https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineralbox.biz
http://www.spessartit.de/walldorf.html
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Analcim

Bilder (298 Bilder gesamt)

Thomsonit-Ca, Analcim
Aufrufe (File:
1644088859
): 1222
Thomsonit-Ca, Analcim
Gruppe von fächerartig angeordneten Thomsonit-Ca Kristallen auf Analcim; Bildbreite 6,3mm; Fundort: Steinbr. Oddskarðsvegur, Neskaupstaður, Austurland, IS; Analysiert mit Raman und EDX.
Copyright: guefz; Beitrag: guefz
Sammlung: guefz
Fundort: Island/Ostisland (Austurland), Region/Fjarðabyggð/Neskaupstaður/Steinbruch Oddskarðsvegur
Mineral: Analcim, Thomsonit-Ca
Bild: 1644088859
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Thomsonit-Ca, Analcim  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX
R
Analysiert mit RAMAN Spektroskopie

Gruppe von fächerartig angeordneten Thomsonit-Ca Kristallen auf Analcim; Bildbreite 6,3mm; Fundort: Steinbr. Oddskarðsvegur, Neskaupstaður, Austurland, IS; Analysiert mit Raman und EDX.

Sammlung: guefz
Copyright: guefz
Beitrag: guefz 2022-02-05
Fundstelle: Steinbruch Oddskarðsvegur / Neskaupstaður / Fjarðabyggð / Ostisland (Austurland), Region / Island
Analcim
Aufrufe (File:
1241815731
): 1685
Analcim
Flächenkombination aus Hexaeder und Deltoidalikositetraeder; Größe: 0,82 mm; Fundort: Fara Vicentino, Vicenza, Venetien (Veneto), Italien
Copyright: Matteo Chinellato; Beitrag: Hg
Fundort: Italien/Venetien (Veneto), Region/Vicenza, Provinz/Fara Vicentino
Mineral: Analcim
Bild: 1241815731
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Analcim

Flächenkombination aus Hexaeder und Deltoidalikositetraeder; Größe: 0,82 mm; Fundort: Fara Vicentino, Vicenza, Venetien (Veneto), Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2009-05-08
Fundstelle: Fara Vicentino / Vicenza, Provinz / Venetien (Veneto), Region / Italien
Analcim
Aufrufe (File:
1379104128
): 5424
Analcim
Farblose deltoidikositetraedrische Kristalle, BB = 4,2 mm. Fundort: East Fork, Gila River, Grant Co., New Mexico, USA.
Copyright: Hannes Osterhammer; Beitrag: Münchener Micromounter
Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter, Sammlungsnummer: A004061, Spender: Dorothea Kulicke
Fundort: USA/New Mexico/Grant Co./Gila River/East Fork
Mineral: Analcim
Bild: 1379104128
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Analcim (SNr: A004061)

Farblose deltoidikositetraedrische Kristalle, BB = 4,2 mm. Fundort: East Fork, Gila River, Grant Co., New Mexico, USA.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2013-09-13
Fundstelle: East Fork / Gila River / Grant Co. / New Mexico / USA
Analcim
Aufrufe (File:
1424860086
): 3027
Analcim
Bildbreite: 4 mm; Fundort: Poudrette quarry (Demix quarry; Uni-Mix quarry; Desourdy quarry), Mont Saint-Hilaire, Rouville Co., Québec, Kanada
Copyright: Stephan Wolfsried; Beitrag: Hg
Fundort: Kanada/Québec/Montérégie, Region/La Vallée-du-Richelieu RCM/Mont Saint-Hilaire/Poudrette Quarry (Demix Quarry; Uni-Mix Quarry; Desourdy Quarry)
Mineral: Analcim
Bild: 1424860086
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Analcim

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Poudrette quarry (Demix quarry; Uni-Mix quarry; Desourdy quarry), Mont Saint-Hilaire, Rouville Co., Québec, Kanada

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2015-02-25
Fundstelle: Poudrette Quarry (Demix Quarry; Uni-Mix Quarry; Desourdy Quarry) / Mont Saint-Hilaire / La Vallée-du-Richelieu RCM / Montérégie, Region / Québec / Kanada
Analcim
Aufrufe (File:
1583963119
): 1685
Analcim
Breiðdalsheidi, Eastern Region, Iceland. Kristalle bis 6 mm
Copyright: skibbo; Beitrag: skibbo
Fundort: Island/Ostisland (Austurland), Region/Suður-Múlasysla/Breiðdalur
Mineral: Analcim
Bild: 1583963119
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Analcim

