'._('einklappen').'
 

Quenselit (クエンセル石)

Bilder (4 Bilder gesamt)

Quenselit
Aufrufe (Bild: 1245842153): 771
Quenselit

Bildbreite: 0,5 mm; Fundort: Långban, Filipstad, Värmland, Schweden

Copyright: Christian Rewitzer
Beitrag: Hg 2009-06-24
Quenselit
Aufrufe (Bild: 1238678101): 741
Quenselit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Långban, Filipstad, Värmland, Schweden

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2009-04-02
Quenselit
Aufrufe (Bild: 1238678168): 753
Quenselit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Långban, Filipstad, Värmland, Schweden

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2009-04-02
Quenselit
Aufrufe (Bild: 1238936106): 706
Quenselit

Bildbreite: 5 mm; Fundort: Långban, Filipstad, Värmland, Schweden

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2009-04-05

Sammler Zusammenfassung

Farbe schwarz-met.
Strichfarbe: bräunlichgrau
Mohshärte 2.5
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem monoklin, P2/a

Chemismus

Chemische Formel

PbMn3+O2(OH)

Chemische Zusammensetzung

Blei, Mangan, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 311.1542869 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 6

Info

Empirische Formel:

PbMnO2(OH)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.32

1

16.67

1.0079470

1.0079470

Sauerstoff

O

15.43

3

50.00

15.9994300

47.9982900

Mangan

Mn

17.66

1

16.67

54.9380499

54.9380499

Blei

Pb

66.59

1

16.67

207.2100000

207.2100000

Analyse Masse%

PbO : 70.21, MnO : 23.44, H2O : 3.05, O : 2.40 (Ref: Dana, 7th ed. 1)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

4.FE.30

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
F: Hydroxide (ohne V oder U)
E: Hydroxide mit OH, ohne H2O; Lagen kantenverknüpfter Oktaeder
30:Quenselit-Gruppe

Lapis-Systematik

IV/F.14-010

IV: OXIDE
F: Hydroxide und oxidische Hydrate (wasserhaltige Oxide mit Schichtstruktur)

Hölzel-Systematik

4.FC.800

4: Oxide
F: Hydroxide und Hydrate (ohne V und U)
C: Oxihydroxides
8: Hydroromarchit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

06.04.01.02

06: Hydroxides and Oxides Containing Hydroxyl
04: Hydroxides and Oxides Containing Hydroxyl containing multiple cations

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

schwarz-met.

Strichfarbe

bräunlichgrau

RI-Wert α / ω / n

2.30

2V-Winkel

Biaxial (+)?nd

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

13

Raumgruppe

P2/a

Gitterparameter a (Å)

5.61

Gitterparameter b (Å)

5.70

Gitterparameter c (Å)

9.15

Gitterparameter a/b oder c/a

0.984

Gitterparameter c/b

1.605

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

93.0

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

292.189

Röntgenstrukturanalyse

3.60(40),
3.05(100),
2.72(40),
2.28(40),
2.01(40),
1.955(40),
1.685(60),
1.524(50)

XRD-Darstellung Quenselit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.5

VHN (Härte n. Vickers)

221 (100g)

Dichte (g/cm³)

6.84 (gemessen)

7.073 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren

Autor(en) (Name, Jahr)

Flink, 1926

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 3 (1997), 463

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Quenselit

PbMn3+O2(OH)

monoklin : 2/m : P2/a

4.FE.30

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Quenselit

PbMn3+O2(OH)

monoklin : 2/m : P2/a

IV/F.14-010

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Quenselit

PbMn3+O2(OH)

monoklin : 2/m : P2/a

4.FC.800

Hydroromarchit

Sn3O2(OH)2

tetragonal : 42m : P421c

4.FC.820

Shakhovit

Hg41+Sb5+O3(OH)3

monoklin : m : Im

4.FC.860

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Lithiophorit

(Al,Li)Mn4+O2(OH)2

trigonal : 3m : R3m

06.04.01.01

Quenselit

PbMn3+O2(OH)

monoklin : 2/m : P2/a

06.04.01.02

Hydroromarchit

Sn3O2(OH)2

tetragonal : 42m : P421c

06.04.02.01

Häggit

V2O2(OH)3

monoklin : 2/m : C2/m

06.04.03.01

Hydrocalumit

Ca2Al(OH)6[Cl1-x(OH)x]·3H2O

monoklin : 2/m : P2/c

06.04.04.01

Fougèrit

Fe2+6Fe3+2(OH)16CO3·3H2O

trigonal : 3m : R3m

06.04.06.02

Janggunit

Mn5-x4+(Mn2+,Fe3+)1+xO8(OH)6

06.04.07.01

Kimrobinsonit

(Ta,Nb)(OH)3(O,CO3)

06.04.08.01

Asbolan

(Co,Ni)1-y(Mn4+O2)2-x(OH)2-2y+2x ·n H2O

06.04.09.01

Andere Sprachen

Russisch

Квенселит

Japanisch

クエンセル石

Deutsch

Quenselit

Spanisch

Quenselita

Englisch

Quenselite

Französisch

Quenselite

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Quenselit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Quenselit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Quenselit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Quenselite
Webmineral - suche nach: Quenselite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Quenselite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Quenselite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Quenselite
Athena - suche nach: Quenselite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Квенселит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Quenselit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Quenselit
Bosse - suche nach: Quenselit