'._('einklappen').'
 

Milpillas Mine

Steckbrief

Land

Mexiko

Re­gi­on

Sonora / Santa Cruz, Municipio / Cuitaca / Milpillas Mine

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Die Milpillas Mine liegt innerhalb der Municipio de Cananea, 17 km nördlich (auf der Straße) des Dorfes Cuitaca. Erste Azurite, die in Tucson auftauchten, kamen Berichten zufolge aus der Nähe von Nacozari. Spätere Untersuchungen und Besuche ergaben: die tatsächliche Lage scheint nordwestlich von Cananea zu sein, welches sich nordwestlich von Nacozari befindet.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Untertage-Bergbau.

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (aktiv)

Geo­lo­gie

Kupferporphyr, Rhyolith, Vulkangesteine, Kiesschicht.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=9858
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Neuer Fund (2007) interessanter Azurit-Malachit-Kombinationen, häufig Malachit pseudomorph nach Azurit.

Die Azurit-Kristalle und Pseudomorphosen von Malachit nach Azurit sind weltklasse und ähnelt denen aus Tsumeb und Touissit. Die Grube wird von Grupo Peñoles abgebaut, das Material aufgehaldet, mit Schwefelsäure ausgelaugt und mittels SX/EW gewonnen. Nach derzeitiger Information (2015) ist die Oxidationszone zum Grossteil abgebaut, und der Abbau verlagert sich zur tieferen Zementationszone und primärer Bornit/Kupferkies Mineralisation.

Mineralien (Anzahl: 42)

Mineralbilder (66 Bilder gesamt)

Azurit auf Malachit
Aufrufe (Bild: 1266402400): 195
Azurit auf Malachit

Größe: 41x28x19 mm; Fundort: Milpillas Mine, Cuitaca, Cananea, Municipio Cananea, Sonora, Mexiko

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2010-02-17
Azurite
Aufrufe (Bild: 1441643080): 2212, Wertung: 9.5
Azurite

X = 16 mm; Milpillas; Mexico

Sammlung: Andreas Schmid
Copyright: Andreas Schmid
Beitrag: Andreas Schmid 2015-09-07
Azurite
Aufrufe (Bild: 1463862117): 3488, Wertung: 9.25
Azurite

X = 16 mm; Milpillas; Mexico

Sammlung: Andreas Schmid
Copyright: Andreas Schmid
Beitrag: Andreas Schmid 2016-05-21

Gesteine (Anzahl: 6)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Moore, T. and M. Origlieri (2008). Famous Mineral Localities - The Milpillas Mine, Cananea District, Sonora, Mexico. Min. Rec. 39, 6, 25-34.
  • Singer, D.A., Berger, V.I., and Moring, B.C. (2008). Porphyry copper deposits of the world: Database and grade and tonnage models. US Geol. Survey Open-File Rep. 2008-1155.
  • Berrocal-Lopez, G., and Islas-de la Vega, A. (2009): Geologia del porfido cuprifero de Milpillas, Municipio de Santa Cruz, Sonora, Mexico. in, Clark, K.F., Salas-Piza, G.A., and Cubillas-Estrada, R. ed., Geologia Economica de Mexico, Segunda Ed., Asoc. Ing. de Minas, Metalurgistas y Geologos de Mexico, Tegra Color, Mexico D.F., Mexico, S.857-62.
  • Jones, E.A. u. P.K.M. Megaw (2013). Faszinierende Farben: Kupfermineralien aus der Milpillas Mine, Mexiko. In: Kupfer Mineralien, extraLapis, Nr.45. Weise Verlag, München. S.79-85.

Links:

Einordnung