Breiðdalsheidi, Eastern Region, Iceland. Kristalle bis 6 mm

Copyright: skibbo
Beitrag: skibbo 2020-03-11
Fundstelle: Breiðdalur / Suður-Múlasysla / Ostisland (Austurland), Region / Island
Analcim xx
Aufrufe (File:
1650785979
): 141
Analcim xx
Kristalle mit Kohleeinschlüssen auf fossilem Holz aus der Tongrube Duingen, Duingen, Samtgemeinde, Hildesheim, Niedersachsen, DE, Stufenbreite ca.8cm
Copyright: harzer; Beitrag: harzer
Sammlung: harzer
Fundort: Deutschland/Niedersachsen/Hildesheim, Landkreis/Duingen, Samtgemeinde/Tongrube Duingen
Mineral: Analcim
Bild: 1650785979
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Analcim xx

Kristalle mit Kohleeinschlüssen auf fossilem Holz aus der Tongrube Duingen, Duingen, Samtgemeinde, Hildesheim, Niedersachsen, DE, Stufenbreite ca.8cm

Sammlung: harzer
Copyright: harzer
Beitrag: harzer 2022-04-24
Fundstelle: Tongrube Duingen / Duingen, Samtgemeinde / Hildesheim, Landkreis / Niedersachsen / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, rosa, weiß
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Mohshärte 5 - 5.5
Spaltbarkeit sehr schlecht {001}
Bruch submuschelig
Unbeständigkeit +++ HCl, HF, Königswasser, + Seife, Detergentienlösungen, Ultraschallbad!,Hitze!
Kristallsystem orthorhombisch, Ibca
Morphologie bis XX

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Beachten Sie bitte auch das Mineralienportrait Zeolithe - Analcim

Chemismus

Chemische Formel

Na(Si2Al)O6·H2O

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Natrium, Silicium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 220.1542724 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 13

Info

Empirische Formel:

Na(Si2Al)O6·H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.92

2

15.38

1.0079470

2.0158940

Sauerstoff

O

50.87

7

53.85

15.9994300

111.9960100

Natrium

Na

10.44

1

7.69

22.9897702

22.9897702

Aluminium

Al

12.26

1

7.69

26.9815382

26.9815382

Silicium

Si

25.51

2

15.38

28.0855300

56.1710600

Analyse Masse%

SiO2 : 58.62, Al2O3 : 19.37, Fe2O3 : 0.95, Na2O : 11.00, H2O : 9.04 (Ref: USGS 73)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.GB.05

9: Silikate (Germanate)
G: Gerüstsilikate (Tektosilikate) mit zeolithischem H2O; Familie der Zeolithe
B: Ketten von einfach verbundenen vierer-Ringen
05:Analcim-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/J.27-010

VIII: SILIKATE
J: Gerüstsilikate (mit Zeolithen)
27: Zeolith-Gruppe; Würfelzeolithe

Hölzel-Systematik

9.FJ.100

9: Silikate
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate)
J: Singly connected 4-Ring Chains

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Zeolith-Gruppe  ⇒ ANA-Zeolith-Strukturgruppe
Foid

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, rosa, weiß

Strichfarbe

weiß

Glanz

Glasglanz

RI-Wert α / ω / n

1.479 - 1.493

Ri-Durchschnitt

1.486

2V-Winkel

regelwidrig Biaxial (-)

Anisotropie

Isotropisch

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

grün

Farbe KW-UV (254nm)

 

grün

LW-UV weitere Farben

 

gelblich weiß

KW-UV weitere Farben

     

bläulich weiß, gelblich weiß, bläulich

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mmm

Raumgruppen-Nummer

73

Raumgruppe

Ibca

Gitterparameter a (Å)

13.734

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

-

Gitterparameter a/b oder c/a

1.000

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

16

Volumen (ų)

2590.5

Röntgenstrukturanalyse

5.61(50),
4.86(10),
3.436(100),
2.927(50),
2.695(10),
2.508(10),
1.905(10),
1.745(10)

XRD-Darstellung Analcim

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

bis XX

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

5 - 5.5

VHN (Härte n. Vickers)

470 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.24 - 2.29

2.258 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

sehr schlecht {001}

Bruch

submuschelig

Tenazität

spröde

Unbeständigkeit

+++ HCl, HF, Königswasser, + Seife, Detergentienlösungen, Ultraschallbad!,Hitze!

