'._('einklappen').'
 

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Marokko / Rabat-Salé-Kénitra, Region / Khémisset, Provinz / Rommani / Achatfundgebiet

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Große Fundgebiet. Vorkommen erstrecken sich in NO Richtung von Rommani bis ca. 30km SO von Meknes.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Lesesteine.

Fund­s­tel­len­typ

Natürlicher Aufschluss

Geo­lo­gie

Achate.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Rommani / Achatfundgebiet (ungefähr)



Rommani / Achatfundgebiet (ungefähr)

WGS 84: 
Lat.: 33,55425359° N, 
Long: 6,58032876° W
WGS 84: 
Lat.: 33° 33' 15,313" N,
   Long: 6° 34' 49,184" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=3877
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Achatfundgebiet, Rommani, Khémisset, Rabat-Salé-Kénitra, MA
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (4 Bilder gesamt)

Landschaftsfoto
Aufrufe (Bild: 1364749202): 528
Landschaftsfoto

bei Rommani, Marokko

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-03-31
Landschaftsfoto
Aufrufe (Bild: 1364749122): 493
Landschaftsfoto

bei Rommani, Marokko

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-03-31
Landschaftsfoto mit Achatgeode
Aufrufe (Bild: 1364749100): 529
Landschaftsfoto mit Achatgeode

Felder und Hügel (Fundgebiet) bei Rommani, Marokko

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-03-31

Ausführliche Beschreibung

Achatfundstelle mit relativ heller Chalcedonbänderung. Oft sind diese Achate als Brekzie oder auch mit Membrantrümmer anzutreffen. In einigen Achate sind bei dieser Fundstelle Goethit-Nadeln und Hämatit eingeschlossen. Lange Zeit wurden diese Achate mit der Fundstelle "ZAER ZAIANE" angegeben, was aber nicht der Lage entspricht. In dem zentralen und südlichen Bereich treten Granitkuppen zu Tagen in denen teils mächtige Quarzgänge vorhanden sind. In diesen Quarzgängen befinden sich gelegentlich schöne Quarzkristalle die auch kräftig mit Hämatit durchsetzt sein können. Die Quarze können dabei kurzprismatisch, als Artischockenquarz oder langprismatisch, teils mit Tessiner Habitus oder als Kaktusquarz ausgebildet sein.

Mineralien (Anzahl: 10)

Mineralbilder (112 Bilder gesamt)

Achat
Aufrufe (Bild: 1364817045): 405
Achat

Fundort: Rommani, Provinz Khémisset, Region Rabat-Salé-Kénitra, Marokko; Größe: 12 x 4 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-04-01
Mehr   MF 
Achat mit Pseudomorphose
Aufrufe (Bild: 1364718183): 525
Achat mit Pseudomorphose

Fundort: Rommani, Provinz Khémisset, Region Rabat-Salé-Kénitra, Marokko; Größe 12 cm

Sammlung: Joachim Pfeiffer
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-03-31
Mehr   MF 
Achat  (Pseudomorphose)
Aufrufe (Bild: 1384800508): 636
Achat (Pseudomorphose)

Fundort: Rommani, Provinz Khémisset, Region Rabat-Salé-Kénitra, Marokko; 10 x 6 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-11-18
Mehr   MLF 

Gesteine (Anzahl: 5)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Mayer, D. (2012). "Nicht nur" Achate in Marokko. In: Marokko. extraLapis, Nr.42. S.26. Weise Verlag, München.
  • Gottschaller, S. (2012). Wichtige Mineralfundstellen in Marokko. In: Marokko. ExtraLapis, Nr.42, S.76-98. Weise Verlag, München.
  • Quellmalz, H. (2014). Marokko - Land, Leute und... Achate. Min.-Welt, Jg.25, H.4, S.90-96.

Quellenangaben:

Einordnung