'._('einklappen').'
 

Geologie und Mineralogie des Warsteiner Raumes

BILD:1498379189

  • Schriftleitung: Meiburg, P. (1979).
  • Autor: 24 verschiedene
  • Hrsg.: Verein der Freunde der Mineralogie und Geologie (VFMG), e.V., Heidelberg
  • Sonderband 29. Aufschluss, 298 Seiten.

Inhaltsbeschreibung

  • Einführung und geologische Übersicht
  • Der paläontologisch-tektonische Entwicklungsgang des S Warsteiner Komplexes, Rhein. Schiefergebirge
  • Das Devon-Karbon-Profil am alten Schießstand bei der Bilstein-Höhle
  • Zur Stratigraphie und Fazies des Scharfenberger Sattels
  • Stratigraphie, Fazies und Paläogeographie der "Mittel"-Kreide zwischen Rüthen und Erwitte
  • Beziehungen zwischen Tektonik und Karst im Warsteiner Raum
  • Über kreidezeitliche bis pleistozäne Karstfüllungen im Warsteiner Massenkalk
  • Der Warsteiner Massenkalk - Hydrogeologie und Wasserwirtschaft
  • Die Höhlen im Warsteiner Massenkalk
  • Kristallbildung in Höhlenseen (Liet-Höhle)
  • Die eiszeitliche Tierwelt nach Funden in Warsteiner Höhlen
  • Die Quarzmineralisation vom Typ Suttrop am N-Rand des rechtsrheinischen Schiefergebirges
  • Bleiglasurgänge im Warsteiner Karbonatgebiet und seiner näheren Umgebung. Gangausbildung und Mineralführung
  • Die geowissenschaftliches Sammlungen im Städt. Museum Warstein
  • Lohnende Exkursionsziele im Warsteiner Raum

Beurteilung

Von zahlreichen kompetenten Fach-Autoren ist der wissenschaftliche Stand von 1979 für den Sammler aufbereitet worden. Sehr viele Informationen, Bilder, Skizzen und extra beigelegte große geol. Übersichtskarte des NO Sauerlandes. Im Großen und Ganzen heute noch mit Erfolg für den Sammler einsetzbar.


Besprochen von


Einordnung