7.CB.35

Farbe:
grün, gelbgrün, bräunlichschwarz, bläulichgrün, grünlichweiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
teilweise transparent bis durchscheinend
Bild zum Appetit anregen

Meneghinit

Pb13CuSb7S24

orthorhombisch

2.HB.05

Farbe:
dunkel-bleigrau
Strichfarbe:
metallic, schwarz glänzend
Glanz:
kräftiger Metallglanz
Opazität:
opak
Bild zum Appetit anregen

Metacinnabarit

HgS

kubisch

2.CB.05

Farbe:
grauweiß
Strichfarbe:
schwarz
Opazität:
opak

Mimetesit

Pb5(AsO4)3Cl

hexagonal

8.BN.05

Farbe:
honiggelb, grünlich, grau, farblos, gelbbraun, gelborange, weiß
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Diamantglanz, Harzglanz
Opazität:
teilweise transparent bis durchscheinend
Bruch:
uneben, submuschelig
Tenazität:
spröde
Referenzen:
Eigenfund Lechner Alois, bestimmt durch Christian Biagioni
Bild zum Appetit anregen

Molybdänit

MoS2

hexagonal, trigonal

2.EA.30

Farbe:
grau, sehr blass gelb zu tief rötlichbraun in aufgestrahltem Licht
Strichfarbe:
grünlich-grau, dunkelgrau
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
schuppig
Tenazität:
biegsam, unelastisch
Referenzen:
Eigenfund Lechner Alois , bestimmt durch Christian Biagioni
Bild zum Appetit anregen

'Monazit'

monoklin


Montmorillonit

(Na,Ca)0.3(Al,Mg)2Si4O10(OH)2·nH2O

monoklin

9.EC.40

Farbe:
weiß, grauweiß, gelb, bräunlichgelb, grünlichgelb
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Fettglanz
Opazität:
durchscheinend bis opak

Muskovit

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

9.EC.15

Farbe:
farblos, weiß, grau, grünlich, gelblich, grün, rötlich, rosa, braun.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Perlmuttglanz oder Metallglanz(auf Bruchflächen).

Nesquehonit

Mg(HCO3)(OH)·2H2O

monoklin

5.CA.05

Farbe:
farblos, weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Opal

SiO2·nH2O

4.DA.10

Farbe:
vielfarbig - darunter: farblos ([Hyalit]), weiß, gelb, rot, braun, grün, blau, violett, schwarz, gelegentlich mit Farbspiel als [Edelopal]; gelb- orange bis feuerrot als [Feueropal]
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Fettglanz, Wachsglanz, Matt
Opazität:
transparent, durchscheinend, auch opak
Bild zum Appetit anregen

Owyheeit

Ag3Pb10Sb11S28

monoklin

2.HB.10

Farbe:
silbergrau
Strichfarbe:
rötlichbraun
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Oxyplumboroméit

Pb2Sb5+2O7

kubisch

4.DH.20

Farbe:
gelb, grünlichgelb, grün, bräunlich weiß, grauweiß
Strichfarbe:
weiß, gelblich weiß
Glanz:
Harzglanz, matt, erdig
Opazität:
durchscheinend bis opak
Bruch:
erdig, muschelig
Bild zum Appetit anregen

Parasterryit

Ag4Pb20Sb14As10S58

monoklin

2.HC.40

Farbe:
schwarz-metallisch
Bruch:
muschelig
Referenzen:
Parasterryite, IMA 2010-033. CNMNC Newsletter, October 2010, page 900; Mineralogical Magazine, 74, 899-902
Slg. thdun5
Bild zum Appetit anregen
© guslis

'Pearceit-T2ac'

[Ag9CuS4][(Ag,Cu)6(As,Sb)2S7]

trigonal

2.GB.15

Farbe:
schwarz
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
unregelmäßig, uneben

Pentlandit

(Fe,Ni)9S8

kubisch

2.BB.15

Farbe:
bronzefarben, braun
Strichfarbe:
grünlich schwarz
Opazität:
opak

Piemontit

Ca2(Al,Mn,Fe)3[O|OH|SiO4|Si2O7]

monoklin

9.BG.05

Farbe:
gelb, karmesinrot, rot, rötlichbraun, rötlich schwarz
Strichfarbe:
rot
Opazität:
durchscheinend

