'._('einklappen').'
 

Agrellit

Bilder (7 Bilder gesamt)

Agrellit
Aufrufe (Bild: 1241345385): 2820
Agrellit

Größe: 60x50x20 mm; Fundort: Kedrovyi-Massiv, Murun-Massiv, Aldanhochland, Jakutien, Russland

Copyright: Pavel M. Kartashov
Beitrag: slugslayer 2009-05-03
Fundstelle: Kedrovyi-Massiv / Murun-Massiv (Murunskyi Massif) / Aldan / Sacha (Jakutija, Jakutien, Yakutia), Republik / Ferner Osten, Föderationskreis / Russland
Agrellit
Aufrufe (Bild: 1239650440): 1961
Agrellit

Größe: 60x30x20 mm; Fundort: Kedrovyi-Massiv, Murun-Massiv, Aldanhochland, Jakutien, Russland

Copyright: Pavel M. Kartashov
Beitrag: slugslayer 2009-04-13
Fundstelle: Kedrovyi-Massiv / Murun-Massiv (Murunskyi Massif) / Aldan / Sacha (Jakutija, Jakutien, Yakutia), Republik / Ferner Osten, Föderationskreis / Russland
Agrellit
Aufrufe (Bild: 1179841623): 1531
Agrellit

Fundort: Kipawa, Villedieu Township, Distr. Temmiscamingue, Quebec, Kanada; Stufengröße: 45 x 40 x 15 mm

Copyright: rtbstone
Beitrag: rtbstone 2007-05-22
Fundstelle: Kipawa-Komplex / Les Lacs-du-Témiscamingue / Témiscamingue, RCM / Abitibi-Témiscamingue, Region / Québec / Kanada
faseriger Agrellit mit orangem Baratovit
Aufrufe (Bild: 1239635628): 1550
faseriger Agrellit mit orangem Baratovit

Größe: 60x50x30 mm; Fundort: Dara-i-Pioz-Gletscher, Alayskiy (Alai) Range, Tien-Shan-Gebirge, Tadschikistan

Copyright: Pavel M. Kartashov
Beitrag: slugslayer 2009-04-13
Fundstelle: Dara-i-Pioz (Darai-Pioz; Dara-i-Pech) / Republik-unterstellte Gebiete (Nohijahoi tobei Dschumhurij; Region of Republican Subordination) / Tadschikistan
Agrellit
Aufrufe (Bild: 1298242538): 650
Agrellit

Agrellit mit Eudialyt, Größe: 7,3 x 5,5 x 3 cm, Fundort: Kipawa-Komplex, Sheffield Lake, Villedieu Township, Témiscamingue Co., Quebéc, Kanada

Copyright: Maggie Wilson
Beitrag: thdun5 2011-02-20
Fundstelle: Kipawa-Komplex / Les Lacs-du-Témiscamingue / Témiscamingue, RCM / Abitibi-Témiscamingue, Region / Québec / Kanada
Agrellit
Aufrufe (Bild: 1401871142): 287
Agrellit

Agrellit vom Kipawa River, Velledieu, Quebec, Kanada. Bildbreite: 1,5 mm.

Sammlung: Ulrich Baumgärtl
Copyright: Ulrich Baumgärtl
Beitrag: raritätenjäger 2014-06-04
Fundstelle: Kipawa-Komplex / Les Lacs-du-Témiscamingue / Témiscamingue, RCM / Abitibi-Témiscamingue, Region / Québec / Kanada

Sammler Zusammenfassung

Farbe weiß, grauweiß, grünlichweiß
Strichfarbe weiß
Mohshärte 5.5
Kristallsystem triklin, P1

Chemismus

Che­mi­sche Formel

NaCa2Si4O10F

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Calcium, Natrium, Silicium, Fluor, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 394.48139345 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 18

Info

Empirische Formel:

NaCa2Si4O10F

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

40.56

10

55.56

15.9994300

159.9943000

Fluor

F

4.82

1

5.56

18.9984033

18.9984033

Natrium

Na

5.83

1

5.56

22.9897702

22.9897702

Silicium

Si

28.48

4

22.22

28.0855300

112.3421200

Calcium

Ca

20.32

2

11.11

40.0784000

80.1568000

Analyse Masse%

SiO2 : 58.83, CaO : 25.70, CeO2 : 1.13, Y2O3 : 1.07, La2O3 : 0.54, Nd2O3 : 0.41, Na2O : 7.90, H2O : 0.40, F : 4.45, Ln2O3 : 3.84 (Ref: Canadian Mineralogist 76)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

9.DH.75

9: Silikate (Germanate)
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
H: Ketten- und Bandsilikate mit 4-periodischen Einfachketten, Si4O12
75:Agrellit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VIII/H.15-010

VIII: SILIKATE
H: Schichtsilikate
15: Glimmerartige Schicht-silikate mit Baugruppen [Si4O10] 4- und verwandte Strukturen;

Höl­zel-Sys­tema­tik

9.DL.290

9: Silikate
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
L: Chain <==> Band

Dana 8. Aus­gabe

70.01.01.04

70: Inosilicates Inosilicate Column or Tube Structures
01: Inosilicates Inosilicate Column or Tube Structures with columnar silicate units
01: Litidionite group

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß, grauweiß, grünlichweiß

Strichfarbe

weiß

Opa­zi­tät

durchscheinend

max. Dop­pelbre­chung

0.014

Max. Doppelbrechung\! Agrellit title=Max. Doppelbrechung Agrellit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.567

