'._('einklappen').'
 

Avdoninit (Авдонинит)

Bilder (2 Bilder gesamt)

Avdoninit
Aufrufe (Bild: 1378310505): 442
Avdoninit

Bildbreite: 4 mm, Fundort: Blyava Cu-Lagerstätte, Sakmara Zone, Mednogorsk, Orenburg Oblast, Südural, Ural, Russland

Copyright: Leonardus
Beitrag: thdun5 2013-09-04
Chrysothallit (orange) Avdoninit (grün)
Aufrufe (Bild: 1399970214): 274
Chrysothallit (orange) Avdoninit (grün)

Bildbreite: 0,9 mm, Fundort: Arsenatnaya Fumarole, zweiter Schlackenkegel, nördlicher Bruch, Große Spalteneruption, Tolbachik Vulkan, Kamchatka Oblast', Russland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-05-13

Sammler Zusammenfassung

Farbe grasgrün
Glanz: Glasglanz
Mohshärte 3
Spaltbarkeit vollkommen (100)
Bruch abgestuft
Unbeständigkeit +++ H2O
Kristallsystem monoklin, P21/c

Chemismus

Chemische Formel

K2Cu5Cl8(OH)4·H2O

Chemische Zusammensetzung

Chlor, Kupfer, Kalium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 765.598552 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 26

Info

Empirische Formel:

K2Cu5Cl8(OH)4·H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.79

6

23.08

1.0079470

6.0476820

Sauerstoff

O

10.45

5

19.23

15.9994300

79.9971500

Chlor

Cl

37.05

8

30.77

35.4532000

283.6256000

Kalium

K

10.21

2

7.69

39.0983100

78.1966200

Kupfer

Cu

41.50

5

19.23

63.5463000

317.7315000

Analyse Masse%

CuO : 51.43, K2O : 11.94, Cl : 37.07, H2O : 6.90 (Ref: Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva, 1904-1974 2006)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

3.DA.55

3: Halide (Fluoride, Chloride, Bromide, Iodide)
D: Oxihalide, Hydroxyhalide und verwandte Doppel-Halide
A: Mit [Cu], etc., ohne [Pb]
55:Avdoninit-Gruppe

Lapis-Systematik

III/D.02-020

III: HALOGENIDE (Fluoride, Chloride, Bromide, Jodide)
D: Oxihalogenide
2: Oxihalogenide mit Mg-Mn-Cu-Zn-Sn

Hölzel-Systematik

3.DG.300

3: Halogenide
D: Komplexe Halogenide
G: Acuminit-Gruppe

IMA Status

anerkannt 2005

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

grasgrün

Glanz

Glasglanz

max. Doppelbrechung

0.038

Max. Doppelbrechung\! Avdoninit title=Max. Doppelbrechung Avdoninit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.669

RI-Wert β

1.688

RI-Wert γ / ε

1.707

Ri-Durchschnitt

1.688

2V-Winkel

Biaxial (+)- 90°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

14

Raumgruppe

P21/c

Gitterparameter a (Å)

11.592(2)

Gitterparameter b (Å)

6.5509(11)

Gitterparameter c (Å)

11.745(2)

Gitterparameter a/b oder c/a

1.77

Gitterparameter c/b

1.793

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

91.104(6)°

Gitterparameter γ

90°

Z

2

Volumen (ų)

891.727

Röntgenstrukturanalyse

11.63(100), 5.88(20), 5.80(27), 5.73(17), 5.12(12), 3.052(15), 2.518(19), 2.321(17)

XRD-Darstellung Avdoninit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3

VHN (Härte n. Vickers)

83 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.3

2.851 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

vollkommen (100)

Bruch

abgestuft

Tenazität

spröde

Unbeständigkeit

+++ H2O

Vergesell­schaftung

Atacamit, Belloit, Euchlorin, Langbeinit, Melanothallit, Paratacamit

Name nach

Vladimir Nikolaevich Avdonin

Autor(en) (Name, Jahr)

Chukanov & Murashko & Zadov & Bushmakin, 2006

Zusatz­informationen

das Mineral ist wasserlöslich

Referenzen

CHUKANOV,N.V.et.al., 2006, Zapiski RMO 135/3, S. 38-42 (in russisch)

Pekov, I.V., Krivovichev, S.V., Chukanov, N.V. et al.: Avdoninite: New data, crystal structure and refined formula K2Cu5Cl8(OH)4 · 2H2O. Geology of Ore Deposits Jhrg. 58, Nr. 7 (2016) S.568-578.

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Avdoninit

K2Cu5Cl8(OH)4·H2O

monoklin : 2/m : P21/c

3.DA.55

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Flinteit

K2ZnCl4

orthorhombisch : mm2 : Pna21

III/D.02-003

Mellizinkalit

K3Zn2Cl7

triklin : 1 : P1

III/D.02-005

Ponomarevit

K4Cu42+OCl10

monoklin : 2/m : C2/c

III/D.02-010

Avdoninit

K2Cu5Cl8(OH)4·H2O

monoklin : 2/m : P21/c

III/D.02-020

Chrysothallit

K6Cu6Tl3+Cl17(OH)4·H2O

tetragonal : 4/mmm : I4/mmm

III/D.02-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Avdoninit

K2Cu5Cl8(OH)4·H2O

monoklin : 2/m : P21/c

3.DG.300

Andere Sprachen

Russisch

Авдонинит

Deutsch

Avdoninit

Englisch

Avdoninite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2005-046a

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Avdoninit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Avdoninit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Avdoninit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Avdoninite
Webmineral - suche nach: Avdoninite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Avdoninite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Avdoninite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Avdoninite
Athena - suche nach: Avdoninite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Авдонинит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Avdoninit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Avdoninit
Bosse - suche nach: Avdoninit