Polhemusit

(Zn,Hg)S

tetragonal

2.CB.05

Farbe:
grau, mit intensiven roten internen Reflektionen

Polloneit

AgPb46As26Sb23S120

monoklin

Farbe:
grau-schwarz, im reflektierten Licht weiß
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Referenzen:
Topa, D., Keutsch, F.N., Makovicky, E., Kolitsch, U., Paar, W. (2015): Polloneite, IMA 2014-093. CNMNC Newsletter No. 24, April 2015, page 249; Mineralogical Magazine, 79, pp. 247-251

Protochabournéit

Tl2-xPb1+2x(Sb10-x-yAsy)S17 (x = 0.10-0.24, y = 1-2)

triklin

Farbe:
schwarz
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde
Referenzen:
Eigenfund Lechner Alois
Bild zum Appetit anregen

Proustit

Ag3AsS3

trigonal

2.GA.05

Farbe:
Vermilion, rötlich grau
Strichfarbe:
vermilion rot
Glanz:
Diamantglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Pyrargyrit

Ag3SbS3

trigonal

2.GA.05

Farbe:
tief rot, rot grau
Strichfarbe:
kirschrot rot
Opazität:
opak bis durchscheinend

Pyrit

FeS2

kubisch

2.EB.05

Farbe:
messinggelb-met.
Strichfarbe:
grünlich-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bild zum Appetit anregen

Pyrolusit

MnO2

tetragonal

4.DB.05

Farbe:
silbrig-schwarz, dunkel-grau
Strichfarbe:
schwarz, blau-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
muschelig

Pyrrhotin

Fe1-xS

2.CC.10

Farbe:
bronzefarben, bronzerot, dunkelbraun
Strichfarbe:
grau-schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Quarz

SiO2

trigonal

4.DA.05

Farbe:
nahezu alle Farben vertreten; durchsichtig, weiß, gelb, violett, braun, schwarz, grün, blau, rosa usw.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Wachsglanz, matt
Opazität:
durchscheinend, transparent, glasklar
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde
Referenzen:
Slg. thdun5
Biagioni, Cristian; Moëlo, Yves: Lead-antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XIX. Crystal-chemistry of chovanite from two new occurrences in Apuan Alps and its 8Å crystal structure. Mineralogical Magazine Vol. 81, Nr. 4 (2017) S. 811-831.
Bild zum Appetit anregen
© Bebo

Quecksilber

Hg

trigonal

1.AD.05

Farbe:
zinnweiß, grauweiß
Strichfarbe:
keine - da flüssig
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bild zum Appetit anregen

Rathit

Ag2Pb12-xTlx/2As18+x/2S40

monoklin

2.HC.05

Farbe:
bleigrau
Strichfarbe:
schokoladenbraun
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak, durchscheinend
Bruch:
submuschelig
Beschreibung:
Sb-reich
Referenzen:
Moëlo, Y et al. (2011): LEAD–ANTIMONY SULFOSALTS FROM TUSCANY (ITALY). XI. THE NEW MINERAL SPECIES PARASTERRYITE, Ag4Pb20(Sb14.5As9.5)∑24S58, AND ASSOCIATED STERRYITE, Cu(Ag,Cu)3Pb19(Sb,As)22(As–As)S56, FROM THE POLLONE MINE, TUSCANY, ITALY. The Canadian Mineralogist, 49, 623-638

'Rauchquarz'

SiO2

trigonal

Farbe:
rauchig, braun, grau
Strichfarbe:
weiß
Bruch:
muschelig

Realgar

AsS

monoklin

2.FA.15

Farbe:
hellblutrot, orangegelb, dunkelrot
Strichfarbe:
orangegelb
Glanz:
Diamantglanz, Fettglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Referenzen:
Orlandi, P., Biagioni, C., Moëlo, Y., Bonaccorsi, E., Paar, W.H. (2013) Lead-Antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XIII. Protochabournéite, Tl2Pb(Sb9-8As1-2)Σ10S17, from the Monte Arsiccio Mine: occurrence, crystal structure and relationship with Chabournéite. The Canadian Mineralogist, 51, 475-494
Eigenfund Lechner Alois

