'._('einklappen').'
 

Joe Mandarino

Joseph Anthony Mandarino, genannt Joe (* 20. 4. 1929 in Chicago; † 18. 9. 2007 in Toronto) war ein US-amerikanisch - kanadischer Mineraloge.

Er studierte am Michigan College of Mining and Technology in Houghton und war von 1957 bis 1959 Assistant Professor am Michigan College of Mining. Ab 1959 war er - bis zu seiner Pensionierung 1994 - Kurator am Royal Ontario Museum, dessen Acting Associate Director er 1990 bis 1992 war. Gleichzeitig hatte er 1980 bis 1991 eine Professur an der Universität Toronto.

1983 bis 1994 war er Vorsitzender der Kommission für neue Mineraliennamen (Commission on New Minerals and Mineral Names, CNMMN) der International Mineralogical Association. Er bearbeitete die Neuauflagen des „Glossary of Mineral Species“ 1991 (mit M. Fleischer), 1999 und 2004 (mit M. Back) und war bis zu seinem Tod mit der Erstellung der International Encyclopedia of Minerals beschäftigt.
Mandarino gilt als Erstbeschreiber von 17 Mineralien (unter anderem Barićit). Er befasste sich auch mit Kristalloptik, besonders mit der „Gladstone-Dale Relation“, die den Brechungsindex mit optischen Konstanten der molekularen und elementaren Bestandteile in Verbindung setzt.
Das Mineral Mandarinoit wurde nach ihm benannt.


Literatur:

  • Mandarino, J.A., Williams, S.J. & Mitchell, R.S. (1963). Denningite, a new Tellurite Mineral from Moctezuma, Sonora, Mexico. Can. Min., Vol.7, S.443-52.
  • Mandarino, J.A. & Perrault, G. (1971). "New Minerals from Mont St. Hilaire, Quebec" - A Discussion. Min. Rec., Vol.2, H.6, S.269-70.
  • Mandarino, J.A. & Sturman, B.D. (1976). Kulanite, a new barium iron aluminium phosphate from the Yukon Territory, Canada. Can. Min., Vol.14, S.127-31.
  • Dunn, P.J., & Mandarino, J.A. (1988). The Commission on New Minerals and Mineral Names of the International Mineralogical Association. Its history, purpose and general practice. Min. Rec., Vol.19, H.5, S.319-23.
  • Mitchell, R.S. (1989). Who's Who in Mineral Names - Joseph Anthony Mandarino (b. 1929) - Peter Zodac (1894-1967). Rocks & Min., Vol.64, H.1, S.48-51.
  • Back, M.E. & Mandarino, J.A.(1999). Minerals for which Mexico is the Type Locality. Rocks & Min., Vol.74, H.1, S.12-14.
  • Mandarino, J. (2008). Died, Joseph A. Mandarino, 78. Min. Rec., Vol.39, H.1, S.4-5.

Links


Einordnung