RI-Wert β

1.579

RI-Wert γ / ε

1.581

Ri-Durch­schnitt

1.576

2V-Win­kel

Biaxial (-) 47°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumi­nes­zenz

fluoreszierend

Farbe Langwel­liges-UV (365nm)

 

rosa

LW-UV Farb-Inten­si­tät

sehr schwach

Farbe MW-UV (320nm)

 

violettrosa

MW-UV Farb-Inten­si­tät

stark

Farbe KW-UV (254nm)

 

violettrosa

KW-UV Farb-Inten­si­tät

mittel

KW-UV Beob­ach­tungs-Häufigkeit

immer

Der häufigste Aktiva­tor

Mn2+

Andere Aktiva­to­ren

Fe3+, Eu2+, Ce3+, Sm3+, Dy3+, Nd3+, Gd3+

Nachleuch­ten (per­sis­tente Lumi­nes­zenz)

Mit bloßem Auge konnte keine Phosphoreszenz festgestellt werden.

Bild ⇒ Lumineszenz ⇒ Anregung ⇒ UV kurzwellig ~254nm (1 Bilder gesamt)

Agrellit
Aufrufe (Bild: 1269076173): 956
Agrellit

Agrellit unter kurzwelligem UV-Licht pink mit etwas grünem thoriumhaltigen Calcit. Größe: 8 x 4,5 x 1 cm, Fundort: Kipawa-Komplex, Sheffield Lake, Villedieu Township, Témiscamingue Co., Quebéc, Kan...

Copyright: Michael Roarke
Beitrag: thdun5 2010-03-20
Fundstelle: Kipawa-Komplex / Les Lacs-du-Témiscamingue / Témiscamingue, RCM / Abitibi-Témiscamingue, Region / Québec / Kanada

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

triklin

Kri­s­tallklasse

1

Raum­gruppen-Num­mer

2

Raum­gruppe

P1

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

7.773

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

18.942

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

6.984

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.410

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.369

Gitter­pa­ra­me­ter α

90.15

Gitter­pa­ra­me­ter β

116.83

Gitter­pa­ra­me­ter γ

94.15

Z

4

Volu­men (ų)

914.475

Rönt­gen­struktur­analyse

3.83(40),
3.44(80),
3.33(80),
3.19(100),
3.14(100),
2.58(80),
2.31(70),
2.04(50)

XRD-Darstellung Agrellit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

5.5

VHN (Härte n. Vickers)

530 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.88 - 2.9 / Durchschnittlich = 2.88

2.865 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Gittins & Bown & Sturman, 1976

Referenzen

Canadian Mineralogist 14 (1976), 120

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Agrellit

NaCa2Si4O10F

triklin : 1 : P1

9.DH.75

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Agrellit

NaCa2Si4O10F

triklin : 1 : P1

VIII/H.15-010

Glagolevit

NaMg6[(OH,O)8|AlSi3O10]·H2O

triklin : 1 : C1

VIII/H.15-020

Shlykovit

KCa[Si4O9(OH)]·3H2O

monoklin : 2/m : P21/c

VIII/H.15-040

Kryptophyllit

K2Ca[Si4O10]·5H2O

monoklin : 2/m : P21/n

VIII/H.15-050

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Howieit

Na(Fe2+,Mn)10(Fe3+,Al)2Si12O31(OH)13

triklin : 1 : P1

9.DL.200

Taneyamalith

Na(Mn2+,Mg,Fe2+)12Si12(O,OH)44

triklin : 1, 1 : P1, P1

9.DL.210

Saneroit

Na2(Mn2+,Mn3+)10Si11VO34(OH)4

triklin : 1 : P1

9.DL.240

Scheuchzerit

Na(Mn,Mg,Zn)9[VSi9O28(OH)](OH)3

triklin : 1 : P1

9.DL.250

Johninnesit

Na2Mn92+(Mg,Mn2+)7(OH)8(AsO4)2(Si6O17)2

triklin : 1 : P1

9.DL.260

Agrellit

NaCa2Si4O10F

triklin : 1 : P1

9.DL.290

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Litidionit

CuNaKSi4O10

triklin : 1 : P1

70.01.01.01

Fenaksit

KNaFe2+Si4O10

triklin : 1 : P1

70.01.01.02

Manaksit

KNaMn2+[Si4O10]

triklin : 1 : P1

70.01.01.03

Agrellit

NaCa2Si4O10F

triklin : 1 : P1

70.01.01.04

Narsarsukit

Na2(Ti,Fe3+)Si4(O,F)11

tetragonal : 4/m : I4/m

70.01.02.01

Caysichit-(Y)

Ca3Y4(Yb,Er)[OH|(CO3)6|Si8O20]·8H2O

orthorhombisch : mm2 : Ccm21

70.01.02.02

Charoit

K6-7(Ca,Na)18[(Si6O17)(Si12O30)(Si18O45)]

monoklin : 2/m : P21/m

70.01.02.03

Andere Sprachen

Deutsch

Agrellit

Spanisch

Agrellita

Englisch

Agrellite

Französisch

Agrellite

Lettisch

Agrelīts

Russisch

Агреллит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1973-032

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Agrellit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Agrellit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Agrellit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Agrellite
Webmineral - suche nach:Agrellite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Agrellite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Agrellite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Agrellite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Agrellite
Athena - suche nach: Agrellite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Агреллит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Agrellit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Agrellit
Bosse - suche nach: Agrellit

Lokationen mit GPS-Informationen