Robinsonit

Pb4Sb6S13

monoklin

2.HC.20

Farbe:
bläulich bleigrau
Opazität:
opak
Referenzen:
Orlandi, P., Biagioni, C., Bonaccorsi, E., Moëlo, Y., Paar, W. (2012): Lead–antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XII. Boscardinite, TlPb4(Sb7As2)Σ=9S18, a new mineral from the Monte Arsiccio mine (Tuscany, Italy): occurrence and crystal structure. Canadian Mineralogist 50, 235-251
Eigenfund Lechner Alois
Bild zum Appetit anregen

Routhierit

TlCu(Hg,Zn)2(As,Sb)2S6

tetragonal

2.GA.40

Farbe:
bläulichweiß mit stark internen Reflektionen
Opazität:
opak
Referenzen:
Orlandi, P., Biagioni, C., Moëlo, Y., Bonaccorsi, E., Paar, W.H. (2013) Lead-Antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XIII. Protochabournéite, Tl2Pb(Sb9-8As1-2)Σ10S17, from the Monte Arsiccio Mine: occurrence, crystal structure and relationship with Chabournéite. The Canadian Mineralogist, 51, 475-494
Bild zum Appetit anregen

Rouxelit

Cu2HgPb22Sb28S64(O,S)2

monoklin

2.HF.35

Farbe:
schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Beschreibung:
Tl und Ag haltig
Referenzen:
Biagioni, C., Moëlo, Y., Orlandi, P. (2014) Lead-Antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XV. (Tl-Ag)-bearing rouxelite from Monte Arsiccio mine: occurrence and crystal chemistry. Mineralogical Magazine, 78, 651-661
Eigenfund Lechner Alois
Bild zum Appetit anregen

Rutil

TiO2

tetragonal

4.DB.05

Farbe:
grau, braun, rotbraun, gelb, orange, beige
Strichfarbe:
gräulich schwarz
Glanz:
Glas-Diamantglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Römerit

Fe2+Fe23+(SO4)4·14H2O

triklin

7.CB.75

Farbe:
rötlichbraun
Strichfarbe:
gelbbraun
Bild zum Appetit anregen

Scheelit

CaWO4

tetragonal

7.GA.05

Farbe:
farblos, weiß, gelblich, grau, orange und braun
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Fettglanz

Schwefel

S

orthorhombisch

1.CC.05

Farbe:
schwefelgelb bis honiggelb, gelbbraun, grünlich, rötlichgrau, gelblichgrau, auch schwarz durch organische Einschlüsse
Strichfarbe:
weiß bis hellgelb
Glanz:
Harzglanz, Fettglanz
Bruch:
muschelig, uneben
Tenazität:
ziemlich spröde, etwas teilbar
Bild zum Appetit anregen

Scordariit

K8(Fe3+0.670.33)[Fe3+3O(SO4)6]2·14H2O

trigonal

Referenzen:
Biagioni C., Bindi L. and Mauro D. (2019) Scordariite, IMA 2019-010. CNMNC Newsletter No. 50; Mineralogical Magazine, 31, doi: 10.1180/mgm.2019.46
Bild zum Appetit anregen
© MinTreasure.com (Carsten Slotta)

Senandorit

AgPbSb3S6

orthorhombisch

2.JB.40

Farbe:
stahlgrau, weiß in reflektiertem Licht
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Beschreibung:
Hg-reich
Referenzen:
Orlandi, P., Biagioni, C., Bonaccorsi, E., Moëlo, Y., Paar, W. (2012): Lead–antimony sulfosalts from Tuscany (Italy). XII. Boscardinite, TlPb4(Sb7As2)Σ=9S18, a new mineral from the Monte Arsiccio mine (Tuscany, Italy): occurrence and crystal structure. Canadian Mineralogist 50, 235-251
Eigenfund Lechner Alois bestimmt durch Christian Biagioni
Bild zum Appetit anregen

Serandit

NaMn2+2Si3O8(OH)

triklin

9.DG.05

Farbe:
rosa wie Pfirsichblüten, orange-orangerot, blassbraun, schwarz durch Einschlüsse von Birnessit, beige
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Fettglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend; opak (opak) durch Einschlüsse von [Birnessit]
Bruch:
uneben
Tenazität:
spröde

Serpierit

Ca(Cu,Zn)4(SO4)2(OH)6·3H2O

monoklin

7.DD.30

Farbe:
himmelblau
Strichfarbe:
grünlichweiß
Opazität:
transparent
Verwechslungsgefahr:
Devillin, Orthoserpierit

