'._('einklappen').'
 

Terengganu

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Malaysia / Terengganu

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebau

Geo­lo­gie

Alluviale Lager. Mn-Vererzungen.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=5563
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Terengganu, MY
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Genting Highland, Cameron-Highland, Bukkit Tinggi, Frasers Hill sind bekannte Gebiete im Hochland.

Quarzgänge. Small-Scale-Gold- und Eisen-Abbaue (geringere Qualität).

Alter Eisenabbau: Dungun Mine (oder Buket Besi)

Nur 1 aktive-Gold-Mine: "Permint" mit 1,122 kg.

3 neue Gold-Lager wurden prospektiert:

  • Besut
  • Kemaman
  • Setiu

Hard Rock Gold Mining: Sungai Kerek bei Rusik.

Mineralien (Anzahl: 15)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlAsAuCaFeHMgOPbSSiSnTiWZn
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 25. Nov 2021 - 19:28:21

Gesteine (Anzahl: 15)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 25. Nov 2021 - 19:28:21

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 25. Nov 2021 - 19:28:21

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Goh, S.T. (1973). Geology of the Kemaman area, Trengganu, Peninsular Malaysia. B. Sci. Thesis, Univ. Malaya, 88 S.
  • AMER MOHAMED IBRAHIM (1999). GEOCHEMISTRY OF SELECTED UPPER PALEOZOIC KUANTAN GROUP AND TRIASSIC CARBONACEOUS SEDIMENTS OF PAHANG & SOUTH TERENGGANU, WEST MALAYSIA.
  • US Geol. Survey Minerals Yearbook - 2001. J.C.Wu: The Mineral Industry of Malaysia.
  • Ghani, A.A. (2004). Chemical characteristics of some of the granitic bodies from Terengganu area, Peninsular Malaysia. In: GSM Ann. Geol. Conf. 2004, Kangar, Perlis, Bull. Geol. Soc. Malaysia 49, S.31-35.
  • M.Sari H., Y.Ismail, M. Fauzi, A. (2005). Potential of Gold Mineralization in N Terengganu, Malaysia, Mineral and Geosc. Dept, Malaysia, Rep. No. JMG.TGG (SGR) 02/2005, 66 S.
  • Geol. Survey Department in Kuala Lumpur. Mineral Yearbook 2006.

Einordnung