Chem. Eigenschaften u. Tests

Flammenfärbung gelb

schwach piezoelektrisch

bei Reibung oder Erhitzen schwach elektrostatisch

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

UK/England/Durham Co./North Pennines/Weardale

Italien/Sizilien (Sicilia), Region/Catania, Provinz/Ätna-Vulkankomplex/Acitrezza/Cyclopeninsel

Spanien/Kanarische Inseln/Teneriffa

Typmaterial

Natural History Museum, Paris, Frankreich

Sammlungsnummer Typmaterial

13.77, H4154

Allgemeines

Vorkommen

Analcim ist ein weit verbreitetes sekundäres Mineral. Man findet ihn in basaltischen Gesteinen und einigen Sandsteinen. Große Lagerstätten von Analcim gibt es vor allem in Schottland, Nordirland, den USA, Kanada, Island, Grönland, sowie in Norwegen und Italien.

Name nach

dem griechischen análkis - schwach

Autor(en) (Name, Jahr)

Haüy, 1797 / Pechar, 1988

Referenzen

Canadian Mineralogist 35 (1997), 1571

IMA-Gruppenzuordnungen

 
 
 
 

 
 
(Na15K5Ca11)(Si24Al24O96)(SO4)6Cl6
trigonal
P31c

 
 
Na(Si2Al)O6·H2O
orthorhombisch
Ibca

 
 
 
kubisch
P43n

 
 
Na6Ca2Al6Si6O24(CO3)2
hexagonal
P63

 
 
Na3Ca(Si3Al3)O12(SO4)
kubisch
P43n

 
 
KAlSiO4
hexagonal
P63

 
 
Na7Ca(Al6Si6O24)(SO4)(S3)-⋅H2O
kubisch
P43n

 
 
K(AlSi2)O6
tetragonal
I41/a

 
 
Na3K(Al4Si4O16)
hexagonal
P63

 
 
Na8Al6Si6O24(SO4)
kubisch
P43m

 
 
Na4Al3Si3O12Cl
kubisch
P43n

 
 
Na8(Al6Si6)O24(SO4)·2H2O
hexagonal
P63



 
 
 
(NH4)(AlSi2O6)
tetragonal
I41/a

 
 
 
Na(Si2Al)O6·H2O
orthorhombisch
Ibca

 
 
 
Ca3Li2Be3(SiO4)3F2
kubisch
I213

 
 
 
CsBSi2O6
tetragonal
I41/acd

 
 
 
K(AlSi2)O6
tetragonal
I41/a

 
 
 
(Cs,Na)(Si2Al)O6·nH2O
kubisch
Ia3d

 
 
 
CaAl2Si4O12·2H2O
monoklin
I2/a

Liste aktualisieren

Aktualität: 30. Nov 2022 - 00:23:12

Andere Sprachen

Niederländisch

Analciem

Deutsch

Analcim

Spanisch

Analcima

Französisch

Analcime

Englisch

Analcime

Polnisch

Analcym

Slovakisch

Analcím

Finnisch

Analsiimi

Baskisch

Analzima

Russisch

Анальцим

Ukrainisch

Анальцим

Hebräisch

אנלציט

Chinesisch (Vereinfacht)

方沸石

alternativ genutzter Name

Deutsch

Analcidit

Spanisch

Analcidita

Analcidite

Analcine

Deutsch

Analcit

Spanisch

Analcita

Englisch

Analcite

Deutsch

Analzim

Deutsch

Cubicit

Spanisch

Cubicita

Cubicite

Deutsch

Cubizit

Spanisch

Cubizita

Cubizite

Deutsch

Cuboit

Spanisch

Cuboita

Cuboite

Deutsch

Euthalit

Spanisch

Euthalita

Euthalite

Deutsch

Euthalith

Deutsch

Euthallit

Spanisch

Euthallita

Euthallite

Five Islands Garnet

Deutsch

Kubizit

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Anl

Gesteinsbestandteil von

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Hinweis

- Wichtiger Mineralbestandteil - Wichtig für die Klassifizierung des Gesteins.
- Akzessorium oder unbedeutendes Mineral - dieses Mineral ist verbreitet, bisweilen wesentlicher Bestandteil, aber nicht immer vorhanden.

Aktualität: 30. Nov 2022 - 00:23:13

Lokationen mit GPS-Informationen