Siderit

Fe2+CO3

trigonal

5.AB.05

Farbe:
gelb bis dunkelbraun, grau, teilweise bunt metallisch anlaufend, bei kohliger Beimengung schwarz
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Seidenglanz
Opazität:
durchscheinend
Bild zum Appetit anregen

Silber

Ag

kubisch

1.AA.05

Farbe:
silberweiß, nicht selten angelaufen
Strichfarbe:
silberweiß-met.
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

'Smaragd'

Be3(Al,Cr)2Si6O18

hexagonal

Farbe:
hell- bis dunkelgrün
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend
Bruch:
muschelig - splittrig

Spessartin

{Mn2+3}[Al2](Si3)O12

kubisch

9.AD.25

Farbe:
rot, rötlich orange, gelblichbraun, rötlichbraun, braun
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Referenzen:
Fund Christian Biaggioni

Sphalerit

(Zn,Fe)S

kubisch

2.CB.05

Farbe:
schwarz, gelb, rot, braun, farblos (selten), grün (selten)
Strichfarbe:
bräunlich-weiß
Glanz:
Fettglanz- oder Diamantglanz
Opazität:
durchscheinend bis opak
Bild zum Appetit anregen

Sterryit

Ag2Pb10(Sb,As)12S29

orthorhombisch

2.LB.30

Farbe:
schwarz-met.
Strichfarbe:
schwarz-met.
Bild zum Appetit anregen

'Stibiconit'

Sb3+Sb5+2O6(OH)

kubisch

4.DH.20

Farbe:
braun, grau, gelbweiß, hellgelb, orangebraun
Strichfarbe:
hellgelb
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Referenzen:
Eigenfund Lechner Alois

Stibivanit

Sb23+V4+O5

monoklin

4.JA.55

Farbe:
gelblich grün
Glanz:
Damantglanz
Opazität:
durchscheinend
Referenzen:
Biagioni, C., Bonaccorsi, E., Capalbo, C., Merlino, S., Orlandi, P., Pasero, M. & Perchiazzi, N. (2013) Cinque anni di ricerche mineralogichesulle Alpi Apuane - Sinergia fra collezionismo e ricerca scientifica. Giornate di Studio GNM “Nuovi minerali: tra ricerca e collezionismo” Padova, 18 giugno 2013, 48 pp.
Fund Christian Biaggioni
Bild zum Appetit anregen

Stibnit

Sb2S3

orthorhombisch

2.DB.05

Farbe:
bleigrau, bläulich stahlgrau oder schwarz
Strichfarbe:
dunkelbleigrau
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
submuschelig
Tenazität:
hoch flexibel aber nicht elastisch
Bild zum Appetit anregen

Strengit

Fe3+PO4·2H2O

orthorhombisch

8.CD.10

Farbe:
farblos, weiß, gelb, rosa, violett, durchscheinend
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
teilweise transparent bis teilweise durchscheinend

Sudoit

Mg2Al3(Si3Al)O10(OH)8

monoklin

9.EC.55

Farbe:
weiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
durchscheinend

Sugilith

KNa2(Fe2+,Mn2+,Al)2Li3Si12O30

hexagonal

9.CM.05

Farbe:
bräunlichgelb, violett, rötlich violet
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Sénarmontit

Sb2O3

kubisch

4.CB.50

Farbe:
weiß, farblos, grau, orange bis rot durch [Metastibnit]-Einschlüsse
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Diamantglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Tennantit

Cu10(Fe,Zn)2As4S13

kubisch

2.GB.05

Farbe:
stahlgrau, blaugrau-metallisch
Strichfarbe:
rotbraun, schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak, reiner Tennantit nur in dünnsten Splittern rotbraun durchscheinend

Tetraedrit

Cu10(Fe,Zn)2Sb4S13

kubisch

2.GB.05

Farbe:
grau bis olivbraun
Strichfarbe:
grauschwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Titanit

CaTiSiO5

monoklin

9.AG.15

Farbe:
farblos, braun, grün, gelb, rosarot oder schwarz
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Diamantglanz, Harzglanz, Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

