'._('einklappen').'
 

Anzal

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Marokko / Drâa-Tafilalet, Region / Ouarzazate, Provinz / Amerzgane, Cercle / Anzal, Caïdat

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=47649
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Anzal, Caïdat, Amerzgane, Cercle, Ouarzazate, Drâa-Tafilalet, MA
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (8 Bilder gesamt)

Anzal
Aufrufe (Bild: 1545226609): 117
Anzal

Das Sammlerteam bei Anzal

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2018-12-19
Anzal
Aufrufe (Bild: 1545226561): 115
Anzal

vollbeladen mit Achate

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2018-12-19
Anzal
Aufrufe (Bild: 1545226521): 116
Anzal

Roland beim Kaffee kochen in der Wildnis bei Anzal

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2018-12-19

Ausführliche Beschreibung

Anzal liegt etwa 15 Km südwestlich von Agouim. Die Achatfundstelle befindet sich nordöstlich der Ortschaft Anzal werden aber stets mit Agouim angegeben. Die massenhaft auftetenden Achate (als Lesesteine) sind immer weiß, grau-blau gebändert und nur in den basaltführenden Schichten anzutreffen. Weiter oben in den Sandsteinschichten fehlen die völlig. Die Größen variiren von wenigen Millimetern bis mehrere Dezimeter und zig-Kg. Viele dieser verlockenden Geoden sind jedoch nur mit reinem Quarz gefüllt. Aus diesem Grund ist ein anschlagen sinnvoll um nicht mit dem Gewicht ins uferlose zu kommen. Farbeprächtige Achate wird man hier vermissen. Im nahegelegenen ausgetrocknetem Flußbett können in dem Geröll das aus weiten Teilen herantrasportiert wurde durchaus auch farbige Achate dabei sein. In den Hanglagen kommen rötliche Gangachatbildungen in Kombination mit Hämatit vor. Der verwöhnte Sammler wird aber damit enttäuscht, weil die typischen Bänderungen fehlen. Es ist eher als Karneol anzusehen und auch Jaspis als Kluftfüllung ist vorhanden. Beide Quarzvarietäten sind aber nicht als optisch eindrucksvoll anzusehen.

Mineralien (Anzahl: 5)

Mineralbilder (14 Bilder gesamt)

Achat
Aufrufe (Bild: 1381052345): 288
Achat

Fundort: Anzal, Agouim, Prov. Warzazat, Souss-Massa-Daraâ Region, Hoher Atlas, Marokko; Größe: 10 x 5 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-10-06
Mehr   MF 
Achat
Aufrufe (Bild: 1381052375): 261
Achat

Fundort: Anzal, Agouim, Prov. Warzazat, Souss-Massa-Daraâ Region, Hoher Atlas, Marokko; Größe: 9 x 5,5 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-10-06
Mehr   MF 
Achat
Aufrufe (Bild: 1381052397): 223
Achat

Fundort: Anzal, Agouim, Prov. Warzazat, Souss-Massa-Daraâ Region, Hoher Atlas, Marokko; Größe: 8 x 6,5 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-10-06
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 2)