Todorokit

(Na,Ca,K,Ba,Sr)1-x(Mn,Mg,Al)6O12·3-4H2O

monoklin

4.DK.10

Farbe:
violettgrau, braun bis schwarz, braun im Durchlicht
Strichfarbe:
dunkelbraun
Glanz:
Sub-Glasglanz, Wachsglanz, Fettglanz, Halbmetallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
vollkommen {100}, {010}
Tenazität:
spröde
Bild zum Appetit anregen

'Turmalin-Supergruppe'

trigonal

9.CK.05

Farbe:
vielfarbig

Twinnit

Pb(As,Sb)2S4

orthorhombisch

2.HC.05

Farbe:
schwarz
Strichfarbe:
bräunlichschwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak

Ullmannit

NiSbS

kubisch

2.EB.25

Farbe:
stahlgrau, silberweiß
Strichfarbe:
graulich schwarz
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben
Tenazität:
spröde

Valentinit

Sb2O3

orthorhombisch

4.CB.55

Farbe:
bräunlich rötlich, farblos, grauweiß, graulich, gelblich
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent
Bild zum Appetit anregen

Variscit

AlPO4·2H2O

orthorhombisch

8.CD.10

Farbe:
farblos, grün, hellgrün, blaugrün, rosa
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Wachsglanz bis Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Vermiculit

Mg0.7(Mg,Fe,Al)6(Si,Al)8O20(OH)4·8H2O

monoklin

9.EC.50

Farbe:
farblos, grün, grauweiß, gelbbraun
Strichfarbe:
grünlichweiß
Glanz:
Matt, Perlglanz, Bronzeglanz
Opazität:
durchscheinend
Tenazität:
als große Einzelblätter biegsam

Volaschioit

Fe4(SO4)O2(OH)6·2H2O

monoklin

7.DE.62

Referenzen:
C. Biagioni (2010): Volaschioite (IMA 2010-005) and associated iron sulphates from the Fornovolasco mine (Apuan Alps, Tuscany, Italy). 89° Congresso SIMP.
CNMNC Newsletter, June 2010, page 577; Mineralogical Magazine, 74, 577-579.

Voltait

K2Fe52+Fe43+(SO4)12·18 H2O

kubisch

7.CC.25

Farbe:
grünlich schwarz, dunkelgrün, olivgrün, schwarz
Strichfarbe:
graulich grün
Opazität:
opak

Xanthokon

Ag3AsS3

monoklin

2.GA.10

Farbe:
zitronengelb, orange
Strichfarbe:
orangegelb
Opazität:
teilweise durchscheinend bis opak
Referenzen:
Moëlo, Y et al. (2011): LEAD–ANTIMONY SULFOSALTS FROM TUSCANY (ITALY). XI. THE NEW MINERAL SPECIES PARASTERRYITE, Ag4Pb20(Sb14.5As9.5)∑24S58, AND ASSOCIATED STERRYITE, Cu(Ag,Cu)3Pb19(Sb,As)22(As–As)S56, FROM THE POLLONE MINE, TUSCANY, ITALY. The Canadian Mineralogist, 49, 623-638

Ximengit

Bi(PO4)

trigonal

8.AD.45

Farbe:
farblos
Strichfarbe:
weiß

Zinkenit

Pb9Sb22S42

hexagonal

2.JB.35

Farbe:
grau-weiß
Strichfarbe:
stahlgrau
Glanz:
Metallglanz
Opazität:
opak
Bruch:
uneben
Bild zum Appetit anregen

Zinkit

ZnO

hexagonal

4.AB.20

Farbe:
rot, orange, gelb, weiß
Strichfarbe:
orangegelb
Glanz:
Subdiamantglanz
Opazität:
transparent, durchscheinend bis opak

Zirkon

ZrSiO4

tetragonal

9.AD.30

Farbe:
zimtfarben, ziegelrot, dunkelbraun, braunrot, rosa, leichtviolett, lauchgrün, gelb, blau, weiß, farblos
Strichfarbe:
grauweiß, weiß
Glanz:
Diamantglanz
Opazität:
transparent bis opak
Verwechslungsgefahr:
Almandin und Sphalerit
Unterscheidung:
Sphalerit ist mäßig löslich in verdünnter Salzsäure, lässt sich von einer Nähnadel ritzen und unterscheidet sich darin von Zirkon. Almandin- und Zirkon-Einsprenglinge ohne sichtbare Kristallflächen lassen sich nur chemisch oder röntgenografisch voneinander unterscheiden.